PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ein gutes Buch soll es sein!


Ikarus
05.10.10, 21:22
Liebe Grüße

Ich bins nochmal.
Auf der Suche nach dem Buch, mit der Antwort auf alle Fragen^^

Wie gesagt erst 17, nicht studiert also...

Nein ich suche ein generelles Einführungsbuch in die höhere Physik, wie String Theorie, Orbitaltheorie etc. Mir geht es dabei eigentlich weniger um die Sache an sich, sondern um die Vokabeln intus zu bekommen und mal eine angemessene Quelle zu haben und meine Information nicht nur aus 84272 Hand zu beziehen.
Und ich brauche meistens ein Wörterbuch, um manche Sachen hier zu übersetzen :p Und das muss ja nicht so sein!

Schön wäre es auch wenn ein wenig Mathematik im spiel wäre.

Und natürlich die Vokabeln für die Formeln "a(t) ist schön und ja... ich nehm an Beschleunigung und irgendwas mit Zeit, aber was es wirklich ist wäre doch schön zu wissen^^

Freu mich über alle Vorschläge :P

Nochmal schöne Grüße Ika!

SCR
07.10.10, 21:40
Hi Ika,

da sich sonst hier anscheinend niemand angesprochen fühlt ...

Aber Psst http://www.gamepro.de/forum/images/smilies/SmileyPsst.gif: Das bleibt jetzt unter uns, die anderen lachen mich sonst bestimmt aus!

Also ich habe z.B. dieses "Physikbuch" hier zu Hause:

http://www.stadtbibliothek.graz.at/covers/1146275.gif

Da habe ich zwar schon Ewigkeiten nicht mehr reingeschaut, aber das fand ich Klasse: Mit der Einsteinpuppe und vielen Fotos - von Faraday, Maxwell, Spock (:D) und so.
Das erfüllt nur leider ziemlich sicher nicht alle Deine genannten Anforderungen und Du bist IMHO da auch schon viel zu weit für.

Eine rechte Empfehlung kann ich leider nicht abgeben - Ich lese einfach "anders" als die meisten anderen Leute (Das wäre jetzt aber ein ganz anderes Thema).

Am Besten schaust Du deshalb einfach einmal hier rein: http://www.quanten.de/forum/showthread.php5?t=1355

Wenn's Dir aber sowieso vorrangig um Begriffsdefinitionen / konkrete Formeln zu bestimmten Stichwörtern geht:
IMHO sind Google oder wikipedia (insbesondere das englisch-sprachige ist meines Erachtens nach sehr gut) heutzutage schneller als jeder Griff zu einem Buch - Probier's halt einfach einmal aus.

Und letztendlich gibt's hier ja auch noch das Forum, in welchem Du Fragen stellen kannst. Aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen:
Die rücken Dir hier den Kopf schon gerade, falls Du Blödsinn verstanden hast - So eine "Qualitätssicherung" kann Dir kein Buch der Welt bieten! :D
(Und selbstverständlich: Helfen tun sie Dir durch die Bank natürlich auch gerne ;))

Tim P.
07.10.10, 22:50
Ich bins nochmal.
Auf der Suche nach dem Buch, mit der Antwort auf alle Fragen^^

Wenn du so kommst, gibt es überhaupt nur EIN Buch!
http://ecx.images-amazon.com/images/I/51280M7AMFL._SL500_AA300_.jpg
:D

Ansonsten finde ich dieses Buchs sehr gut, was eine Einführung in die Relativitätstheorie angeht. Zwar ist es ein Lehrbuch und enthält viele Formeln, aber auch sehr gute Beispiele zu sämtlichen Phänomenen der Relativitätstheorie und wie man sie mittels Minkowski-Diagrammen zeigen kann.
http://ecx.images-amazon.com/images/I/715NMRJQQ9L._SS500_.gif

Als Einstieg würde ich aber auch Suchmaschinen nutzen.

Ikarus
13.10.10, 18:20
Hi


42 und so, ich habs begriffen xD


Danke auf alle Fälle, wobei ich jetzt mal davon ausgehe dass das Bilderbuch ein spaß war xD



Grüße

SCR
13.10.10, 18:26
Hi Ika,
wobei ich jetzt mal davon ausgehe dass das Bilderbuch ein spaß war xD
Jepp!