PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Smartphone als Geigerzähler


Gandalf
18.05.12, 20:28
..es ist schon erstaunlich, was die Sensoren der Smartphones alles draufhaben, aber das "App" ist der Hammer:

Ein brauchbarer Geigerzähler für 3,77€ !

http://nuklearmedizin.uniklinikum-dresden.de/wp-content/uploads/2012/04/DGN2012_Poster_Smartphone_Hartmann.pdf

Mithilfe einer kommerziellen Software lässt sich das Kameramodul eines Smartphone zum Radioaktivitätsnachweis nutzen. Typische Nuklide der Nuklearmedizin konnten in
relevanten Aktivitätsmengen (z.B. Entlassungaktivität nach Radiojodtherapie) sicher nachgewiesen werden. Das Signal ist aktivitätsproportional und weist eine hohe Korrelation zu
Messwerten klassischer Strahlungsdetektionsgeräte auf.

http://www.hotray-info.de/html/radioactivity.html

(Mein "Schweizer Tschenmesser": Das Galaxy Note - ideal für Grobmotoriker ;) )