PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ricci-Skalar


Deystrom
07.10.15, 15:17
Könnte mir jemand die einzelnen Variablen des Ricci-Skalars erläutern?

Was ist das e? (Einheitsvektor?)
Welcher Radius ist mit dem r gemeint?
Welcher Winkel ist mit dem alpha gemeint?

Vielen Dank

Deystrom

Ich
07.10.15, 16:15
Keine Ahnung, was du meinst. Hast du eine Quelle, auf die du dich beziehst?

Marco Polo
08.10.15, 19:00
Könnte mir jemand die einzelnen Variablen des Ricci-Skalars erläutern?

Was ist das e? (Einheitsvektor?)
Welcher Radius ist mit dem r gemeint?
Welcher Winkel ist mit dem alpha gemeint?


Für die skalare Krümmung gibt es die von dir angegebenen Variablen nicht.

Bestimmt verwechselt du da was. Wenn mein Vorredner "Ich" schon nicht weiss, was du meinst, dann wird es wohl auch niemand anderes wissen. :rolleyes:

Deystrom
08.10.15, 20:33
Hi
Ich habe schon versucht, die Formel hier hinein zu kopieren, aber es hat leider nicht funktioniert. Auch die notwendigen Sonderzeichen kann ich hier nicht eingeben.

Was ich meine, findet ihr unter

http://www.bernd.ragutt.de/himmelsmechanik/schwarzschildloesung/index.html#ref2

Dort sind eine Reihe von Tensoren etc. ausgeschrieben, von denen ich aber nur die einfacheren verstehe. Dort findet ihr unter "Der Krümmungsskalar", was ich meine.
Ich wollte einfach mal damit anfangen, diese Formeln und Gleichungen ein wenig aufzuarbeiten.

JoAx
08.10.15, 23:04
Die Formeln kann man bei uns leider nicht ohne weiteres eingeben, das ist wahr. Man kann aber die Formeln von der Seite hier einstellen, wenn man sie als Bilder behandelt:
- Click mit der rechten Maustaste
- URL kopieren
- hier die Option "Bild einfügen" auswählen
- URL einfügen

http://www.bernd.ragutt.de/himmelsmechanik/schwarzschildloesung/math/eart_html_m6b6a9844.gif

http://www.bernd.ragutt.de/himmelsmechanik/schwarzschildloesung/math/eart_html_m272242e4.gif

Ich
09.10.15, 09:00
Was alpha und Phi bedeuten, steht bei "Der Schwarzschild Tensor". Das sind keine Winkel.
e ist die Eulersche Zahl. r ist der "Abstand vom Mittelpunkt" in der Schwarzschildmetrik. Die Anführungszeichen, weil r als Umfang/2pi definiert ist.

Ich habe den Eindruck, dass du nichts mit diesen Dingen anzufangen weißt. Dann bringt es vermutlich auch wenig, wenn du dich da einfach hineinstürzt.
Besser wäre es wohl, du würdest dir ein möglichst einfaches Lehrbuch zur ART ansehen. Vielleicht kann dir jemand einen Tipp geben. Ich denke, der Fließbach ist nicht schlecht.
Da steht dann drin, was der Ricci-Tensor überhaupt ist und wie man auf die Schwarzschildlösung kommt und welche Koordinaten man benutzt.

Deystrom
09.10.15, 17:44
Vielen Dank für die Antwort.

Sie hat mir gleich in mehrfacher Hinsicht weitergeholfen.



Deystrom