Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500
Die Suche dauerte 0,05 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: TomS
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 03.08.20, 10:04
Antworten: 38
Hits: 719
Erstellt von TomS
AW: Zeitdilatation am Ereignishorizont

Ja, sehe ich auch so.

(1) ein Photon bewegt sich mit Lichtgeschwindigkeit bzgl. eines Beobachters
(2) ein Beobachter bewegt sich mit Lichtgeschwindigkeit bzgl. eines Photons

(2) ist streng...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 03.08.20, 09:13
Antworten: 38
Hits: 719
Erstellt von TomS
AW: Zeitdilatation am Ereignishorizont

Dem kann ich bis auf Kleinigkeiten zustimmen - oben hatte sich das anders angehört.

Zu deinem o.g. Text:

„Die Zeit wird für diesen Körper aus unserer Sicht immer langsamer vergehen ... Für uns...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 03.08.20, 08:42
Antworten: 38
Hits: 719
Erstellt von TomS
AW: Zeitdilatation am Ereignishorizont

Wie meinst du das?

Kein materielles Objekt kann bzgl. eines Inertialsystems die Lichtgeschwindigkeit erreichen. Aber der EH stellt kein Inertialsystem dar, sondern ein Bündel auslaufender...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 03.08.20, 08:28
Antworten: 38
Hits: 719
Erstellt von TomS
AW: Zeitdilatation am Ereignishorizont

http://old.phys.huji.ac.il/~barak_kol/Courses/Black-holes/reading-papers/Schwarzschild.pdf
Über das Gravitationsfeld eines Massenpunktes nach der Einsteinschen Theorie
Von K. Schwarzschild...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 02.08.20, 21:58
Antworten: 38
Hits: 719
Erstellt von TomS
AW: Zeitdilatation am Ereignishorizont

Wie kommst du darauf?

Wenn du die Gleichungen der ART für einen einfallenden = den EH überquerenden Lichtstrahl löst, stellst du fest, dass er den EH - aus Sicht eines außenstehenden, ruhenden...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 02.08.20, 20:44
Antworten: 38
Hits: 719
Erstellt von TomS
AW: Zeitdilatation am Ereignishorizont

Mit exakt Lichtgeschwindigkeit.

Das muss einen nicht besonders irritieren. Der EH ist rein geometrisch eine sogenannte lichtartige Fläche. Betrachtet man in der Nähe des EH radial nach außen...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 01.08.20, 09:44
Antworten: 38
Hits: 719
Erstellt von TomS
AW: Zeitdilatation am Ereignishorizont

Die exakte Rechnung findet ihr hier: https://www.physikerboard.de/topic,37752,-faq---zeitdilatation-und-zwillingsparadoxon.html
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 01.08.20, 09:19
Antworten: 38
Hits: 719
Erstellt von TomS
AW: Zeitdilatation am Ereignishorizont

Nein.

Bezeichne t ein beliebiges, auf einer Uhr abgelesenes Eigenzeitintervall eines Beobachters, der sich bei einem Radius r nahe dem EH befindet.

Dann folgt die Zeit T, die ein Beobachter im...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 27.02.20, 16:12
Antworten: 20
Hits: 2.623
Erstellt von TomS
AW: Doppelspalt & Aharonov–Bohm Effect

Seit Wigner’s friend (https://en.m.wikipedia.org/wiki/Wigner%27s_friend) wissen wir, dass das so einfach nicht geht
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 18.02.20, 08:56
Antworten: 151
Hits: 9.041
Erstellt von TomS
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Wenn es denn eine Vorhersage wäre, hätte man zumindest eine konkrete Vorhersage sowie konkrete Testbarkeit.

Wie mehrfach gesagt sehe ich jedoch keine Vorhersage, lediglich eine Behauptung.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 18.02.20, 08:44
Antworten: 151
Hits: 9.041
Erstellt von TomS
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Vollkommen richtig gesagt.[/QUOTE]
Und das funktioniert nicht.

Beispiele:

Die SO(3,1) stellt zwar die Symmetriestruktur des Minkowskiraumes dar, liefert jedoch ohne weitere Annahmen keine...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 17.02.20, 22:57
Antworten: 151
Hits: 9.041
Erstellt von TomS
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Du hattest nicht als Prämissen eingeführt, dass xyz die Diracgleichung ergibt, sondern du hattest xyz eingeführt und behauptet, zeigen zu können, dass damit die Diracgleichung folgt.

