PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Physik bereitet sich auf Higgs' Nicht-Existenz vor


SCR
05.01.12, 12:20
Siehe Meldung http://www.welt.de/wissenschaft/article13789424/Physik-bereitet-sich-auf-Higgs-Nicht-Existenz-vor.html

evtl. aber auch in Verbindung mit http://www.wissenschaft-online.de/artikel/1138127:
Einen gewichtigen und unerwarteten Hinweis, wo die Reise hinführen könnte, liefert ausgerechnet die Beobachtung, dass sich das Higgs-Teilchen in den Daten wie ein "Standardmodell-Higgs" verhält. Das aber sollte im Rahmen des Standardmodells eigentlich überhaupt nicht möglich sein.

bzw. aus http://diepresse.com/home/science/653657/HiggsTeilchen-gefunden-Umstrittenes-CERNDokument:
Noch deutlicher wird Tommaso Dorigo, ein Teilchenphysiker, der sowohl am Fermilab als auch am CERN arbeitet. Er schreibt in seinem Blog: „Ich wette 1000 Dollar mit jedem, der eine Reputation in der Teilchenphysik hat, dass dieses Signal nicht durch Zerfälle von Higgs-Bosonen entstanden ist. Ich bin bereit zu wetten, dass das kein neues Teilchen ist. Drücke ich mich klar genug aus?“

siehe evtl. auch http://www.wdr5.de/sendungen/leonardo/s/d/08.04.2011-16.05/b/mysterioese-beule-in-messkurve-am-forschungszentrum-fermilab.html (Anmerkung: Da geht es aber nicht konkret um das Higgs)

Hawkwind
05.01.12, 14:18
Siehe Meldung http://www.welt.de/wissenschaft/article13789424/Physik-bereitet-sich-auf-Higgs-Nicht-Existenz-vor.html

evtl. aber auch in Verbindung mit http://www.wissenschaft-online.de/artikel/1138127:


bzw. aus http://diepresse.com/home/science/653657/HiggsTeilchen-gefunden-Umstrittenes-CERNDokument:


siehe evtl. auch http://www.wdr5.de/sendungen/leonardo/s/d/08.04.2011-16.05/b/mysterioese-beule-in-messkurve-am-forschungszentrum-fermilab.html (Anmerkung: Da geht es aber nicht konkret um das Higgs)

Da geht es sozusagen gar nicht um das Higgs.

SCR
06.01.12, 02:10
Ich denke, das kann man durchaus so sagen, Hawkwind. :)

Gute N8