PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SIMPs statt WIMPs in Dark Matter?


Hawkwind
31.08.15, 14:53
Eine Astronomen-Gruppe (Richard Massey, Durham u.a.) sieht Anzeichen dafür, dass Dunkle Materie nicht nur gravitativ wechselwirkt, sondern auch stärker, aber dies nur mit sich selbst. Mit Hubble und anderen Teleskopen wurde ein Cluster von 4 Galaxien in etwa 1.3 Mrd LJ Entfernung beobachtet, hinter dem sich eine noch weiter entfernte Spiral-Galaxie befindet. Dies ermöglichte eine Untersuchung über Gravitationslinsen-Effekte. Dabei wurde festgestellt, dass das DM-Halo einer der 4 Galaxien sich in beträchtlicher Entfernung von deren Sternen befindet. Dies könne ein Hinweis sein, dass es eine Wechselwirkung der DM mit sich selbst gebe.

Quellen:
http://mnras.oxfordjournals.org/content/449/4/3393.short
http://arxiv.org/pdf/1504.03388.pdf


In den letzen Jahren war die Hypothese selbst-wechselwirkender Materie (SIMPs) schon aus anderen Gründen vorgeschlagen worden; sie könne das sog. Core/Cusp-Problem erklären (weniger Peaks in der Konzentration von DM als Simulationen erwarten lassen) - Quellen:
http://arxiv.org/abs/0910.3538
https://en.wikipedia.org/wiki/Cuspy_halo_problem

--
Edit: hier mit Bild (aber ebenfalls auf Englisch) :(
http://news.sciencemag.org/physics/2015/04/subtly-shifted-star-could-force-rethink-dark-matter

Plankton
31.08.15, 16:27
Ich habe das schon öfter gelesen [so ähnlich] (in letzter Zeit (https://www.quantamagazine.org/20150820-the-case-for-complex-dark-matter/)) auch von anderen Forschern.
Ich gehe davon aus, dass DM mit "sich selbst wechselwirkt", ABER nur weil ich davon ausgehe, dass die DM ein völliger Pseudo-Begriff ist und Popanz, weil man noch nicht den Zusammenhang zwischen ART und QM erkannt hat, so wie ich (http://www.quanten.de/forum/showthread.php5?p=78264#post78264) (et al.) ihn dargelegt habe.
Ich bin fest davon überzeugt, dass je mehr Forscher die Wichtigkeit dieser Arbeiten begreifen, die offenkundig den Zusammenhang zwischen ART und QM aufzeigen, auch der DM "humbuck" entzaubert werden wird.

Das ist meine Meinung zu der Sache. ;)

BTW: Ja, auch die Dunkle Energie halte ich für Pseudo! :D

PS: Trotzdem ist natürlich die Forschungsarbeit auf dem Gebiet wichtig, um mehr Indizien zu bekommen die das Gesamtbild verbessern über das Universum. :cool:

Hawkwind
01.09.15, 09:44
BTW: Ja, auch die Dunkle Energie halte ich für Pseudo! :D

PS: Trotzdem ist natürlich die Forschungsarbeit auf dem Gebiet wichtig, um mehr Indizien zu bekommen die das Gesamtbild verbessern über das Universum. :cool:

Dunkle Materie ist eine Hypothese, die die Erklärung einiger Beobachtungen anbietet, wie übrigens alle Modelle der Physik auf solch testbaren Annahmen beruhen ... also nichts Besonderes. Der Grad der Beobachtung von Dunkler Materie hält sich derzeit natürlich noch in Grenzen, steigt aber: neben der beobachteten "Rotationsanomalie" von Galaxien zeigt sich DM auch in den erwähnten Gravitationslinseneffekten etc..

Plankton
01.09.15, 12:33
Dunkle Materie ist eine Hypothese, die die Erklärung einiger Beobachtungen anbietet, wie übrigens alle Modelle der Physik auf solch testbaren Annahmen beruhen ... also nichts Besonderes. Der Grad der Beobachtung von Dunkler Materie hält sich derzeit natürlich noch in Grenzen, steigt aber: neben der beobachteten "Rotationsanomalie" von Galaxien zeigt sich DM auch in den erwähnten Gravitationslinseneffekten etc..
Ja klar! Deswegen habe ich ja geschrieben, dass ich davon ausgehe, dass je mehr man den Zusammenhang zwischen ART und QM versteht, diese Modelle überflüssig werden. :cool:

Hawkwind
01.09.15, 16:33
Ja klar! Deswegen habe ich ja geschrieben, dass ich davon ausgehe, dass je mehr man den Zusammenhang zwischen ART und QM versteht, diese Modelle überflüssig werden. :cool:

Ja klar: wenn du das sagst, dann muss es ja wohl so sein: eines Tages werden die Physiker aber schon noch dahinter kommen. :)

Das hat aber nichts mit "Aktuellen Meldungen" zu tun: du betreibst hier "thread hijacking".

Plankton
01.09.15, 18:01
Ja klar: wenn du das sagst, dann muss es ja wohl so sein: eines Tages werden die Physiker aber schon noch dahinter kommen. :)

Das hat aber nichts mit "Aktuellen Meldungen" zu tun: du betreibst hier "thread hijacking".
Außer, dass ich das in letzter Zeit auch gehört habe, hatte ich dazu auch nichts zu sagen. Gut, Schande über mich. :eek:

Marco Polo
02.09.15, 02:15
...du betreibst hier "thread hijacking".
Das ist zutreffend.

Plankton
02.09.15, 16:19
Das ist zutreffend.
Nochmals Entschuldigung, das war unangemessen. :o