Quanten.de Diskussionsforum

Quanten.de Diskussionsforum (http://www.quanten.de/forum/index.php5)
-   Plauderecke (http://www.quanten.de/forum/forumdisplay.php5?f=5)
-   -   Kleine Mathe-Aufgabe (http://www.quanten.de/forum/showthread.php5?t=3265)

Marco Polo 03.11.17 19:03

Kleine Mathe-Aufgabe
 
Hier eine kleine Mathe-Aufgabe:

6:2(1+2)

Bin gespannt auf die Lösung. Dann
aber bitte mit Begründung. :)

soon 03.11.17 19:48

AW: Kleine Mathe-Aufgabe
 
6:2(1+2)=1

Begründung:

Zitat:

Die Seiten eines Bruchstriches... werden als Klammerung betrachtet.
https://de.wikipedia.org/wiki/Punktr...Strichrechnung

Marco Polo 03.11.17 21:19

AW: Kleine Mathe-Aufgabe
 
Das hatte ich auch raus :D

Stimmt aber leider nicht.

Ich 03.11.17 21:30

AW: Kleine Mathe-Aufgabe
 
9
Die übrigen zweistelligen Operatoren werden als linksassoziativ definiert

Marco Polo 03.11.17 21:34

AW: Kleine Mathe-Aufgabe
 
Richtig. Dafür gibts einen Gummipunkt. :)

Aber hättest du es auch so gerechnet, wenn du gewusst hättest,
dass 1 nicht die Lösung ist?

soon 03.11.17 21:53

AW: Kleine Mathe-Aufgabe
 
Also mit ':' oder '/' nebeneinander geschrieben ist die Lösung 9, aber mit Bruchstrich in Unten und Oben unterteilt ist die Lösung 1?

soon 03.11.17 22:14

AW: Kleine Mathe-Aufgabe
 
interessant:

=2/6*(1+2) in Excel eingegeben liefert 1 als Ergebnis.
[edit: Eingabefehler, =6/2*(1+2) in Excel eingegeben liefert 9 als Ergebnis.]

in Delphi:

procedure TMainForm.Label_testClick(Sender: TObject);
var
a : single;
begin
a := 6/2*(1+2);
memo1.lines.add('Ergebnis : '+ floattostr(a));
end;

liefert 'Ergebnis : 9'.

Ich 03.11.17 22:21

AW: Kleine Mathe-Aufgabe
 
Zitat:

Zitat von Marco Polo (Beitrag 85783)
Aber hättest du es auch so gerechnet, wenn du gewusst hättest,
dass 1 nicht die Lösung ist?

Ich hätte nachschauen müssen. Ich weiß, dass Excel das so rechnen würde, wusste aber nicht, ob das auch offiziell so definiert ist.

soon 04.11.17 06:54

AW: Kleine Mathe-Aufgabe
 
Um diese Fehlerquelle zu umschiffen sollte man klammern und - in Programmiersprachen - auf die korrekte Reihenfolge der Hintereinanderausführung achten.

ralfkannenberg 05.11.17 17:27

AW: Kleine Mathe-Aufgabe
 
Zitat:

Zitat von Ich (Beitrag 85786)
ob das auch offiziell so definiert ist.

Was heisst "offiziell" ?


Freundliche Grüsse, Ralf


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:26 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm