Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 196
Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: Zweifels
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 25.08.20, 20:55
Antworten: 33
Hits: 3.501
Erstellt von Zweifels
AW: Allgemeine Lösungsformel eines Polynomes vom Grad n = 5

Ich hab dazu folgendes gefunden:
https://www.math.uni-sb.de/ag/wittstock/lehre/SS01/analysis2/Kap3_4.pdf
S. 93 bzw. S. 309:


Der Beweis ist:

Das versteh ich noch nicht ganz (vielleicht hast...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 24.08.20, 19:15
Antworten: 33
Hits: 3.501
Erstellt von Zweifels
AW: Allgemeine Lösungsformel eines Polynomes vom Grad n = 5

Tom, meine Aussage ist ein modallogisches Theorem, das fragt, ob es so etwas gibt.
Grundsätzlich gilt:
Polynome sind Potenzsummen, und die Umkehrfunktion einer Potzenz ist die Wurzel....
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 23.08.20, 17:37
Antworten: 33
Hits: 3.501
Erstellt von Zweifels
AW: Allgemeine Lösungsformel eines Polynomes vom Grad n = 5

Ein reales Beispiel einer Körpererweiterung ist die Riemannsche Zeta-Funktion: https://de.wikipedia.org/wiki/Riemannsche_Zeta-Funktion#Dirichlet-Reihe

Hier macht man durch eine Analytische...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 23.08.20, 14:48
Antworten: 33
Hits: 3.501
Erstellt von Zweifels
AW: Allgemeine Lösungsformel eines Polynomes vom Grad n = 5

Ich glaube, ich verwende den Satz von Abel-Ruffini:
Der Satz von Abel-Ruffini besagt, dass eine allgemeine Polynomgleichung fünften oder höheren Grades nicht durch Radikale, d. h. Wurzelausdrücke,...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 23.08.20, 13:57
Antworten: 33
Hits: 3.501
Erstellt von Zweifels
AW: Allgemeine Lösungsformel eines Polynomes vom Grad n = 5

Nope, ich behaupte:

Also sage nichts über Radikale aus....

https://de.m.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6rper_(Algebra)
Die Definition des Körpers ist zwar korrekt, dennoch definiere ich einen...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 22.08.20, 22:15
Antworten: 0
Hits: 622
Erstellt von Zweifels
Beweis, dass RSA gehacked werden kann... . . . .

Wir nehmen eine modale Logik eines Quantenbeobachters, mit

A_{34} := Frau und Mann. (Q X Q)
Nicht-A_{34} := Nicht-(Frau & Mann). (Q + Q = 17 + 17 = 2 * Q = 34 = true element der Elementaren...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 22.08.20, 18:28
Antworten: 33
Hits: 3.501
Erstellt von Zweifels
AW: Allgemeine Lösungsformel eines Polynomes vom Grad n = 5

Also, Tom, versteh mich nicht falsch... In machnchen Fällen kann so eine Verknüpfung auch so aussehen, dass man einfach nur die Permutationen aufzählt. Für die Gruppe S_5 gilt die klassische Physik....
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 22.08.20, 16:59
Antworten: 33
Hits: 3.501
Erstellt von Zweifels
AW: Allgemeine Lösungsformel eines Polynomes vom Grad n = 5

Er wird genannt, und als Zahlkörper K benannt.


Die Komplexen Zahlen C schliessen die Reellen Zahlen R algebraisch ab. Das heisst aber nicht, dass damit alle Zahlenkörper beschrieben worden sind....
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 22.08.20, 11:50
Antworten: 33
Hits: 3.501
Erstellt von Zweifels
AW: Allgemeine Lösungsformel eines Polynomes vom Grad n = 5

Auf Grund von Satz.03 der ImAI (von Borborhad) gilt:
Satz.03: Das neutrale Element einer Gruppe definiert die Gruppe.

Und dem Axiom VII:
Gruppen, Vektorräume und Polynome bilden eine transitive...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 21.08.20, 21:57
Antworten: 33
Hits: 3.501
Erstellt von Zweifels
AW: Allgemeine Lösungsformel eines Polynomes vom Grad n = 5

Im groben hat das damit zu tun, dass die Wurzel "gerade" ist, und (Wurzel)^5 ist mit den Complexen Zahlen C nicht durch eine "ganze" Wurzel (Wurzel)^(2n/5) darstellbar.

Aber wenn man die...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 20.08.20, 22:03
Antworten: 33
Hits: 3.501
Erstellt von Zweifels
AW: Allgemeine Lösungsformel eines Polynomes vom Grad n = 5

Na, ob du das Kreuzprodukt einer Reellen Zahl R, einer Imanginären Zahl I oder einer Complexen Zahlenmenge C ( (I AnD R AND x) = x e X)^{-1} <=> Nand setzt oder sagst, eine Aussage wie 1_{x} = 5_{y}...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 20.08.20, 19:09
Antworten: 33
Hits: 3.501
Erstellt von Zweifels
AW: Allgemeine Lösungsformel eines Polynomes vom Grad n = 5

In den Zahlen gilt \mathbb Z := (Z e (C\R\Q) ) <=> V³ ).

Also simple: Wenn man in der Zahlentheorie "beweist", dass man zusammengesetzte Primpzahlen determinisitisch in die Primfaktoren zerlegen...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 20.08.20, 16:54
Antworten: 33
Hits: 3.501
Erstellt von Zweifels
AW: Allgemeine Lösungsformel eines Polynomes vom Grad n = 5

Nein, Mathematisch korrekt ist:
Der Satz von Abel-Ruffini ( https://de.wikipedia.org/wiki/Satz_von_Abel-Ruffini )ist wahr.
Das Theorem von Zweifels: " Es existieren Lösungen für eine Allgemeine...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 19.08.20, 15:41
Antworten: 33
Hits: 3.501
Erstellt von Zweifels
Cool AW: Allgemeine Lösungsformel eines Polynomes vom Grad n = 5

Ich denke, das Theorem.0.3 ist wahr.

Die Gesuchte Irrationale Zahl ist im Fall RSA denke ich der Goldene Schnitt.
https://de.wikipedia.org/wiki/Goldener_Schnitt

Dann setzt man die Lösung mit...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 19.08.20, 15:02
Antworten: 33
Hits: 3.501
Erstellt von Zweifels
AW: Allgemeine Lösungsformel eines Polynomes vom Grad n = 5

https://www.matheboard.de/thread.php?threadid=596613&threadview=0&hilight=&hilightuser=0&page=3 :confused:
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 19.08.20, 14:39
Antworten: 33
Hits: 3.501
Erstellt von Zweifels
Allgemeine Lösungsformel eines Polynomes vom Grad n = 5

Theorem.0.3: Es existieren Lösungen für eine Allgemeine Lösungsformel eines Polynomes vom Grad n = 5.

Theorem.0.3.1:

Tetraeder[3] <=> a+b=c; T_1= gleichseitige Dreiecke
Hexaeder[4] <=> a^2;...
Forum: Plauderecke 08.07.20, 20:49
Antworten: 2
Hits: 1.151
Erstellt von Zweifels
AW: Objektivität eines Imaginären Zahlenraumes

Meine Vermutung:
Die Realität des 3-Dim. Raumes, da ein Punkt bereits zu einem anderen Punkt in Realtion steht. Und damit die 4. Achse stehts auf eine dritte Achse für die zwei absoluten Achsen...
Forum: Plauderecke 08.07.20, 20:47
Antworten: 2
Hits: 1.151
Erstellt von Zweifels
AW: Objektivität eines Imaginären Zahlenraumes

Ich definiere mal den Imaginären Zahlenraum vorläufig folgendermassen:

Sei i e (1/0) = Squrt ( 1²+0²) = Squrt (1²) = 1 vom absoluten Koordinanten Nullpunkt entfernt und weiterhin Wurzel 2 von...
Forum: Plauderecke 06.07.20, 19:16
Antworten: 2
Hits: 1.151
Erstellt von Zweifels
Objektivität eines Imaginären Zahlenraumes

Mal in der Plauderecke, um zu erklären, mit was ich mich gerade Beschäftige... Also, wer mein Problem erkennt, versteht schon, was ich meine...

Ich versuche gerade eine Figur zu erschafffen, sein...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 11.02.20, 22:40
Antworten: 444
Hits: 35.101
Erstellt von Zweifels
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Das erste was einem Mathematiker in der Natur auffällt, ist ihre Endlichkeit. Ich frag mich immer, wo die Natur da die Grenze setzt. Also methaphorisch wohl bei der Anomalie des Wasser bei 4° C. Die...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 11.02.20, 13:04
Antworten: 444
Hits: 35.101
Erstellt von Zweifels
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Die imaginären Zahlen liefern reelle Werte für (i)^(i), siehe hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Eulersche_Formel#Weitere_Anwendungen

Vielleicht hat ihr Wert ihren Ursprung ja dort :rolleyes:
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 11.02.20, 12:12
Antworten: 444
Hits: 35.101
Erstellt von Zweifels
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Was genau versteht man darunter, dass eine Konstante aus einer Theorie hervorgehen muss?

Die Theorie, die hinter dieser Konstante liegt, ist vermutlich äquivalent zu den imaginären Zahlen. Ich...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 10.02.20, 14:53
Antworten: 444
Hits: 35.101
Erstellt von Zweifels
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Also Energiedifferenzen begründen kann man am Ende nicht. Und was mich persönlich an derQuantentheorie ein bisschen stört ist, dass sie diese Energiedifferenzen auf spins (etc) überträgt. Das kann...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 10.02.20, 13:43
Antworten: 444
Hits: 35.101
Erstellt von Zweifels
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Ich würde da erstmal nachschaun, wie die Feinstrukturkonstante definiert wird und in wie weit diese (modallogisch) in einem möglich wahren Universum existieren kann. Die reine mathematische Ableitung...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 10.02.20, 12:12
Antworten: 444
Hits: 35.101
Erstellt von Zweifels
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Yep, topologisch kommt mir das auch so vor (ich versteh nicht alles^^).

Also mathematisch folgt, dass man unendlich viele Modelle entwickeln kann, die aus einer endlichen Anzahl von "Axiomen"...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 196

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm