PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Equivalence of Quantum Heat Machines, and Quantum-Thermodynamic Signatures


Plankton
14.10.15, 16:55
Quantum heat engines (QHE) are thermal machines where the working substance is a quantum object. In the extreme case, the working medium can be a single particle or a few-level quantum system. The study of QHE has shown a remarkable similarity with macroscopic thermodynamical results, thus raising the issue of what is quantum in quantum thermodynamics. Our main result is the thermodynamical equivalence of all engine types in the quantum regime of small action with respect to Planck’s constant. They have the same power, the same heat, and the same efficiency, and they even have the same relaxation rates and relaxation modes. Furthermore, it is shown that QHE have quantum-thermodynamic signature; i.e., thermodynamic measurements can confirm the presence of quantum effects in the device. We identify generic coherent and stochastic work extraction mechanisms and show that coherence enables power outputs that greatly exceed the power of stochastic (dephased) engines.

http://journals.aps.org/prx/pdf/10.1103/PhysRevX.5.031044
----
Sollte man mal gesehen haben!

Marco Polo
14.10.15, 17:18
http://journals.aps.org/prx/pdf/10.1103/PhysRevX.5.031044
----
Sollte man mal gesehen haben!

Habs mir angeschaut, aber leider nur sehr wenig verstanden.

Da es dir anscheinend anders erging: Könntest du bitte eine kurze Zusammenfassung auf deutsch bringen und auch das Ergebnis der Arbeit den hier Mitlesenden in einem kurzem Zusammenriss mitteilen?

Gibts es einen speziellen Grund, warum du gerade diese Arbeit ausgewählt hast? Ich meine das übrigens ohne Hintergedanken.

Plankton
14.10.15, 17:39
[...]
Gibts es einen speziellen Grund, warum du gerade diese Arbeit ausgewählt hast? Ich meine das übrigens ohne Hintergedanken.
Ja, weil ich dieses Ergebnis beachtenswert finde:
"Our main result is the thermodynamical equivalence of all
engine types in the quantum regime of small action with respect to Planck
’s constant."

Das war der Hauptgrund. Ich schreibe das unter aktuelle Meldungen in der Hoffnung möglichst viele Infos dazu zu bekommen als Feedback quasi für mich persönlich UND als Bereicherung für das Forum.

So wie bei dieser Meldung z.B. auch --> Quantum coherence and quantum entanglement are two sides of the same coin (http://www.quanten.de/forum/showthread.php5?t=2804) (*hüstl)

Marco Polo
14.10.15, 20:42
Ja, weil ich dieses Ergebnis beachtenswert finde:
"Our main result is the thermodynamical equivalence of all
engine types in the quantum regime of small action with respect to Planck
’s constant."

Kannst du das bitte näher erläutern? Aus welchem Grund findest du das Ergebnis beachtenswert? Was genau interessiert dich an diesem Thema?

Du postest unentwegt Links, ohne genau darauf einzugehen. Ich finde, darüber solltest du uns aufklären.

Plankton
14.10.15, 20:53
Kannst du das bitte näher erläutern? Aus welchem Grund findest du das Ergebnis beachtenswert? Was genau interessiert dich an diesem Thema?

Du postest unentwegt Links, ohne genau darauf einzugehen. Ich finde, darüber solltest du uns aufklären.
Öhm ja, und? :confused: Wie heißt das Thema?
--- Haben Sie etwas Interessantes gelesen, gegoogelt oder sonstwie erfahren? Lassen Sie es uns hier wissen! ---

Kannst du ansonsten das was du von mir willst präzisieren?

Marco Polo
14.10.15, 21:09
Öhm ja, und? :confused: Wie heißt das Thema?
--- Haben Sie etwas Interessantes gelesen, gegoogelt oder sonstwie erfahren? Lassen Sie es uns hier wissen! ---

Das stimmt. Aber meine Fragen dazu sind doch erlaubt?

Kannst du ansonsten das was du von mir willst präzisieren?

Ich denke, das habe ich bereits. Du weichst nur aus.

JoAx
14.10.15, 21:25
Ich denke, das habe ich bereits. Du weichst nur aus.

Das denke ich auch. Und die knappen Antworten bestärken den Eindruck.
Es ist keine große Kunst, ein Abstrakt zu zitieren.

Was hast du vom Thema denn verstanden, Plankton?

Plankton
14.10.15, 21:26
[...]Ich denke, das habe ich bereits. Du weichst nur aus.
Ausweichen? Klar! Bei so viel Desinteresse an den verlinkten Artikeln und gleichzeitiger Beharrlichkeit die sich hier durchzieht bezogen auf meine PERSON, wohl eine normale Reaktion meinerseits.

Dich wird je. auch das nicht interessieren:
"(a) For large action with respect to ℏ, the engines
significantly differ in performance. In this example, all engines
have the same efficiency, but they extract different amounts of heat
from the hot bath. (b) In the equivalence regime where the action is
small, all engine types exhibit the same power and also the same
heat flows."

Du könntest ja SELBST malsagen was du INTERESSANT findest und WAS nicht. OB das FÜR DICH neu ist, OB du es verstehst etc. pp.

:D

Plankton
14.10.15, 21:27
[...]
Was hast du vom Thema denn verstanden, Plankton?
Alles was nötig ist um es hier in diesem Unterforum zu posten. :D

Marco Polo
14.10.15, 21:33
Du könntest ja SELBST malsagen was du INTERESSANT findest und WAS nicht. OB das FÜR DICH neu ist, OB du es verstehst etc. pp.

Hatte ich nicht bereits geschrieben, dass ich es nicht verstehe?

Habs mir angeschaut, aber leider nur sehr wenig verstanden.Meine Frage war doch, was du so interessant an diesem Thema findest. Als Antwort kommst du mit der Frage, was ich daran interessant finde. Du weichst weiterhin meinen Fragen aus.

JoAx
14.10.15, 21:41
Alles was nötig ist um es hier in diesem Unterforum zu posten.
Und was wäre es denn genau?

Ich meine - wie kannst du Desinteresse den anderen vorwerfen, wenn du auf Nachfragen, die zunächst überhaupt nicht negativ zu verstehen sind, mit ... ich muss es so formulieren ... demagogischem Ausweichen reagierst? :confused:

Plankton
14.10.15, 21:49
Hatte ich nicht bereits geschrieben, dass ich es nicht verstehe?
In dem Forum wird das bei vielen Meldungen so sein und du wirst dabei schätze ich auch nicht der einzige seien. ;)


Meine Frage war doch, was du so interessant an diesem Thema findest. Als Antwort kommst du mit der Frage, was ich daran interssant finde. Du weichst weiterhin meinen Fragen aus.
Nö, nö. Als Antwort kam -->

"Our main result is the thermodynamical equivalence of all
engine types in the quantum regime of small action with respect to Planck
’s constant."

UND DANN ...

"(a) For large action with respect to ℏ, the engines
significantly differ in performance. In this example, all engines
have the same efficiency, but they extract different amounts of heat
from the hot bath. (b) In the equivalence regime where the action is
small, all engine types exhibit the same power and also the same
heat flows."

--- Es liegt auch der Gedanke nahe, dass mir die Studie, das sie erst am "29 September 2015" veröffentlicht wurde, auch noch lange nicht bekannt ist.

Ich kann dir an der Stelle leider nicht mehr als ein "Bauchgefühl" als Antwort geben. Sorry. :)

Plankton
14.10.15, 21:54
Und was wäre es denn genau?

Ich meine - wie kannst du Desinteresse den anderen vorwerfen, wenn du auf Nachfragen, die zunächst überhaupt nicht negativ zu verstehen sind, mit ... ich muss es so formulieren ... demagogischem Ausweichen reagierst? :confused:
Verlauf verfolgt hier? :D

Es langweilt mich ein bisschen, dass hier einige den Unterschied zwischen INTERESSE und VERSTÄNDNIS nicht mal sprachlich MACHEN.

Marco Polo
14.10.15, 22:02
Das macht keinen Sinn. Ich schliesse den Thread mit der Erkenntnis, dass jegliche Diskussion mit dir zu nichts führt.
Sobald man dir auf den Zahn fühlt, kommt nichts substantielles mehr, ausser blabla.

Du pushst dich damit, irgendwelche Links einzustellen, die du angeblich interessant findest, ohne aber irgedendwelchen Bezug dazu zu haben, geschweige denn deren Inhalt auch nur ansatzweise zu verstehen.

Was soll das?

Johann, du darfst gerne noch einen Schlusssatz einstellen, wenn du möchtest. :)