Das ist...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 17.02.20, 12:39
Antworten: 151
Hits: 9.041
Erstellt von TomS
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Genau das ist auch meine Meinung.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 15.02.20, 12:06
Antworten: 151
Hits: 9.041
Erstellt von TomS
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Du könntest in deinem Modell die Außenraumlösung und die Bildung des Horizonts berechnen, anstatt nur zu vermuten.

Ja, der Oppenheimer-Snyder Kollaps ist eine Idealisierung, jedoch eine...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 15.02.20, 11:03
Antworten: 151
Hits: 9.041
Erstellt von TomS
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

... und offenbar keine Berechnungen.


Der Oppenheimer-Snyder Kollaps liefert asymptotisch die Schwarzschildlösung inklusive Lösung für den Innenraum, Ereignishorizont und Singularität.

Das...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 15.02.20, 08:34
Antworten: 151
Hits: 9.041
Erstellt von TomS
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Ich gehe davon aus, dass auch dazu keine mathematische Formulierung im Fadenmodell existiert.

Konkret würden mich eine mathematische Ableitung interessieren, wie und warum die Kollapslösung im...
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 13.02.20, 13:49
Antworten: 17
Hits: 1.902
Erstellt von TomS
AW: Wie funktioniert IR-Absorption?

SIEHE AUCH HIER.

https://de.wikipedia.org/wiki/Molek%C3%BClschwingung
https://de.wikipedia.org/wiki/Franck-Condon-Prinzip...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 13.02.20, 09:49
Antworten: 151
Hits: 9.041
Erstellt von TomS
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Hier nochmal eine exemplarische Darstellung der Erwartungshaltung der Physiker an eine Theorie am Beispiel der Stringtheorie

Zunächst

1a) Idee - Prosa: fundamentale Objekte sind Strings;...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 13.02.20, 06:06
Antworten: 151
Hits: 9.041
Erstellt von TomS
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Nur um das nochmal klarzustellen: bisher hatten wir festgestellt, dass das Modell an den konkret diskutierten Punkten nichts vorhersagt - da kein mathematischer Formalismus existiert, der etwas...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 12.02.20, 22:11
Antworten: 151
Hits: 9.041
Erstellt von TomS
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Ich habe den Eindruck, dass du unpräzise wirst, sobald es eng wird.

Du schreibst “Spin in d>3 ist de facto unmöglich”; darauf habe ich geantwortet.

Jetzt schreibst du “ich meinte den...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 12.02.20, 20:24
Antworten: 151
Hits: 9.041
Erstellt von TomS
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfe

Das ist doch Käse.

Es gibt natürlich Spin in d > 3

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Spin_structure
https://en.m.wikipedia.org/wiki/Spinor_bundle

Und es gibt natürlich...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 12.02.20, 20:11
Antworten: 151
Hits: 9.041
Erstellt von TomS
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Wo finde ich eine Definition von “Kreuzung” im Rahmen der Knotentheorie, die mit dem Abstandsbegriff argumentiert??
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 12.02.20, 19:55
Antworten: 151
Hits: 9.041
Erstellt von TomS
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Die ART kann die Natur ohne Background und ohne globales Bezugsystem beschreiben. Das Wesen der ART besteht gerade in der Diffeomorphismeninvarianz.

Und die ART kann beobachterabhängige Phänomene...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 12.02.20, 19:41
Antworten: 151
Hits: 9.041
Erstellt von TomS
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Damit rennst du offensichtlich noch tiefer in die Falle, dass du essentielle Konzepte wie “Abstand” nutzt, obwohl du doch die Raumzeit aus den Fäden alleine konstruieren möchtest.

Dann besagt...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 12.02.20, 11:48
Antworten: 151
Hits: 9.041
Erstellt von TomS
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Darüberhinaus ist das gesamte Konzept der “Crossings” fragwürdig, da diese eine 2-Fläche benötigen, bzgl. derer die Kreuzungen u.a. definiert sind. Um dieses Konzept retten zu können, müsstest du...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm