PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sonnenflecken?


Krudan
22.10.09, 15:51
Was sind das nun für neue helle Flecken auf der Sonne, die erst auf der Rückseite entstehen und dann von links im Bild nach vorne wandern?

http://sohowww.nascom.nasa.gov/data/realtime/eit_284/512/latest.jpg

http://stereo-ssc.nascom.nasa.gov/beacon/beacon_secchi.shtml


Gibt es klärende Berichte zu diesem aktuellen Stand?

EMI
22.10.09, 16:12
Was sind das nun für neue helle Flecken auf der Sonne, die erst auf der Rückseite entstehen und dann von links im Bild nach vorne wandern?
keine Sorge Kurdan, die gab es schon immer mal.
Da rummst es halt besonders, die Erde würde in denen quasi ein Stecknadelkopf sein.
Es gab auch Zeiten ohne solche Aktivität dann hatten wir auf der Erde halt ne "kleine Eiszeit".
Letztmalig wohl im 16./17. Jahrhundert.

Solange die Sonne sich nicht aufbläht, schnell oder langsam, kann man ruhig schlafen. IMHO.

Gruß EMI

PS: Diese und andere Sonnenaktivitäten werden von den Erdklimaerwärmungsaposteln immer ignoriert!
Die Sonne dreht sich, daher kommen die Flecken langsam zum Vorschein.
Die Sonne "schwingt" auch in sich, müsste sie zumindest nach meiner Rechnung:
Die Trägheit F = m*a, kann man als "Gegeninduktion" einer Masse, welche im Gravitationsfeld eine Beschleunigung erfährt, die der Ursache entgegenwirkt, auffassen.

Interessant bei dieser Betrachtung ist auch, das damit für jede Masse eine Eigenschwingung mit der Periode

T = 8√2(π)²*Rm/c
folgt. Rm=Radius der Masse

Feste Masse Eigenschwingung??????

Die Sonne ist ja aus Gas. Hier kann man mal rechnen.
Den Sonnenradius eingesetzt und man erhält:

T = 258s rund 4,5 Minuten.

Nun wäre an der Sonne nur noch ein 4,5 Minuten Takt zu suchen und zu finden.:cool:

Krudan
03.11.09, 13:34
Was geht denn jetzt ab ???

http://sohowww.nascom.nasa.gov/data/realtime/eit_284/1024/latest.html

CCD bakeout ???

EMI
03.11.09, 14:01
Was geht denn jetzt ab ???
Geht langsam los Kurdan.
Im Dezember 2012 ist dann wohl Schicht im Schacht.
Das hatten die Götter den Majas vor tausenden von Jahren schon erzählt.
Aber auf die Götter hört ja keiner, selbst schuld.

Gruß EMI;)

Krudan
03.11.09, 14:39
Ok, clarified...

http://umbra.nascom.nasa.gov/eit/CCD_bakeout.html

http://spaceweather.com/glossary/bakeout.htm

Krudan
07.11.09, 21:51
und was ist das jetzt für ein komisches Rotationsfoto ?

http://sohowww.nascom.nasa.gov/data/realtime/eit_284/512/latest.jpg