PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Warum landen Katzen immer auf ihren Pfoten


kreuz
06.03.10, 22:48
Kann mir vielleicht irgendjemand sagen warum Katzen immer , egal von welcher Höhe sie springen auf ihren Pfoten landen , es sein den man wirft sie , was natürlich niemals jemand tun wird :D Ich bedanke mich schonmal für die Antworten

Eyk van Bommel
06.03.10, 23:34
Kann mir vielleicht irgendjemand sagen warum Katzen immer , egal von welcher Höhe sie springen auf ihren Pfoten landen ,
Weil sie sich im Fall drehen:confused:

Männer könnten das übrigens auch, aber ihre Rute steckt ja immer in einer Unterhose fest.:D

es sein den man wirft sie ,
Auch dann landen sie auf den Pfoten. Es sei den man wirft gleich ein paar Papierschnipsel hinterher. Dann orientieren sie sich falsch (nach den Papierschnipsel) und sie landen auf Rücken. Aber dafür wieder: immer:D :o

Gruß
EVB

Marco Polo
07.03.10, 02:27
Kann mir vielleicht irgendjemand sagen warum Katzen immer, egal von welcher Höhe sie springen auf ihren Pfoten landen

Und kann mir mal jemand sagen, warum Marmeladentoasts stets auf der Marmeladenseite landen, wenn sie vom Tisch fallen?

Das ist recht unerfreulich. Es sei denn, man steht auf die Belagvarianten Marmelade-Insekten oder Marmelade-Krümelbröckchen. :D

Jogi
07.03.10, 02:40
Und kann mir mal jemand sagen, warum Marmeladentoasts stets auf der Marmeladenseite landen, wenn sie vom Tisch fallen?

ALF würde das Problem lösen:
Katzenmarmelade.

Marco Polo
07.03.10, 02:47
ALF würde das Problem lösen:
Katzenmarmelade.

Hihi. Man kann das Problem auch anders lösen. Toast einfach liegen lassen und beim nächsten mal gibts nen Doppelwhopper. :D

EMI
07.03.10, 04:49
Und kann mir mal jemand sagen, warum Marmeladentoasts stets auf der Marmeladenseite landen, wenn sie vom Tisch fallen?
Das liegt an der Tischhöhe Marco.
Neuste Untersuchungen haben auch gezeigt, dass ein Marmeldentoast wohl keine Pfoten haben soll.
Wenn dem wirklich so ist, müsste man diesen Aspekt auch noch irgend wie berücksichtigen.
Ziemlich klebrig die ganze Problematik.
Kein Wunder also, dass deren Lösung sich so zäh hinzieht.

Vieleicht sollte man, um dem Effekt entgegenzuwirken, in weiser Vorraussicht gleich die Unterseite des Toast mit Marmelade bestreichen?
Könnte klappen. Hat das schon mal Jemand so probiert?
Würde mich echt interessieren ob das klappt, ich habe nur Honig im Haus und damit gehts schon mal.
Na ja, ich will nicht ablenken und alles noch komplizierter machen, Marmelade war ja gefragt.

Gruß EMI

Marco Polo
07.03.10, 05:35
Das liegt an der Tischhöhe Marco.

Das stimmt sogar. Hat zwar mit der Katzenproblematik weniger zu tun, aber die Marmeladenseitenauftreffwahrscheinlichkeit ist tatsächlich eine Funktion der Tischhöhe.

Vieleicht sollte man, um dem Effekt entgegenzuwirken, in weiser Vorraussicht gleich die Unterseite des Toast mit Marmelade bestreichen?


Hebt die Marmeladenseitenauftreffwahrscheinlichkeit vermutlich auf 100 Prozent. :)

Und was die Katzen betrifft habe ich einen interessanten Link bezüglich der Katzenfallforschung gefunden:

http://www.pm-magazin.de/de/wissensnews/wn_id975.htm

Grüsse, Marco Polo

EMI
07.03.10, 12:29
Hebt die Marmeladenseitenauftreffwahrscheinlichkeit vermutlich auf 100 Prozent. :)
Eben gerade nicht Marco,

das ist ja der Trick.
Leg das Toast mit Marmelade auf der Unterseite auf den Tisch.
Wirst sehen, da fällt nichts mehr. Echt!

Gruß EMI

richy
07.03.10, 13:12
Sie duerfte das gar nicht koennen, denn es widersprecht scheinbar dem Drehmomenterhaltungssatz. Die Katze teilt die Bewegung so auf, dass dieser natuerlich nicht verletzt wird. Letztendlich ist ihr das moeglich, weil sie ueber eine auesserst flexible Wirbelsaeule verfuegt.
In dem PM-Link wird dies etwas ausfuehrlicher erklaert.
War auch mal Thema an der Uni in einer Vorlesung zur theoretischen Mechanik. Mein Prof damals hatte eine Vorliebe fuer solche Themen und war Berater der Knoff Hoff Show.
Diese Trinkente hatte es ihm auch ganz besonders angetan.
http://www.klangspiel.ch/trinkente/thumbs/20050227_150100_05.jpg

In den 80 ern gab es ein Lied mit dem Titel "Zerplatzende Katzen"
Im Vakuum funktioniert dies also nicht.

Uli
07.03.10, 14:31
Und kann mir mal jemand sagen, warum Marmeladentoasts stets auf der Marmeladenseite landen, wenn sie vom Tisch fallen?

Das ist recht unerfreulich. Es sei denn, man steht auf die Belagvarianten Marmelade-Insekten oder Marmelade-Krümelbröckchen. :D


Vielleicht tröstet es sich zu wissen, dass es in Everetts Viele Welten immer einen Doppelgänger von dir gibt, bei dem die Marmeladenseite oben gelandet ist.

Gruß,
Uli

richy
07.03.10, 14:58
Und in der Kopenhagener Deutung die Ursache des Marmeladenbrotes abstrakte Information ist. Es zwingt dich niemand dazu das Marmeladenbrot zu beobachten. Wenn du die Bescherung nicht anschaust ist das Marmeladenbrot auch schon schwupp verschwunden. Jetzt legst du ein zweites Marmeladenbrot mit der richtigen Seite auf den Boden. Beobachtest dieses und schon ist der Fehler in der Informationsuebertragung behoben.
Den Boden laesst du die bessere Haelfte aufwischen. Ist ja nur Fehlinformation.

"Hermine, benutzte bitte die Augenbinde beim Aufwischen der Marmeladeninformation.
Dann gehts einfacher"