PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eigenrotation der Planeten


LittleAlbert
26.12.11, 20:11
Warum bewegen sich Planeten (und auch Sonnen) um die eigene Achse?? und warum sind sonnensysteme und Galaxien wie die Milchstraße, "flach"...?

EMI
26.12.11, 21:41
Warum bewegen sich Planeten (und auch Sonnen) um die eigene Achse?? und warum sind Sonnensysteme und Galaxien wie die Milchstraße, "flach"...?Weil der Drehimpuls eine Erhaltungsgröße ist LittleAlbert,

warum die ch.Elemente verteilt werden/sind (innen schwer "Merkur-Eisen", aussen leicht "Jupiter-Wasserstoff-" ist ungeklärt.

Gruß EMI

Marco Polo
26.12.11, 21:42
Warum bewegen sich Planeten (und auch Sonnen) um die eigene Achse?? und warum sind sonnensysteme und Galaxien wie die Milchstraße, "flach"...?

Eigentlich wegen der Erhaltung des Drehimpulses.

Zu den Galaxien: die sind gar nicht alle flach.

Hörst du hier zur Planetenenstehung:

http://www.br.de/fernsehen/br-alpha/sendungen/alpha-centauri/alpha-centauri-gasplaneten-2003_x100.html

p.s. EMI war 1 Minute schneller wie ich. :)

Grüsse, MP

Eyk van Bommel
26.12.11, 22:46
Hallo LittleAlbert,
der Knackpunkt ist eigentlich der, dass die Objekte aus vielen Zusammenstössen entstehen. Würden sie dabei Frontal aufeinander treffen, dann würden sie sich „danach“ auch nicht drehen. Wenn du dir die Bewegung der Teilchen aber "vektoriell" Voraugen hältst, dann wird dir schnell klar werden, dass dies praktisch unmöglich ist [v(vektoriell) = -v (vektoriell)]. Trennen sich Teilchen nach einem Zusammenstoß nicht, dann erhält man eben zu (nahezu) 100% eine Drehbewegung.

Gruß
EVB

Benjamin
27.12.11, 11:50
Warum bewegen sich Planeten (und auch Sonnen) um die eigene Achse?? und warum sind sonnensysteme und Galaxien wie die Milchstraße, "flach"...?

Man könnte die Frage auch anders stellen:

Warum rotieren alle Planeten des Sonnensystems in derselben Drehrichtung, um die Sonne? Warum liegen die Planetenbahnen ungefähr in der Sonnenäquatorebene und nicht zum Beispiel senkrecht dazu? Und warum drehen sich die Planeten selbst mit demselben Drehsinn, wie sie dies um die Sonne tun? Ausgenommen Uranus.

Ich bin mir jetzt nicht sicher, aber ich glaube, der Drehsinn unseres Sonnensystems in der Milchstraße ist ebenso derselbe, wie derjenige, den die einzelnen Planeten haben.

Aber LittleAlbert, diese Fragen sollten doch alle in dem Buch beantwortet werden, das ich dir empfohlen habe. Hast du es dir gekauft? Oder ein anderes?

LittleAlbert
27.12.11, 17:11
Ich habe jetzt die Bücher "Die kürzeste Geschichte der Zeit", "Eine kleine Nachtphysik" und "Die astronomische Hintertreppe"...