Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500
Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: Timm
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik Heute, 08:27
Antworten: 6
Hits: 68
Erstellt von Timm
AW: VWI im Alltag

Wie wäre die Ausgangssituation angemessen dargestellt?


Die Verzweigung der beiden Zustände entsteht bei der Messung.
Die Superposition
(Er';Detektor';Teilchen Spin up) + ...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik Gestern, 14:52
Antworten: 6
Hits: 68
Erstellt von Timm
AW: VWI im Alltag

Was heißt das konkret bezogen auf die Geschichte?
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik Gestern, 09:20
Antworten: 6
Hits: 68
Erstellt von Timm
VWI im Alltag

Zugegeben, schon der Titel ist eine Provokation und diese Geschichte erst recht "unsäglich":

Er hat das Ticket für die morgige Bahnfahrt ohne Platzreservierung. Zuvor macht er ein Experiment. Er'...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Gestern, 08:27
Antworten: 15
Hits: 334
Erstellt von Timm
AW: SRT Symmetrie von Raum und Zeit

Können wir uns das mal etwas genauer anschauen?

Ein Beobachter, der nahe an einem SL stationär ist, sieht die für ihn sichtbare Außenwelt blauverschoben und die Entwicklung des Universums...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 17.08.18, 21:13
Antworten: 15
Hits: 334
Erstellt von Timm
AW: SRT Symmetrie von Raum und Zeit

D.h. die “Zug Uhr” gibt’s so nicht. Ja, das war wohl mein Denkfehler, danke.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 17.08.18, 09:57
Antworten: 15
Hits: 334
Erstellt von Timm
AW: SRT Symmetrie von Raum und Zeit

Warum ist das so? Die Zug Uhr tickt doch langsamer wie die des Beobachters. Dann sollte dieser Zeitraum für ihn länger sein und die aus den transversalen Fenstern gesendeten Lichtpulse solle er in...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 17.08.18, 08:57
Antworten: 13
Hits: 203
Erstellt von Timm
AW: Vorschlag zur VWI

Kein VWI ler behauptet, daß sich eine Billiardkugel erfahrbar in einer Superposition befindet, obwohl es tatsächlich so ist.


Wenn ich Dich richtig verstehe, sagt diese vollständige Theorie...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 16.08.18, 17:05
Antworten: 65
Hits: 1.043
Erstellt von Timm
AW: Fundamentale Regeln der Quantenmechanik nach Everett

Warum unsäglich, weil so eine Geschichte nervt?:

Er hat das Ticket für die morgige Bahnfahrt ohne Platzreservierung. Zuvor macht er ein Experiment. Er' findet Spin up, Er'' Spin down. Er' und Er''...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 16.08.18, 16:19
Antworten: 13
Hits: 203
Erstellt von Timm
AW: Vorschlag zur VWI

Zwischenfrage, wie erklärst Du das DS Experiment ohne die Superposition (Teilchen durch linken Spalt) + (Teilchen durch rechten Spalt)?
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 16.08.18, 16:09
Antworten: 65
Hits: 1.043
Erstellt von Timm
AW: Fundamentale Regeln der Quantenmechanik nach Everett

Das verstehe ich nicht. Die Dekohärenz als Verlust der kohärenten Superposition wird experimentell untersucht und von Niemandem bestritten. Superposition berechenbar einschließlich Beobachter? Hast...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 16.08.18, 09:17
Antworten: 65
Hits: 1.043
Erstellt von Timm
AW: Fundamentale Regeln der Quantenmechanik nach Everett

Sehr gut, danke für die Klärung der Begrifflichkeiten.


Everett bezieht den Beobachter in die Superposition ein. Eine modernere Auffassung dürfte die Carroll's sein:

Carroll: "We expect the...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 15.08.18, 19:54
Antworten: 65
Hits: 1.043
Erstellt von Timm
AW: Fundamentale Regeln der Quantenmechanik nach Everett

https://www.uni-muenster.de/Physik.TP/archive/fileadmin/lehre/teilchen/ss11/Vielweltentheorie.pdf

Es geht also auch bei Everett durchaus um Eigenwerte.

Gleichung (6) beschreibt das...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 15.08.18, 17:47
Antworten: 65
Hits: 1.043
Erstellt von Timm
AW: Fundamentale Regeln der Quantenmechanik nach Everett

Danke für die hilfreiche Zusammenfassung.

Hat man nun in diesem System nach Everett im einen Zweig den Eigenwert +1 im Zustand (1,0) und im anderen Zweig den Eigenwert -1 im Zustand (0,1)?

Oder...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 14.08.18, 19:37
Antworten: 65
Hits: 1.043
Erstellt von Timm
AW: Fundamentale Regeln der Quantenmechanik nach Everett

Ich gehe davon aus, daß Dein Ansatz mit dem Formalismus der QM konsistent ist. Kannst Du kurz zusammenfassen, worin er sich von Everett unterscheidet?
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 14.08.18, 19:22
Antworten: 65
Hits: 1.043
Erstellt von Timm
AW: Fundamentale Regeln der Quantenmechanik nach Everett

Ah ok, danke.

Dazu Wikipedia:

Angenommen man misst die Observable Photon mit Spin up. Was genau ist dann Eigenwert und was Eigenzustand?
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 14.08.18, 19:00
Antworten: 65
Hits: 1.043
Erstellt von Timm
AW: Fundamentale Regeln der Quantenmechanik nach Everett

Weshalb gilt das nicht für alle Zweige?
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 14.08.18, 18:46
Antworten: 65
Hits: 1.043
Erstellt von Timm
AW: Fundamentale Regeln der Quantenmechanik nach Everett

Entschuldige bitte, wenn ich jetzt naiv frage: Ist der Messwert demnach eine Zahl, die einem Eigenzustand entspricht? Und was ist der Unterschied zu der Aussage: Der Messwert ist ein Eigenzustand?
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 14.08.18, 17:53
Antworten: 65
Hits: 1.043
Erstellt von Timm
AW: Fundamentale Regeln der Quantenmechanik nach Everett

Wie soll man's beschreiben. Ist nach der VWI der Messwert eine Superposition, die einem Eigenzustand bis zur Nichtunterscheidbarkeit ähnlich ist?
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 14.08.18, 16:23
Antworten: 65
Hits: 1.043
Erstellt von Timm
AW: Fundamentale Regeln der Quantenmechanik nach Everett

Frage, ist der Messwert nach der Entscheidung zB.
(spin is down ; apparatus says “down”) ein Eigenzustand der Observablen? Kann eine Superposition, die ja nach der Messung weiter existiert,...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 14.08.18, 15:59
Antworten: 65
Hits: 1.043
Erstellt von Timm
AW: Fundamentale Regeln der Quantenmechanik nach Everett

Klar. Aber alle meinen dasselbe. "Viele Welten" klingt volkstümlicher, aber ansonsten ist nichts daran auszusetzen. *)


Der läuft doch mit Bernhard prima. Die Axiome klingen für mich vernünftig,...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 14.08.18, 09:38
Antworten: 65
Hits: 1.043
Erstellt von Timm
AW: Fundamentale Regeln der Quantenmechanik nach Everett

Allerdings kann man prinzipiell in keine andere Welt gelangen, während kein Physiker infrage stellt, daß man durch den Ereignishorizont fallen kann und von dort die Außenwelt noch sieht. Denkbar, daß...
Forum: Aktuelle Meldungen 14.08.18, 09:05
Antworten: 27
Hits: 491
Erstellt von Timm
AW: Wird das Ökosystem Erde kippen?

Denke ich auch, jedenfalls findet man darüber wenig seriöses.

Sicher scheint zu sein, daß die Maxima der natürlichen Schwankungen des CO2 Gehalts der Atmosphäre in der Vergangenheit deutlich...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 13.08.18, 17:48
Antworten: 15
Hits: 334
Erstellt von Timm
AW: SRT Symmetrie von Raum und Zeit

Ja ok, das hatte ich übersehen.
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 12.08.18, 08:24
Antworten: 65
Hits: 1.043
Erstellt von Timm
AW: Fundamentale Regeln der Quantenmechanik nach Everett

Aber das würde doch wenn ich Dich richtig verstehe voraussetzen, daß im Widerspruch zur QT Spin-up vor der Messung feststand.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 11.08.18, 20:14
Antworten: 15
Hits: 334
Erstellt von Timm
AW: SRT Symmetrie von Raum und Zeit

Eine vorbei fliegende Lichtquelle sieht der Beobachter wegen des transversalen Dopplereffekts rotverschoben. Wie passt das zum blauverschobenen Zug?
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm