Quanten.de Diskussionsforum  

Zur?ck   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 355
Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.
Suchen: Beitr?ge von: MMT
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 01.10.22, 16:32
Antworten: 682
Hits: 166.087
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Wesentlich für die Herleitung des Fadenmodells war die Erkenntnis, dass die gesamte allgemeine Relativitätstheorie, inklusive Raumkrümmung und der einsteinschen Feldgleichungen, aus der größten Kraft...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 29.09.22, 20:27
Antworten: 682
Hits: 166.087
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Hm, schwarze Löcher strahlen Energie ab, Elektronen nicht...

Aber die Idee, dass Teilchen Ringe sein könnten, ist in der Tat schon alt.
Perfekte Ringe kann aber nicht stimmen; davon gibt es zu...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 29.09.22, 06:02
Antworten: 682
Hits: 166.087
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Das ist interessant.

Auf Seite 46 (Fig 22) von meinem Text https://www.researchgate.net/publication/361866270 sieht man das Fademodell für Elektron und Positron. Wenn man sich die Enden der Fäden...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 25.09.22, 08:40
Antworten: 682
Hits: 166.087
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Ja, das ist das Paradoxon, in dem man sich befindet. Gravitationswellen gibt es, also gibt es Gravitonen.

Aber anders als beim Licht, wo man Photonen nachweisen und zählen kann,
scheint es nicht...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 24.09.22, 11:35
Antworten: 682
Hits: 166.087
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Das sehe ich ebenfalls so. Übertragen auf das ursprüngliche Thema:

Die Messbarkeit von mikrosopischen, Planck-skaligen Bausteinen von Raum und Materie ist in der Praxis sehr schwierig. Die...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 23.09.22, 14:26
Antworten: 682
Hits: 166.087
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Die Aussage, dass man Gravitonen nicht beobachten kann, habe ich aus dem Standardpaper https://arxiv.org/abs/gr-qc/0601043. Soweit ich weiss, gibt es niemand, der wirklich das Gegenteil glaubt.
...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 23.09.22, 04:19
Antworten: 682
Hits: 166.087
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Selbst wenn die Herleitung möglch wäre, gibt es ein grundsätzliches Problem:

Einzelne Gravitonnen sind nicht beobachtbar. Für nicht beobachtbare Teilchen kann man keine Bewegungsgleichung...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 22.09.22, 20:11
Antworten: 682
Hits: 166.087
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Beides richtig. Motivation für die Fäden habe ich zZ an zwei Stellen zusammengefasst.

1. In Section XV des Preprints https://www.researchgate.net/publication/359705442

2. In Section 2 des...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 22.09.22, 13:06
Antworten: 682
Hits: 166.087
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Richtig! Mit "Standardmodell" meine ich immer "Stadardmodell mit massebhafteten Diracneutrinos" - so wie es die Particle Data Group auch beschreibt.

Zur Ableitung der Einsteinschen Feldgleichungen...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 22.09.22, 06:22
Antworten: 682
Hits: 166.087
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Point taken! Werde alles tun was geht, um es zu kürzen. In dem Text https://www.researchgate.net/publication/361866270 hat jeder Abschnitt am Ende einen Absatz, der mit "In short" beginnt. Wenn man...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 20.09.22, 21:23
Antworten: 682
Hits: 166.087
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Die Fäden sind nicht beobachtbar. Sie haben keine Enden und sie haben keine Spannung. Sie bestehen auch nur in 3 Dimensionen.

Sie haben aber einen Durchmesser (die doppelte Plancklänge), der bei...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 20.09.22, 21:17
Antworten: 682
Hits: 166.087
Erstellt von MMT
AW: Ein Paradoxon zur Kontinuität von Raum und Zeit

Tut mir leid, ich verstehe das nicht.


Der Raum ist nicht quantisiert; aber es gibt eine kleinste Länge, die Plancklänge.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 18.09.22, 07:16
Antworten: 682
Hits: 166.087
Erstellt von MMT
AW: Ein Paradoxon zur Kontinuität von Raum und Zeit

Die größte Geschwindigkeit c, die größte Kraft c^4/4G und das Wirkungsquantum h-quer bedeuten, dass es eine kleinste Länge gibt, die doppelte Plancklänge sqrt(4G hquer /c^3) von etwa 10^(-35) m, und...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 03.09.22, 21:23
Antworten: 682
Hits: 166.087
Erstellt von MMT
Die Natur ohne Welformel

Etwas Nettes.

(1) Die größte Geschwindigkeit c definiert die spezielle Relativitätstheorie. Die größte Geschwindigkeit wird durch Licht erreicht. Daher gibt es eine Bewegungsgleichung für...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 08.08.22, 05:08
Antworten: 682
Hits: 166.087
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Die Zusammenfassung der Physik in 9 Zeilen ist auf der grünfarbigen Seite https://www.motionmountain.net/9lines.html zu finden ("Grün" heisst "konventionelle Physik unterhaltend erklärt.")

Die...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 07.08.22, 19:36
Antworten: 682
Hits: 166.087
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Die Seite "9 Lines" (https://www.motionmountain.net/9lines.html) beruht nur auf bekannter Physik. Da kommen die Fäden nicht vor. Die 9 Zeilen sind die Grundlagen, die später zum Fadenmodell geführt...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 06.08.22, 11:52
Antworten: 682
Hits: 166.087
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Die Gründe, die zum Fadenmodell führen, sind auf https://arxiv.org/abs/2208.01038 zu finden, unter dem Titel:
"From maximum force to physics in 9 lines - and implications for quantum gravity".
...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 09.07.22, 15:50
Antworten: 682
Hits: 166.087
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Die Einführung in das Fadenmodell auf https://www.motionmountain.net/strandsquantum.html ist jetzt vorzeigbar.

Fäden erklären und veranschaulichen Wellenfuntktionen, Superpositionen, Dekohärenz,...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 10.06.22, 09:44
Antworten: 682
Hits: 166.087
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Ich bin dabei, eine pädagogische Einführung in das Fadenmodell zu schreiben. Jeder, der weiß, was eine Wellenfunktion ist, soll die Einführung lesen können. Der gegenwärtige Stand ist als pdf hier...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 27.05.22, 06:03
Antworten: 682
Hits: 166.087
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Eine neue Veröffentlichung zum Fadenmodell ist erschienen. Sie beschreibt die Quantenelektrodynamik mit Fäden: https://doi.org/10.1016/j.geomphys.2022.104551. Das Preprint findet man auf...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 29.03.22, 06:27
Antworten: 682
Hits: 166.087
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Gemeint ist:

In anderen Worten, die kleinste Länge folgt bereits aus der Kombination von Quantenmechanik, sowie der speziellen und der allgemeinen Relativitätstheorie.
In der kleinsten Länge...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 28.03.22, 14:22
Antworten: 682
Hits: 166.087
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Vorab: Punkt 2, also das Fehlen von jeglicher Physik jenseits der Planckgrößen, gilt unabhängig von dem, was auf der Planckscala passiert. Insbesondere ist die Argumentation unabhängig vom...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 26.03.22, 21:05
Antworten: 682
Hits: 166.087
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Bevor man die Natur mit Fäden beschreibt, macht es schon Spaß, die normale Schulphysik so einfach wie möglich zusammenzufassen. Hierzu zwei Übersichten.

1. Die gesamte Physik in 9 einfachen und...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 27.02.22, 09:09
Antworten: 682
Hits: 166.087
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Viele Gedanken sind das. Ich versuche zu strukturieren.


Fadenkreuzungen sind viele Dinge:

- Grundlage für Wellenfunktionen, wenn die Fäden verwirrt sind und Teil eines Fermions sind. (Oder...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 26.02.22, 07:45
Antworten: 682
Hits: 166.087
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Leerer Raum und Raum mit Gravitation sind ja etwas verschieden.
Deshalb wird ja im Fadenmodell der flache Raum etwas anders als Raum mit Gravitation dargestellt: siehe den Vordruck der...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 355

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm