PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fragen zum Forum


Marco Polo
03.05.07, 00:01
Hallo, habe folgende Fragen:

Ab wann wird denn ein Thema zum heissen Thema? Immer ab zehn Beiträgen?

Desweiteren ist mir aufgefallen, dass ich die Beiträge immer zweimal lesen muss, bevor das Symbol von "Forum enthält neue Beiträge" auf "Forum enthält keine neuen Beiträge" wechselt. Das nervt.

Wir sind ja alles Newbies. Was wird denn aus einem Newbie, wenn er eine gewisse Anzahl von Beiträgen gepostet hat? Und wieviele Beiträge müssen das sein? Und was wäre die nächste Stufe usw.? Nicht dass ich geil darauf wäre irgendeine dieser Stufen so schnell wie möglich zu erreichen. Ist nur so aus Neugier.

Grüssle,

Marco Polo

Lorenzy
05.05.07, 02:12
Was bedeutet es wenn im Anwortenstammbaum "weitere Beiträge folgen" erscheint? Wozu gibt es diese Verzögerung? Dies ist gerade bei zeitlich nah aufeinanderfolgenden Beiträgen etwas mühsam. Ausserdem sind diese Beiträge dann nicht mehr chronologisch geordnet, was nochmals mehr zur Verwirrung beiträgt.

forumadmin
05.05.07, 11:18
Hallo Marco Polo,

die aktuelle Einstellung ist, dass ab 150 Hits bzw. 15 Beiträgen ein Thema "heiß" wird. Müsste funktionieren. oder?

Zu mit "zweimal lesen": Ich habe jetzt eine Einstellung geändert, ab sofort sollte es klappen???

Und zu den Newbies: Na inzwischen haben wir ja einen ersten "Quanten.de Aufsteiger" ;)

Viele Grüße,

Günter

forumadmin
05.05.07, 11:20
Hallo Lorenzy,

ja, das hat mich auch schon genervt. Sollte jetzt ebenfalls anders funktionieren.

Viele Grüße,

Günter

Uranor
05.05.07, 17:27
moin!

Ein Fehler hat sich eingeschlichen? Ich arbeite mit "Neue Beiträge (http://www.quanten.de/forum/search.php5?do=getnew)".

Seit heute werden auch alle Threads gelistet,

"Die folgenden Themen wurden seit Ihrem letzten Besuch nicht aktualisiert, enthalten aber noch ungelesene Beiträge."

Die Ausgabe wird nicht benötigt und ist nur für einen Thread wahr. Genau das bewusst nicht mitverfolgte will man sich ja sicher nicht ständig anzeigen lassen. Die Listung schaukelt sich ohnehin auf, da nicht wahres nicht korrigiert wird und wahres vielleicht nicht "korrigieren" will.

Falls der Zusatzbereich beabsichtigt war, ich finde es sehr nachteilig.


Gruß Uranor

forumadmin
05.05.07, 20:29
Hmmm, ja das ist jetzt neu drin. Beabsichtigt war es nicht.

Ich gehe auch immer über "Neue Beiträge" rein. Die unten jetzt neu aufgelisteten könnte man auch einfach ignorieren? Oder stört das zu sehr, bringt keinerlei Zusatznutzen???

Wie gesagt, neues Forum, neue Software, wir werden die optimale Lösung finden, die Technik setzt diesmal keine Grenzen, praktisch alles ist konfigurierbar. Schaun ma mal, bzw. was meint der Rest????

Viele Grüße,

Günter

quantquant
05.05.07, 20:37
So, hab jetzt nochmal als "Normaluser" quantquant angemeldet getestet. Wenn die "folgenden Themen" da auf Dauer stehen bleiben würden, ist das Schrott. Ich schau mir das demnächst genauer an.

Schönen Samstagabend,

quantquant

quantquant
05.05.07, 20:48
Lösung gefunden, glaube ich zumindest:

Vor kurzem wurde die Art des "als gelesen markierens" von mir umgestellt von Cookies auf Datenbankbasiert. Damit müsste das Problem von Marco Polo behoben sein.

Jetzt ist es jedoch notwendig, das JEDER einmal (nur einmal nötig!) auf der Startseite "Alle Foren als gelesen markieren" anklickt. Danach sollte es wie gewünscht funktionieren. Klappt das bei euch allen???

Grüße,

quantquant

Uranor
05.05.07, 23:02
Ja, Volltreffer, @quantquant, Danke. Genau so klappt es. Ich hab jetzt wieder Grundstellung mit der ergebnislosen Suche.

Marco Polo
06.05.07, 04:55
Damit müsste das Problem von Marco Polo behoben sein.

Jepp, jetzt klappt es besser...:)

Mit Dank,

Marco Polo

Marco Polo
08.05.07, 21:03
Grmbl...jetzt kommt öfters wieder die Kennzeichnung "Forum enthält neue Beiträge", obwohl diese von mir definitiv schon vor Tagen gelesen wurden. Hier sollte noch etwas an den Einstellungen herumgefeilt werden.

Grüssle,

Marco Polo

quantquant
09.05.07, 08:57
Grmbl...jetzt kommt öfters wieder die Kennzeichnung "Forum enthält neue Beiträge", obwohl diese von mir definitiv schon vor Tagen gelesen wurden. Hier sollte noch etwas an den Einstellungen herumgefeilt werden.


Hallo Marco Polo,

obwohl auf der Startseite einmal "Alle Beiträge als gelesen markieren" angeklickt wurde? Bei mir scheint es zu funktionieren :confused: :confused:

Viele Grüße,

quantquant

Uranor
09.05.07, 13:09
Die untere Rubrik

"Die folgenden Themen wurden seit Ihrem letzten Besuch nicht aktualisiert, enthalten aber noch ungelesene Beiträge."

erscheint immer noch, allerdings folgerichtig. Die Frage ist nur, ob man das braucht. Man will vielleicht nicht alle Themen mitverfolgen. Wieso soll man auf sie dann bei jedem Besuch aufmerksam gemacht werden? Wäre das nicht über einen separaten Such-Button sinnvoller untergebracht?

Marco Polo
09.05.07, 19:03
obwohl auf der Startseite einmal "Alle Beiträge als gelesen markieren" angeklickt wurde? Bei mir scheint es zu funktionieren

leider ja

Grüssle,

Marco Polo

quantquant
10.05.07, 10:04
leider ja

Grüssle,

Marco Polo

Dann bin ich recht ratlos, denn bei mir funktioniert es ja. Nochmal:
Der Link
Alle Foren als gelesen markieren
auf der Startseite (http://www.quanten.de/forum/) unten Mitte muss im eingeloggten Zustand angeklickt werden, dann sollte es funktionieren. Evtl. mal einen anderen Browser probieren :confused: :confused: :confused:

Viele Grüße,

quantquant

quantquant
10.05.07, 10:09
Die untere Rubrik

"Die folgenden Themen wurden seit Ihrem letzten Besuch nicht aktualisiert, enthalten aber noch ungelesene Beiträge."

erscheint immer noch, allerdings folgerichtig. Die Frage ist nur, ob man das braucht.

Aktuelle Einstellung ist, dass der Hinweis nach 10 Tagen nicht mehr erfolgt. Evtl. könnte man diese Zeit verkürzen? Andererseits finde ich es nicht sooo störend, und wie gesagt, Beiträge, die älter als 10 Tage sind, sollten nicht angezeigt werden. Allerdings ist das Forum ja gerade erst mal 10 Tage alt, also schaun ma mal, ob's klappt ;)

Uranor
10.05.07, 18:02
Aktuelle Einstellung ist, dass der Hinweis nach 10 Tagen nicht mehr erfolgt. Evtl. könnte man diese Zeit verkürzen? Andererseits finde ich es nicht sooo störend, und wie gesagt, Beiträge, die älter als 10 Tage sind, sollten nicht angezeigt werden. Allerdings ist das Forum ja gerade erst mal 10 Tage alt, also schaun ma mal, ob's klappt ;)
Hallo quantquant, all,

um "störend" als Perspektive geht es ja gerade nicht sondern um "animierend". :D Wieso soll ich jetzt, da ich filten kann, lesen wollen, was im alten Board wegen der ewigen Widerholung auf den Margarinekeks ging?

