PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erklärung des Higgs Boson


grosch
25.02.14, 16:27
Nach meiner "Dynamischen Gravitationstheorie", die ich in (Bewegung=--) vorgestellt habe und der Anlage (Sekm.003) habe ich in dem Vortrag zur QM für das Positronium (eT-Paar) eine Energei von 1,8E10/sqrt(x) eV angegeben. Das entsprich bei einem Wasserstoff-Analogon iim 4. Hyperquantenzustand der Energie von 126 GeV dem am LHC gefundenen angeblichen Higgs-boson.
Aber auch die im dortigen Experiment unter den Tisch gefallenne CMS-Ergenisse, (siehe Physik Journal 11 (2012) Nr. 8/9 S 18) konnten damit bestätigt werden. 198 GeV für den 5. Hyperzustand und 96 GeV für den 3. vom System d-Quark/u-Quark, das auch aenstehen kann.

MfG Dieter Grosch

grosch
08.03.15, 12:42
Das entsprich bei einem Wasserstoff-Analogon iim 4. Hyperquantenzustand der Energie von 126 GeV dem am LHC gefundenen angeblichen Higgs-Boson.

Wenn dem so ist, muss es auch die anderen Hyperquntenzustände geben.
Man muss also im CERN auch im CMS abnehmende Maxima für
n = 2 bei 31,5 GeV
n = 3 bie 70,8 GeV
n = 5 bei 196 GeV
n = 6 bei 283 GeV
n = 7 bei 385 GeV
und so weiter finden. Es kommt nur darauf an, ob die verwendete Strahlenergie noch eine genügent große Ausbeute erzielt.
Man muss nur den Messbereich des CMS erweitern.

MfG Dieter Grosch