PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Universitäre Lehrangebote über die ART


criptically
28.11.09, 18:01
Hallo criptically,

Newton ist linear, weil die Addition zweier Masseverteilungen zur Addition der durch sie wirkenden Kräfte führt. Bei der ART ist das nicht so.
Hattet Ihr das etwa nicht in der Schule? :rolleyes:

Was ist mit dem 1/r² Gesetz? Wie ist es bei der ART?

PS: An Deutschen Universitäten wird die ART normalerweise nicht angeboten.

Gruß

Uli
28.11.09, 18:26
Was ist mit dem 1/r² Gesetz? Wie ist es bei der ART?

PS: An Deutschen Universitäten wird die ART normalerweise nicht angeboten.

Gruß

Doch, wird sie oft schon - aber nicht als Pflichtvorlesung.
Gruß,
Uli

criptically
28.11.09, 18:45
Doch, wird sie oft schon - aber nicht als Pflichtvorlesung.
Gruß,
Uli

Wo z.B. und in welchem Umfang?

Gruß

SCR
28.11.09, 21:34
@criptically: http://www.google.de/search?as_q=Allgemeine+Relativit%C3%A4tstheorie+Vo rlesung&hl=de&num=10&btnG=Google-Suche&as_epq=&as_oq=&as_eq=&lr=&cr=countryDE&as_ft=i&as_filetype=&as_qdr=all&as_occt=any&as_dt=i&as_sitesearch=&as_rights=&safe=images

Für den Körper fühlt es sich schließlich so ähnlich an, als befände er sich im freien Fall einmal plötzlich tiefer und einmal plötzlich höher im G-Feld.
Ergänzende Anmerkung: Der Unterschied liegt lediglich im Scherwinkel der transversal wirkenden Kräfte.

criptically
28.11.09, 21:59
@SCR: Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis Physik Sommersemester 2008 (Uni Tübingen) (http://www.pit.physik.uni-tuebingen.de/CGI/vvz/Vorlesung.pl?semester=ss08&language=de&short=true&fach=HSTh)

Hauptstudium

Theoretische Physik

-Classical Mechanics (Ioannidou)
-Klassische Feldtheorie (Theoretische Physik II) (Kokkotas)
-Theoretische Physik IV: Quantenmechanik II (Reinhardt)
-Übungen zur Theoretischen Physik IV (Reinhardt)
-Theoretische Physik V (Thermodynamik und Statistische Mechanik) (Liu)
-Übungen zur Theoretischen Physik V (Liu, Dahm)
-Quantenmechanik für Lehramtskandidaten (Schmid)
-Übungen zur Quantenmechanik für Lehramtskandidaten (Schmid)
-Maple für Lehramtskandidaten - Vorbereitung für das fachdidaktische Seminar Maple für Lehramtskandidaten - Vorbereitung für das fachdidaktische Seminar über Physik mit Maple (Bräuer)
-Oberseminar in Theoretischer Physik (die Dozenten des Fachbereichs)

Gruß

Eyk van Bommel
28.11.09, 22:19
@Moderatoren
Könnte man in der Plauderecke nicht einen Thread aufmachen:

Universitäre Lehrangebote über die ART - oder so?

Also: bitte:)

Gruß
EVB

criptically
28.11.09, 22:20
LMU München, Physik (Diplom)

Ablauf der Vorlesungen
Grundstudium
1. Semester:

* Physik I: Mechanik mit Einführung in die spezielle Relativitätstheorie
* Analysis I
* Lineare Algebra
* Nebenfach: Chemie oder Einführung in die Informatik I (weitere Nebenfächer mit Sondergenehmigung möglich)

2. Semester:

* Physik II: Elektrizität und Wärme
* Analysis II
* Anfängerpraktikum A
* eventuell Einführung in die Informatik II

3. Semester:

* Physik III: Optik
* Theoretische Physik I: Mechanik
* Analysis III
* Anfängerpraktikum B

Hauptstudium
4. Semester:

* Physik IV: Atom- und Molekülphysik
* Theoretische Physik II: Elektrodynamik
* C-Praktikum

5. Semester:

* Physik Va: Kern- und Teilchenphysik
* Physik VIa: Festkörperphysik
* Theoretische Physik III: Quantenmechanik
* Numerische Mathematik

6. Semester:

* Physik Vb: Kern- und Teilchenphysik
* Physik VIb: Festkörperphysik
* Theoretische Physik IV: Thermodynamik und statistische Physik
* Fortgeschrittenenpraktikum I

7. Semester:

* Theoretische Physik V: Fortgeschrittene Quantenmechanik
* Wahlfachstudium
* Schwerpunktstudium
* Seminar

8. Semester

* Wahlfachstudium
* Schwerpunktstudium
* Seminar
* freies Studium

Diplomarbeit
9. und 10. Semester:

Diplomarbeit

Uli
05.12.09, 18:27
LMU München, Physik (Diplom)

Ablauf der Vorlesungen
Grundstudium
1. Semester:

* Physik I: Mechanik mit Einführung in die spezielle Relativitätstheorie
* Analysis I
* Lineare Algebra
* Nebenfach: Chemie oder Einführung in die Informatik I (weitere Nebenfächer mit Sondergenehmigung möglich)

2. Semester:

* Physik II: Elektrizität und Wärme
* Analysis II
* Anfängerpraktikum A
* eventuell Einführung in die Informatik II

3. Semester:

* Physik III: Optik
* Theoretische Physik I: Mechanik
* Analysis III
* Anfängerpraktikum B

Hauptstudium
4. Semester:

* Physik IV: Atom- und Molekülphysik
* Theoretische Physik II: Elektrodynamik
* C-Praktikum

5. Semester:

* Physik Va: Kern- und Teilchenphysik
* Physik VIa: Festkörperphysik
* Theoretische Physik III: Quantenmechanik
* Numerische Mathematik

6. Semester:

* Physik Vb: Kern- und Teilchenphysik
* Physik VIb: Festkörperphysik
* Theoretische Physik IV: Thermodynamik und statistische Physik
* Fortgeschrittenenpraktikum I

7. Semester:

* Theoretische Physik V: Fortgeschrittene Quantenmechanik
* Wahlfachstudium
* Schwerpunktstudium
* Seminar

8. Semester

* Wahlfachstudium
* Schwerpunktstudium
* Seminar
* freies Studium

Diplomarbeit
9. und 10. Semester:

Diplomarbeit

Das ist nicht das Angebot, sondern die Pflichtvorlesungen.
Niemand kann dich daran hindern, daneben auch eine Vorlesung über ART zu besuchen (z.B. als Wahlfachstudium).

Bei uns wurde so etwas immer wieder mal - wenn auch nicht in jedem Semester - angeboten. An Unis mit größeren Physikabteilungen werden ART/Kosmologie -Vorlesungen und -Seminare regelmäßig angeboten (-> Vorlesungsverzeichnis).

http://www.physik.uni-dortmund.de/index.php?option=com_content&view=article&id=519&Itemid=147
020121 Allgemeine Relativitätstheorie Mi 11:15-13:00 P1-O2-111
Fr 14:15-15:00 P1-O1-306 Päs

Warum sollte die ART auch nicht angeboten werden; sie ist Teil der Standardphysik.

Gruß,
Uli

zeitgenosse
05.12.09, 21:44
An Deutschen Universitäten wird die ART normalerweise nicht angeboten.

Fließbach hielt während Jahren Einführungsvorlesungen zur ART. Der Schreiberling profitierte übrigens auch davon.

http://www2.uni-siegen.de/~flieba/ (http://www2.uni-siegen.de/%7Eflieba/)

Das Buch "Allgemeine Relativitätstheorie" ging aus diesen Vorlesungen hervor.

Gr. zg