Auf der anderen Seite ist es so, dass man wegen knapper Zeit vielleicht nicht alles lesen konnte. Dann ist man sehr froh, wenn man die Threads beim nächsten Besuch wieder sieht. So wäre wohl das Hauptanliegen an den Bereich.

Vielleicht würde man sich eine Abschaltbarkeit via Profileinstellung wünschen? Solches wäre aber echt Kür. Mehrfaches Interesse besteht sowieso offenbar nicht.

Gruß Uranor

Marco Polo
10.05.07, 19:27
Der Link
Alle Foren als gelesen markieren
auf der Startseite (http://www.quanten.de/forum/) unten Mitte muss im eingeloggten Zustand angeklickt werden, dann sollte es funktionieren. Evtl. mal einen anderen Browser probieren :confused: :confused: :confused:

Oh, hehehe...Ich Döspaddel war ja nie eingeloggt. Jetzt aber...

Grüssle,

Marco Polo

Marco Polo
10.05.07, 20:26
Hallo Herr Sturm,

was mich noch stört, ist die Tatsache, dass man nach gewisser Zeit im "eingloggten Zustand" wieder herausfliegt und sich neu anmelden muss.

Kann man diese Zeitspanne nicht etwas heraufsetzen?
Sagen wir mal 1 Stunde oder 2?

Grüssle,

Marco Polo

Uranor
10.05.07, 22:02
Hallo Marco Polo,

ich bin immer eingeloggt. Ist beim Login nicht auch ein Feld zum Anhaken? Bin nicht ganz sicher. Auf jeden Fall klappt das hier UFB.

Gruß Uranor

Marco Polo
10.05.07, 23:15
ich bin immer eingeloggt. Ist beim Login nicht auch ein Feld zum Anhaken? Bin nicht ganz sicher. Auf jeden Fall klappt das hier UFB.

Stimmt. Du hast Recht. Habe ich ganz übersehen. Sorry. Besten Dank für den Hinweis. Manchmal ist man echt blind. :)

Grüssle,

Marco Polo

quantquant
11.05.07, 08:59
Hallo Uranor,

ich habe mich jetzt nochmal im vBulletin Supportforum schlau gemacht und die dort empfohlene Einstellung aktiviert, so dass jetzt nur auf max. 4 Tage alte Beiträge hingewiesen wird. Zur Kür mit Profileinstellung bin ich bzw. die Software noch nicht fähig :( :o :o

Viele Grüße,

quantquant

Uranor
11.05.07, 09:24
Hab Dank, quantquant!

Allerdings komm ich mir jetzt *bissele_peinlich* vor. Ich war ja der einzige, der sich dafür interessiert. Da es kein passendes Modul gibt, müsste man was bauen. Und wer spricht schon PHP?...


Gruß Uranor

quantquant
11.05.07, 09:31
Hab Dank, quantquant!
Allerdings komm ich mir jetzt *bissele_peinlich* vor.
Gruß Uranor

No problem :cool:

Z200MOTELS
18.05.07, 17:34
Ich gratuliere zum neuen Forum ! Ist Zarathustra schon da ?

forumadmin
18.05.07, 21:22
Hallo z200motels,

willkommen im neuen Forum.

ad 1: Danke :)

ad Z: Nein

Gruß,

Günter

quantquant
22.05.07, 18:52
Hallo Zarathustra,

willkommen im Forum. Ihre E-Mail-Adresse (die nur ich sehen kann), hat sich ja geändert, aber ich denke schon, dass Sie der "echte" Zarathustra sind.

Ein kleiner Hinweis vorab sei gestattet, und zwar zum Umgangston in diesem Forum, siehe hier (http://www.quanten.de/forum/showthread.php5?t=16). Denn das ist defintiv anders als im alten Forum und wird auch anders gehandhabt.

