Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 254
Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: sanftwasser
Forum: Plauderecke 22.09.21, 13:03
Antworten: 2
Hits: 243
Erstellt von sanftwasser
AW: Versuchsballon

Ok, ich präzisiere definitorisch. Vorgestellte Basis ist der entlang eines Ausschnittes materialisierte Zeitpfeil.

Energie, die aus Vergangenheit und Zukunft der Gegenwart zufließt hat positive...
Forum: Plauderecke 21.09.21, 10:55
Antworten: 2
Hits: 243
Erstellt von sanftwasser
Versuchsballon

Energie, die aus Vergangenheit oder Zukunft der Gegenwart zufließt hat positive Dichte.
Energie die aus der Gegenwart in die Vergangenheit oder Zukunft rückströmt hat negative Dichte.
Forum: Plauderecke 19.09.21, 23:29
Antworten: 3
Hits: 226
Erstellt von sanftwasser
AW: Keinen Finger rühren

Schwieriges Thema, ja. Umso mehr Dank der Antworten. Ich hatte lang nichts mehr davon gehört und dachte der Spuk wäre vorüber. Versteh nicht, dass die Leute nach soviel Jahren immer noch übers Meer...
Forum: Plauderecke 18.09.21, 23:58
Antworten: 3
Hits: 226
Erstellt von sanftwasser
Keinen Finger rühren

Obiges Sprichwort stehe zur Debatte. Scheinbar kausal getrennte Ereignisse am gleichen Ort zur gleichen Zeit nennt sich Koinzidenz. Ein Foto hat mich bewegt: standup-paddelnde Urlauber üben nahe...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 16.09.21, 19:25
Antworten: 554
Hits: 76.248
Erstellt von sanftwasser
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Du meinst die Hise' animation mit dem torkelnden gewalkten gleichseitigen Dreieck in der Mitte. Hat etwas Magisches wie auch der Blick in die gefüllte Trommel einer Waschmaschine. Man tut sich schwer...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 14.09.21, 16:50
Antworten: 554
Hits: 76.248
Erstellt von sanftwasser
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Ja, sorry: im Grundzustand des Elektron lägen seine Fäden parallel zueinander, ohne sich zu kreuzen, und sein Querschnitt wären drei Kreisflächen, exclusive eines innenliegenden Kreis, den diese auf...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 12.09.21, 11:46
Antworten: 554
Hits: 76.248
Erstellt von sanftwasser
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Ich akzeptier das hier (und betrachte fortan diese RaumZeit als einen isolierten wandernden Zeitpunkt umgebende 'Hyperfläche')

Bitte folgende Vorstellungen fachlich beurteilen:

Das Elektron...
Forum: Plauderecke 11.09.21, 16:51
Antworten: 13
Hits: 634
Erstellt von sanftwasser
AW: Quanten und Information

Die Information wird wiederholt, weiter vermittelt, bspw. "actio gleich reactio" Das ist auf dieser Ebene schon alles. Und jetzt will man wissen, wie sich ein Stoß vollzieht, welcher Prozess jene...
Forum: Plauderecke 11.09.21, 10:15
Antworten: 13
Hits: 634
Erstellt von sanftwasser
AW: Quanten und Information

Wie ist Bewusstsein emergent?
Es muss dazu ein spezieller physischer Körper sein Environment erfassen.
Das neuronale Netz eines Säuglings signalisiert Hunger, er trinkt, ganz ohne Bewusstsein....
Forum: Plauderecke 11.09.21, 00:14
Antworten: 13
Hits: 634
Erstellt von sanftwasser
AW: Quanten und Information

Hi Geku, ich denke "Abtastung" ist zentral, wenn's um Informtionsverarbeitung geht.

Zwei kommunizieren über eine Distanz, bspw. synaptischen Spalt, oder ein Forum, irgendwas, das halt nicht die...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 08.09.21, 23:31
Antworten: 554
Hits: 76.248
Erstellt von sanftwasser
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Deine Skepsis ist angemessen.

(Ich versuche konzeptionell anzudocken: Als globale Zeit gilt mir der variable Abstand zwischen Universen. Das Chronon fasse ich als eine Portion dieses Abstandes,...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 07.09.21, 13:03
Antworten: 554
Hits: 76.248
Erstellt von sanftwasser
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Das Modell könnte aber Teilchen der Art 'vier Kreuzungen' (Symbol #) adoptieren?

Das jenen 4 Kreuzungswechsel gleichermaßen entspricht, die bei Emission bspw. im Verbund 'zwei von zwei' (Graviton)...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 04.09.21, 18:36
Antworten: 554
Hits: 76.248
Erstellt von sanftwasser
Reden AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Das kann ich nicht beurteilen. Ich will darauf hinaus, dass soweit sich diese Animation programmieren ließe, sie ein abstraktes physisch animiertes Programm vertreten sollte.

