PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Korrekte Schreibweise von Ionen


Nightwish
16.01.10, 20:25
Hallo zusammen,

ich mache mir derzeit einen Kopf über die korrekte Schreibweise von Ionen (Massezahl, Ordnungszahl, elektrische Ladung (positiv/negativ).

Bezeichnung eines Atoms: http://www.quanten.de/forum/attachment.php5?attachmentid=182&stc=1&d=1263666801 (Tritium bzw. "überschwerer" Wasserstoff)

Für ein Ion: http://www.quanten.de/forum/attachment.php5?attachmentid=183&stc=1&d=1263667210 Magnesium-Ion 2-fach positiv überladen

Wenn ich jetzt der Magnesium-Ion-Bezeichnung noch die OZ und MZ beifügen möchte, dann gehe ich doch richtig in der Annahme, dass dies wie bei Atomen vor dem chemischen Symbol notiert wird. Richtig?

BTW: Die Atommasse ab- oder aufgerundet, ergibt doch die Massezahl des Atoms, korrekt?


Danke und Grüße

Nightwish

Eyk van Bommel
16.01.10, 21:23
Hallo Nightwish,

man schreibt wenn man das Isotop eines Elements verwendet nur die Massenzahl hin.

Also so 3H+. Ordnungszahlen machen nur wenig Sinnn, da das Element und somit die OZ schon durch das Symbol H oder C oder Mg gegeben ist.

BTW: Die Atommasse ab- oder aufgerundet, ergibt doch die Massezahl des Atoms, korrekt?

Es wird aber auch die natürliche Isotopenverteilung berücksichtigt. Sonst hätte Kohlenstoff C12 eine Massenzahl von 12 und nicht von 12,011.

Imho
Gruß
EVB