Ja, wir können mit dem Gespräch beginnen, aber erwarten Sie bitte nicht immer gleich eine Antwort. Wie immer - ich weiß - stecke ich mal wieder bis zum Hals in Arbeit, also können Antworten auch mal länger oder viel länger dauern. Aber Sie finden hier auch viele andere sehr kompetente Gesprächspartner.

Viele Grüße,

Günter ("Herr Redakteur", aber ich habe kein Problem, als Günter oder quantquant angesprochen zu werden ;))

PS: Ja, ich bin wirklich der Betreiber hier, siehe dort (http://www.quanten.de/forum/showthread.php5?t=2).

quantquant
23.05.07, 05:12
1-Sind Sie (betrieber dieser physikseite ,WIRKLICH an Physik interessiert?

2-Werden Sie im Lauf des Gesprächs ,BEWUSST ausweichen ,abweichen ,…oder nicht.


Zu 1: Ja, sonst hätte ich das hier nicht neu aufgezogen.

Zu 2: Nein. Aber die Gesprächsgeschwindigkeit möchte ich selbst bestimmen.

Viele Grüße,

quantquant

quantquant
24.05.07, 17:28
Hallo Zarathustra,

das Forum ist für Sie neu, und daher zunächst sicher mal verwirrend.

Dabei ist es ganz einfach:

Sie haben im Beitrag "ruhe und zeit" gepostet. Der wurde, da er inhaltlich besser da reinpasst, verschoben:
http://www.quanten.de/forum/forumdisplay.php5?f=1
Auf den "Verschoben" Link klicken.

Dann sehen Sie in
http://www.quanten.de/forum/showthread.php5?t=50
einen Hinweis auf den von mir verschobenen Post von Ihnen,
verschoben dahin, wo er passt.

Oder einfach mal über "Neue Beiträge" oben nachschauen in Zukunft.

Viele Grüße,

quantquant

quantquant
24.05.07, 18:53
Schalom
Meinen Beitrag habe ich gesehen ,aber in welchem Forum (Abteilung-Willkommen ,..?Aktuelle…?Schulphysik…?,…..) war denn das?


Im einzigen Unterforum, das passt:
http://www.quanten.de/forum/showthread.php5?p=874#poststop

forumadmin
25.05.07, 17:40
Ich finde meine Beiträge von Gestern nicht.


Hallo Zarathustra,

zunächst: Sie haben eine Private Nachricht von mir bekommmen, ich bitte diese zu lesen, da steht auch drin, wo die Beiträge von gestern sind und warum sie verschoben wurden.

Ansonsten machen Sie halt - endlich - einen neuen Thread im Forum "Theorien jenseits der Standardphysik" auf.

Viele Grüße,

Günter (diesmal als forumadmin bei der Moderation, und daher nicht als quantquant)

forumadmin
25.05.07, 19:24
Schalom
Den privaten Nachrich schicken Sie an e.mail Adresse die Sie haben (wie immer).


Habe ich ausnahmsweise gemacht. E-Mail checken!

Hier (vom Forum aus) weiß ich nicht wie und wo.


Ganz einfach: Kontrollzentrum oben links anklicken, dann Posteingang.


Ich will jetzt keinen neuen Thread aufmachen ,weil ich nichtvermeiden möchte ,daß ich wieder im Schweinestall lande.
Deshalb warte ich doch seit Monaten (Jahre) um ein Gespräch mit ihnen .

Ich möchte nicht ,daß diese tanzende Affen wieder den Thread zumüllen ,und das Forum in einem Saustll verwandeln.

Sie müssen einen neuen Thread aufmachen. In diesem Unterforum "Willkommen im neuen Forum" dulde ich keine solchen Diskussionen. Und bzgl. Schweinestall: Das haben Sie selbst im Griff. Also endlich los.

Viele Grüße,

Günter

forumadmin
26.05.07, 08:45
Ergänzung: Die Beiträge nach diesem Post wurden wieder in den internen Bereich (http://www.quanten.de/forum/showthread.php5?t=60) verschoben.

forumadmin
26.05.07, 08:55
Hallo Zarathustra,

Sie haben nochmal eine Private Nachricht bekommen sowie eine E-Mail an die mir bekannten 2 E-Mail-Adressen. Bitte verfahren Sie so wie darin beschrieben.

Viele Grüße,

Günter Sturm

PS: Nein, heute habe ich keine Zeit mehr, so neben dem Moderieren hier muss ich auch mal Einkaufen, Rasenmähen, Unkraut jäten, Grillen, leben...

forumadmin
26.05.07, 09:09
PS: Nein, heute habe ich keine Zeit mehr

Zusatz: Das braucht Sie aber nicht davon abzuhalten, schon mal einen neuen Thread im Unterforum "Theorien jenseits der Standardphysik" zu eröffnen. Ich werde alles lesen, wenn auch nicht heute.

Viele Grüße,

Günter Sturm

forumadmin
26.05.07, 20:15
Der erste halbwegs vernünftige Beitrag. Die anderen drei habe ich gelöscht, denn das muss - auch ich - mir nicht anhören. Wir können über die Unschärferelation morgen diskutieren, denn da bin ich ein recht kompetenter Gesprächspartner. Aber definitiv nicht in diesem Thread, sondern im Unterforum "Theorien jenseites der Standardphysik". Als Betreiber hier habe ich nun mal das Recht zu bestimmen, wo die Beiträge am besten hingehören. Also dann bis morgen, in hoffentlich entspannterer Atmosphäre,

Günter

forumadmin
27.05.07, 10:37
Wo Sie sich bereit erklärt haben über Unschärfe zu diskutieren , dann sage ich ,wie ich mich verhalten werde ,damit die Diskussion nicht unübersichtlich wird und in alle Richtungen zerfließt.

SIE sind mein Gesprächspartner.Ich werde auf andere Beiträge nicht eingehen.es sei denn ,derjeneige ,der an der Diskussion teilnimmt ,ausdrücklich von ihnen als Kompetent vorgestellt wird.
Ansonsten konnen Sie selbstverständlich die Argumente in jenem Beitrag (von dritten) übernehmen und als IHRE Position darstellen.


Gut, so soll es dann sein. Ich lade ausdrücklich jeden ein, mitzudiskutieren. Wenn Sie die Beiträge der anderen ignorieren wollen, können Sie das ja dann auch tun. Das ist ihr gutes Recht.



2-Sie konnen jetzt ein Thread (wo Sie möchten ) mit den Namen „Widerlegung der Unschäfrerelation „ eröffnen .


Machen Sie das bitte selbst, damit auch "Zarathustra" als Autor oben steht. Und bitte nur dort (http://www.quanten.de/forum/forumdisplay.php5?f=4). Denn wie es schon in der Beschreibung heißt: "Oder Sie kritisieren bestehende Standardtheorien? Dann sind Sie hier richtig." kann nur das das geeignete Unterforum sein.

Viele Grüße,

Günter Sturm als forumadmin, in der Diskussion dann aber als quantquant.

forumadmin
27.05.07, 13:05
Ist jetzt dorthin (http://www.quanten.de/forum/showthread.php5?t=64) verschoben.

Die Antwort dauert etwas, die Fragen sind ja schon recht komplex...

quantquant
28.05.07, 10:26
Hallo Zarathustra,

wie gesagt im Unterforum "Theorien jenseits der Standardphysik". Denn in der Beschreibung dieses Unterforums heißt es ja: "Oder Sie kritisieren bestehende Standardtheorien? Dann sind Sie hier richtig."

Also ist das das passende Forum.

Viele Grüße,

quantquant

Marco Polo
28.05.07, 22:39
Hallo Admin,

habe in einem anderen Forum, das auf der gleichen Software aufbaut, wie dieses, die Möglichkeit gesehen, Formeln mit ...Formel... in LaTeX Notation einzugeben.

Das müsste sich hier doch auch realisieren lassen.

Ausserdem ist mir schon länger ein Dorn im Auge, dass die Copy/Paste Funktion nicht funktioniert. Oder bin ich der Einzige, bei dem dies so ist?

Grüssle,

Marco Polo

forumadmin
29.05.07, 08:37
Hallo Marco Polo,

ja, das geht prinzipiell. Die Frage ist, wer hier kann überhaupt LaTEX?? Ich persönlich übrigens nicht, meine Diss habe ich mit Wordperfect geschrieben (im Gegensatz zu Word toller Formeleditor :))

Die andere Frage ist, das müsste ich erst noch technisch klären, ob dazu ein Server mit root-Zugriff erforderlich ist, um das TEX-Paket zu installieren. Aktuell läuft das Forum auf einem Shared-Hosting Account ohne root-Zugang. Und da ja die Einnahmen bescheiden (=0 momentan ;)) sind, rechnet sich ein dedizierter Server bisher nicht..

Aber wie gesagt, schaun wir erst mal. wer überhaupt LaTEX haben möchte bzw. bedienen kann...

Viele Grüße,

Günter

PS: Bei Copy and Paste habe ich keine Probleme :confused::confused::confused:

Marco Polo
03.06.07, 00:33
Aber wie gesagt, schaun wir erst mal. wer überhaupt LaTEX haben möchte bzw. bedienen kann...

Hallo Günther,

wie wärs denn hiermit:

http://fed.matheplanet.com/mpr.php?lma=1

Wenn man diesen Formeleditor oder einen ähnlichen irgendwie implementieren könnte, wäre das imo eine echte Bereicherung.

Bei Copy and Paste habe ich keine Probleme :confused::confused::confused:Das Problem hat sich erledigt. Mein NT-System spinnt manchmal.

Grüssle,

Marco Polo

forumadmin
03.06.07, 09:28
Hallo Marco Polo,

das schaut gut aus, aber das hier zu integrieren wäre sicher aufwändiger als einen fertigen (bei vbulletin so genannten) Hack zu verwenden, wie das die Latex-Geschichte ist. Ich behalte den Wunsch nach einem Formeleditor fest im Hinterkopf!!

Viele Grüße,

Günter

Marco Polo
07.06.07, 15:44
Hilfe, wir werden angegriffen.

mir ist gerade aufgefallen, dass just in diesem Moment 5 registrierte Benutzer online sind und über 60 ! Gäste. Tendenz steigend.

Bei "nützliche Links/wer ist online" kann man sehen, dass die Suchmaschine Yahoo explosionsartig auf dieses Forum zugreift.

Was hat das zu bedeuten?

Grüssle,

Marco Polo

Llano
07.06.07, 17:10
Ist wieder Regelfall. Da hatte sicher jemand nach Sichworten Yahoot und immer wieder auf das Board zugegriffen. Nur dass das so angezeigt wird, finde ich erstaunlich. Es ist aber regulär und keinen Gedanken wert außer um Verständnis zum Yahoo-Anzeige.


Projektseitig hatten wir mal einen einzelnen User mit Zugiffsversuch auf den internen Bereich. Eine beachtliche nicht öffentliche Datenmenge hätte in Gefahr sein können. Der versuchte die Einwahl via permanent hochzählender UserNamen. Die Zeitsperre greift in solchen Fällen nicht. Aber das PW war solide gewählt. Keine Chance, Aufgabe nach nutzlosen Stunden.


Jo, ich musste auch mehrere Anmeldeversuche üben. Ich hatte Pech, mehrfach waren die Zeichen nicht eindeutig zuordenbar. Der Algor ist offenbar sehr breitbandig.

Marco Polo
17.11.07, 02:38
Mal ne Frage,

ist zwar nicht so wichtig, aber trotzdem.

Wir haben zur Zeit 197 Benutzer und 74 aktive Benutzer.

Wann wird denn ein Benutzer zum aktiven Benutzer?

Wenn er mehr als 0 Beiträge, also ab "einem" Beitrag, geleistet hat?

Wir haben aber über hundert Benutzer, die mindestens "einen" Beitrag gepostet haben.

Wie lautet also das Kriterium, das einen Benutzer zum aktiven Benutzer macht?

Grüssle,

Marco Polo

quantquant
17.11.07, 11:06
Wie lautet also das Kriterium, das einen Benutzer zum aktiven Benutzer macht?

Grüssle,

Marco Polo

Hallo Marco Polo,

das hat nichts mit der Zahl der Beiträge zu tun. Aktiv ist ein Benutzer, wenn er in den letzten 30 Tagen mindestens einmal angemeldet war. Wer über 30 Tage nicht angemeldet war oder hier - trotzt bestehender Registrierung - ohne Anmeldung nur mitliest, wird nicht als aktiv gezählt.

Viele Grüße,

Günter

Optimist71
22.11.07, 22:47
Hallo Guenter,

wenn ich mal ein bischen laenger brauche zum Verfassen eines Beitrages, loggt mich das System immer automatisch aus. Der Beitrag scheint ja gluecklicherweise dann nicht verloren, wie etwa bei uni-protokolle.de. Aber laestig ist es trotzdem... Laesst es sich nicht u.U. machen, diese Zeitspanne, in der man "aktiv" sein muss, zu verlaengern?

Ærbødigst
-- Optimist

rene
22.11.07, 22:52
Das ist kein Problem, Optimist.

Wenn du dich anmeldest, hat es rechts davon ein Kästchen (angemeldet bleiben). Wenn du draufklickst, wirst du nicht ausgeloggt (sonst nach etwa 10 Minuten Inaktivität).

Grüsse, rene

Optimist71
22.11.07, 23:07
Das ist kein Problem, Optimist.

Wenn du dich anmeldest, hat es rechts davon ein Kästchen (angemeldet bleiben). Wenn du draufklickst, wirst du nicht ausgeloggt (sonst nach etwa 10 Minuten Inaktivität).

Grüsse, rene

Stimmt, diese Checkbox habe ich noch gar nicht bemerkt.

Danke, so einfach kann doch die Welt sein! :)

Ærbødigst
-- Optimist

Marco Polo
04.12.07, 01:17
Hallo Günter,

es gibt in anderen auf der gleichen Software basierenden Foren die Möglichkeit, mit den vb-Codes text (Tiefstellen) und Text (Hochstellen) u.a. Formeln schöner darzustellen.

Das vermisse ich bei hoch- bzw. tiefgestellten Indizees.

Könnte man das hier ebenfalls verwirklichen?

Grüssle,

Marco Polo

forumadmin
04.12.07, 08:36
Hallo Marco Polo,

ja, das geht hier prinzipiell, ich muss es aber erst einrichten. Ich mache das demnächst, zusammen mit einigen anderen von euch hier geposteten Anregungen, z. B. das individuelle Bewerten einzelner Posts, das sollte auch möglich sein.

Schon mal als Ankündigung: Ca. Anfang des nächsten Jahres folgt ein komplettes Update der Forensoftware auf die nächste Entwicklungsstufe 3.7. mit erheblichen Erweiterungen:)

Viele Grüße,

Günter

Lorenzy
04.12.07, 20:02
Schon mal als Ankündigung: Ca. Anfang des nächsten Jahres folgt ein komplettes Update der Forensoftware auf die nächste Entwicklungsstufe 3.7. mit erheblichen Erweiterungen:)

Hallo Günter,
Weiss du schon, um was es sich bei diesen Erweiterungen handelt?

*freu*

quantquant
06.12.07, 09:15
Hallo Lorenzy,

es gibt neben Bugfixes und nützlichen Erweiterungen vor allem Neues in Richtung Web 2.0, Social Networking. Das Kontrollzentrum, das ja momentan nur der Verwaltung der eigenen Einstellungen dient, wird kräftig aufgemotzt, siehe dort (http://www.vbulletin-germany.com/forum/showthread.php?t=33469).

Wann es genau kommt, können die Entwickler noch nicht sagen, aktuell ist die englische Version noch beta.

Viele Grüße,

Günter

Jogi
09.12.07, 12:27
Hallo Admins.

Ich habe den Thread "Pothonisches" wieder mal besucht, und störe mich immer noch an dem peinlichen Rechtschreibfehler im Threadtitel.

Kann man das nicht korrigieren?


Gruß Jogi

quantquant
09.12.07, 13:28
Ja klar, ist erfolgt :)

Jogi
09.12.07, 13:43
Schon gesehen,

hab Dank.

soon
15.03.08, 21:22
Hallo Günter,
Hallo Lorenzy,

In diesem VBulletin-Forum :
http://www.informatik-forum.at/misc.php?do=bbcode
gibt es sehr hilfreiche vB-Codes wie z.B. 'tiefgestellt' oder 'TeX'. Könnt Ihr das auf Quanten.de auch einrichten?

Viele Grüsse
soon

Marco Polo
15.03.08, 21:38
In diesem VBulletin-Forum :
http://www.informatik-forum.at/misc.php?do=bbcode
gibt es sehr hilfreiche vB-Codes wie z.B. 'tiefgestellt' oder 'TeX'. Könnt Ihr das auf Quanten.de auch einrichten?


Ja genau. Hatte ich in der Vergangenheit auch schon mal angeregt. Der Günni (Günter) hatte daraufhin auf ein bevorstehendes Update der Forensoftware hingewiesen, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.
Lieber Günter: Gibt es da schon einen neuen Stand?

Grüssle,

Marco Polo

quantquant
17.03.08, 08:53
bevorstehendes Update der Forensoftware hingewiesen, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.
Lieber Günter: Gibt es da schon einen neuen Stand?

Grüssle,

Marco Polo

Hi Marco Polo,

Einiges (http://www.quanten.de/forum/misc.php5?do=bbcode) geht ja auch jetzt schon. Hoch /Tiefstellen muss ich noch einfügen und auch ein paar andere Dinge aktualisieren. Ich möchte das alles zusammen mit dem "großen" Update auf die demnächst erhältliche neue Version 3.7 machen. Aktueller Stand dort: Beta6, kurz vor dem ersten Release Candidate (http://www.vbulletin-germany.com/forum/showthread.php?p=212875#post212875). Wann jetzt wirklich die endgültige Version 3.7 kommt, weiß niemand so genau, aber ich denke mal, es wird noch einige Wochen dauern. Dann gibts aber auch hier viel Neues zu entdecken...

Viele Grüße,

Günter

Marco Polo
12.08.08, 23:50
Hi Günter,

ist es ohne grösseren Aufwand möglich, die Funktion

hier freizuschalten? Kann bei Formeln hilfreich sein.

Im Nachbarforum, das auf der gleichen Software basiert funktioniert das.

Da fällt mir noch was ein. Gibt es schon einen neuen Wasserstand, bezüglich der Umstellung
auf die Version 3.7?

Gruss, Marco Polo

quantquant
13.08.08, 10:30
Hi Marco Polo,

leider nicht ohne großen Aufwand möglich. Ich bin mir gar nicht sicher, ob das überhaupt funktionieren würde, da man dafür TEX auf dem Server installieren muss. Und das setzt (wahrscheinlich) einen Server mit root-Zugriff voraus. Bis jetzt läuft das Forum "nur" auf einem sehr leistungsfähigen Shared Hosting Account, aber eben ohne root-Zugriff. Irgendwann wird mal ein eigener Server folgen, spätestens wenn die Datenbank zu voll wird, aber das wird (gottseidank...:-) noch dauern.

Die Umstellung auf 3.7 (gibt es längst) kommt schneller, bevor ich hier aber lokal auf meinem Linux-Server nicht eine Kopie des Forums am Laufen habe, traue ich mich da nicht ran. Never touch a running system...

Aber 3.7 kommt noch dieses Jahr. Vielleicht als Weihnachtsüberraschung??? ;)

Viele Grüße,

Günter

PS: Das Nachbarforum quantenforum.de läuft übrigens auf phpBB, nicht wie hier auf vBulletin.