Wenn Fäden sich in...
Forum: Aktuelle Meldungen 04.09.21, 15:35
Antworten: 19
Hits: 5.534
Erstellt von sanftwasser
AW: Evolution

Ich will's mir nicht ausmalen, Geku, aber wenn uns jetzt der Virus ins Aus befördert, leben wir in unserem grandiosen Werk weiter, das dieses Forum beglückt? Ich glaube der Hochgenuss echter...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 04.09.21, 12:39
Antworten: 554
Hits: 76.248
Erstellt von sanftwasser
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Mir bleibt die Arbeitsweise des Graviton ein Geheimnis. Unter Absehung anderer Kräfte, was ist das Prinzip der Übertragung im Modell?
Ortsfeste Bewegung, also rotierend Verdrillen und Straffung des...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 02.09.21, 22:14
Antworten: 554
Hits: 76.248
Erstellt von sanftwasser
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Die Zahl der Kreuzungswechsel. Bei Emission (t2bis5) findet 1 Wechsel statt. Eine Kreuzung des Elektron schaltet um und damit im anliegenden Raum eine Kreuzung, das Photon* 'an'. Die insgesamte Zahl...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 02.09.21, 15:25
Antworten: 554
Hits: 76.248
Erstellt von sanftwasser
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Es könnte zusätzlich zum Kreuzungswechsel auch ein Fadenwechsel stattfinden?

Also daß ein gebogener (an und für sich energieloser) Faden des Elektrons (in der mittleren Momentaufnahme) sich mit...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 31.08.21, 07:24
Antworten: 554
Hits: 76.248
Erstellt von sanftwasser
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Besten Dank für den Moment.
Schönen Tag auch :)
Eine naive Nachfrage noch: Die Kreuzung zweier Fäden auf dem Elektron, wie wechselt die, durchdringen sie sich ?
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 31.08.21, 06:41
Antworten: 554
Hits: 76.248
Erstellt von sanftwasser
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Muss die Krümmung der Raumzeit sich nicht doppelt manifestieren:
Als Geometrie der Geodäten und als energetischer Fluss, also Kontakt der Quanten (hier: Photon) mit den Boten der Gravitationskraft...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 30.08.21, 18:29
Antworten: 16
Hits: 720
Erstellt von sanftwasser
AW: Nochmal die Entropie des Universums

Nun, jetzt, das ist keine (theologische) Kritik des zweiten Hauptsatzes nach Clausius - ? Oder war mit einem prognostizierten asymptotischen Verlauf der Entropie alles geregelt? Dem widerspraechen...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 30.08.21, 16:40
Antworten: 6
Hits: 3.492
Erstellt von sanftwasser
AW: Physik & Philosophie

Mir persönlich ist's egal ob eine Behauptung religiös, sonstwie ideologisch oder wissenschaftlich fundiert daherkommt. Ich bin auch der vielfältigen philosophischen Spitzfindigkeiten überdrüssig, die...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 30.08.21, 14:44
Antworten: 6
Hits: 3.492
Erstellt von sanftwasser
AW: Physik & Philosophie

Zwanghaft, ja. Denn von Nichts kommt bekanntlich Nichts, gaukelt uns ein Sprichwort vor. Es wurde nicht in Hiroshima geschrieben, für uns DEM Ort und DEM Zeitpunkt qualitativer Verwandlung. Ihre...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 30.08.21, 14:32
Antworten: 554
Hits: 76.248
Erstellt von sanftwasser
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Da ist mir was unklar.

Von t2 nach t3 kontaktiert das nächst gelegene crossing eine Emanation aus dem Vakuum. Wie soll ich diese Biegung aus dem Nichts anteilig zu ihrem anschließenden Verdrillen...
Forum: Plauderecke 30.08.21, 10:17
Antworten: 40
Hits: 4.218
Erstellt von sanftwasser
AW: Mathematik - haben wir sie erfunden oder entdeckt?

Für mich gilt auch das Werk des Menschen als Natur. Das kombinierte Gehirn ist Transformator der natürlichen Rekursion. Ist sein Werk Zerstörung seiner Umwelt, so liegt darin ein evolutionär 'Gutes':...
Forum: Plauderecke 30.08.21, 07:25
Antworten: 40
Hits: 4.218
Erstellt von sanftwasser
AW: Mathematik - haben wir sie erfunden oder entdeckt?

2 x Chicken mit Pommes bitte, macht 10-99. Die von der Qualität und vom Maß abstrahierte Zahl realisiert sich hier dem Tod der Kreatur folgend in Klang und Rascheln von Münze und Schein. Man muss...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 254

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm