PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Es gibt keine Schwarzen Löcher


Bauhof
01.02.14, 09:44
Hallo zusammen,

Stephen Hawking hat eine neue Theorie über die Schwarzen Löcher veröffentlicht:

Es gibt keine Schwarzen Löcher
(http://www.spektrum.de/alias/singularitaet/es-gibt-keine-schwarzen-loecher/1222059?etcc_cmp=SDW&etcc_med=Newsletter&fb=Heute&etcc_tar=Brand&utm_medium=newsletter&utm_source=sdw-nl&utm_campaign=sdw-nl-daily&utm_content=heute)
M.f.G. Eugen bauhof

Hawkwind
03.02.14, 11:49
Eine ehemalige Forumsteilnehmerin (Sabine Hossenfelder, studiert und promoviert an der Uni FFM) ist in dieser Diskussion übrigens aktiv:
Disentangling the Black Hole Vacuum (http://arxiv.org/abs/1401.0288)

Schade, dass sie sich nicht mehr sehen lässt ... .

Bauhof
03.02.14, 14:31
Eine ehemalige Forumsteilnehmerin (Sabine Hossenfelder, studiert und promoviert an der Uni FFM) ist in dieser Diskussion übrigens aktiv:
Disentangling the Black Hole Vacuum (http://arxiv.org/abs/1401.0288)

Schade, dass sie sich nicht mehr sehen lässt ... .

Hallo Hawkwind,

von Sabine Hossenfelder gibt es einen Artikel in Wikipedia:

Micro Black Hole

(http://de.wikipedia.org/wiki/Micro_Black_Hole)M.f.G. Eugen Bauhof

P.S.
Schreibe ihr doch eine PN, vielleicht kann sie uns hier im Forum nähere Erläuterungen zum Thema geben.

Hawkwind
03.02.14, 14:35
Ich sehe sie nicht in der Benutzerliste; das muss wohl noch im alten Forum gewesen sein?

Bauhof
03.02.14, 15:25
Ich sehe sie nicht in der Benutzerliste; das muss wohl noch im alten Forum gewesen sein?

Hallo Hawkwind,

das alte Forum ist zur Zeit nicht online.
Ich vermute, das hier ist die Homepage von Sabine Hossenfelder:

http://prime-spot.de/

Dort findest du ihre E-Mail-Adresse. Wenn du möchtest, kannst du sie ja anschreiben.

M.f.G. Eugen Bauhof

Hawkwind
03.02.14, 16:02
Junge, Junge ... schon Assistent Professor.
Werde sie wohl mal anschreiben, aber ob sie Zeit für uns hat?

Gruß,
Uli

Gandalf
03.02.14, 19:51
naja, das ist ja nicht neu - das hatten wir ja schon neulich hier, als jemand anzweifelte, dass das Licht/Materie irgendwie wieder hinauskommen muss, wenn die RT stimmen soll

Hawkwind
04.02.14, 11:36
naja, das ist ja nicht neu - das hatten wir ja schon neulich hier, als jemand anzweifelte, dass das Licht/Materie irgendwie wieder hinauskommen muss, wenn die RT stimmen soll

Es macht für mich schon einen Unterschied, ob ein Forumsteilnehmer hier irgendwas postet oder ob Hawking was publiziert. :)

JoAx
04.02.14, 14:00
naja, das ist ja nicht neu - das hatten wir ja schon neulich hier,


Das stimmt. Aber nun ist es ein eigenes Thema. So, wie es sein sollte, wie es "verdient".

als jemand anzweifelte, dass das Licht/Materie irgendwie wieder hinauskommen muss, wenn die RT stimmen soll

Das muss von einer parall... ähhh ... senkrechten Welt kommen.

Transmision
12.06.14, 21:27
Da konnte auch noch Niemand hinein schauen, wäre dies wirklich hieße das ein Leck im Universum, und wen das in den Mehheiten der Galaxien wäre, gäbe es unser Universum schon nicht mehr. Es nun mal die höchst möglichste Verdichtung der Materie vielleicht das zusammenknallen der beiden gegensätzlichen Ladungen weil die Neutronen abhanden gekommen sind oder zu einer der beiden Ladungen gewandelt haben.

Hallo zusammen,

Stephen Hawking hat eine neue Theorie über die Schwarzen Löcher veröffentlicht:

Es gibt keine Schwarzen Löcher
(http://www.spektrum.de/alias/singularitaet/es-gibt-keine-schwarzen-loecher/1222059?etcc_cmp=SDW&etcc_med=Newsletter&fb=Heute&etcc_tar=Brand&utm_medium=newsletter&utm_source=sdw-nl&utm_campaign=sdw-nl-daily&utm_content=heute)
M.f.G. Eugen bauhof

Lambert
15.06.14, 22:24
Da konnte auch noch Niemand hinein schauen, wäre dies wirklich hieße das ein Leck im Universum, und wen das in den Mehheiten der Galaxien wäre, gäbe es unser Universum schon nicht mehr. Es nun mal die höchst möglichste Verdichtung der Materie vielleicht das zusammenknallen der beiden gegensätzlichen Ladungen weil die Neutronen abhanden gekommen sind oder zu einer der beiden Ladungen gewandelt haben.

Daß Black Holes nicht bestehen, publiziere ich schon viele Jahre.

okano83
23.07.15, 11:44
Es ist das schwarze Loch ist nur eine Hypothese, nicht Tatsache?







samsung s6 handytasche (http://www.hulle6.com/category-samsung-galaxy-s6-zubehoer-187.html)

Hawkwind
26.07.15, 16:39
Es ist das schwarze Loch ist nur eine Hypothese, nicht Tatsache?

Es ist eine plausible Hypothese, aber auch Beobachtungen sprechen für ihre Existenz: es sind auch etliche "Kandidaten" im All gefunden worden, die sehr wahrscheinlich schwarze Löcher sind.
Eine völlig modellunabhänige Beobachtung eines schwarzen Loches gibt es aber noch nicht.