Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Benutzerliste

Hinweise

John Ullmann John Ullmann ist offline

Newbie

Profilnachrichten

Zeige Profilnachrichten 1 bis 1 von 1
  1. John Ullmann
    24.04.18 10:32
    John Ullmann
    Die neue Interpretation der Einsteinschen Gravitationstheorie

    Einstein führte die Gravitationskräfte auf die Krümmung des Raums zurück. Das Wesen der Physik sind die Kräfte. Folglich besteht die Frage: Welche Kraft krümmt den Raum?
    Der fehlgeschlagene Versuch zur Messung der Ätherdrift verbietet ein eigenes metrisches Feld.
    Ernst Macht hat deshalb die Idee entwickelt, dass die Metrik eine Eigenschaft der kosmischen Massen sei. Einsteins metrischer Tensor liefert deshalb nur die Richtung und nicht den Betrag der metrischen Kräfte. Einstein hat aber vermutet, dass eine verbesserte Theorie dies kann. Demnach vergrößert sich die Masse eines Körpers, wenn er sich in einem Gravitationsfeld bewegt um einen Betrag proportional zu den Gravitationskräfte.
    Damit tritt an Stelle der Krümmung des Raums die Verdichtung des Raums und damit kann die Gravitationstheorie auch quantenmechanisch formuliert werden.

Statistiken

Beiträge
Profilnachrichten
Diverse Informationen
  • Letzte Aktivität: 16.06.18 11:56
  • Registriert seit: 02.12.11
  • Empfehlungen: 0

Freunde

Zeige Freunde 1 bis 1 von 1

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm