Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500
Die Suche dauerte 0,28 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: Timm
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik Heute, 16:09
Antworten: 57
Hits: 1.160
Erstellt von Timm
AW: The Trouble with Many Worlds

Ja.

Dann haben wir ein paar abweichende Meinungen.

Weshalb dann

Wenn ontisch kein Gegenstand der Interpretation ist, weshalb spricht dann die KI der Wellenfunktion Realität ab? "Ontisch ist...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik Heute, 10:06
Antworten: 57
Hits: 1.160
Erstellt von Timm
AW: The Trouble with Many Worlds

Ja, sicher. "shut-up-and-calculate" ist das Eingeständnis, das wir die QM nicht verstehen und dann sind wir nicht irgendwo, sondern bei Feynman. Wir verstehen die Nichtlokalität (EPR) und den...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik Heute, 09:38
Antworten: 57
Hits: 1.160
Erstellt von Timm
AW: The Trouble with Many Worlds

Mir ist nicht klar, was genau "ontisch" real tatsächlich bedeutet. Was für ein "Ding an sich" ist ein C70 Fulleren auf dem Weg von der Quelle zum Detektor. Vorher und nachher ist das ein sperriges...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik Heute, 09:23
Antworten: 57
Hits: 1.160
Erstellt von Timm
AW: The Trouble with Many Worlds

Schäufala nicht, Pfälzer Saumagen.
Der Minimal Konsens ist der Wunsch etwas zu essen zu haben. Darüberhinaus gibt es persönliche Vorlieben.

Nach meinem Eindruck kommentierst du in dem erwähnten...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik Gestern, 18:57
Antworten: 57
Hits: 1.160
Erstellt von Timm
AW: The Trouble with Many Worlds

Weshalb ist es ein "Fortschritt" und eine "ontische Interpretation" zuzulassen? Waren wir uns nicht einig, daß "shut-up-and-calculate" ein Minimalkonsens ist, keine Interpretation. Von dieser Warte...
Forum: Plauderecke 21.10.19, 18:04
Antworten: 26
Hits: 2.226
Erstellt von Timm
AW: Genmanipulationen

Verstehe ich gut, mir geht's ähnlich. Die naive Mediengläubigkeit ist bedenklich. Aber für bare Münze halten, was man vorgesetzt bekommt ist die eine Sache, vielleicht eine Überforderung vieler...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 17.10.19, 17:32
Antworten: 57
Hits: 1.160
Erstellt von Timm
AW: The Trouble with Many Worlds

Jeder Experte sieht's ein bißchen anders.

https://www.physicsforums.com/threads/danger-for-the-many-worlds-interpretation.978744/page-6#post-6246798

PeterDonis:
However, MWI proponents often...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 04.10.19, 10:55
Antworten: 57
Hits: 1.160
Erstellt von Timm
AW: The Trouble with Many Worlds

https://www.google.com/search?q=entanglement+deutsch&oq=entenglement&aqs=chrome.2.69i57j0l5.8220j0j7&sourceid=chrome&ie=UTF-8 :)
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 29.09.19, 17:15
Antworten: 57
Hits: 1.160
Erstellt von Timm
AW: The Trouble with Many Worlds

Ich denke ihre heutige 5:20 AM Post macht ihren Punkt nochmal etwas klarer.

Aber wie beschreibt MWI das was man beobachtet? Offensichtlich kann das kein Eigenzustand der Observablen sein, denn der...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 28.09.19, 20:53
Antworten: 57
Hits: 1.160
Erstellt von Timm
AW: The Trouble with Many Worlds

Wie meinst du das? In jedem Zweig wird der Zustand eines Teilchen registriert, das ist doch gerade die Eigenschaft eines Detektors.

Ihr Problem scheint



das zu sein. "same thing" bezieht...
Forum: Aktuelle Meldungen 24.09.19, 16:48
Antworten: 4
Hits: 612
Erstellt von Timm
AW: Neues aus der Kosmologie

Das erste Bild LambdaCDM hier (https://telescoper.wordpress.com/2019/07/12/hubbles-constant-the-tension-mounts/) zeigt das Auseinanderklaffen der Fehlerbalken der Messungen frühes Universum vs....
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 24.09.19, 16:06
Antworten: 16
Hits: 521
Erstellt von Timm
AW: Neutrinos und Schwarzes Loch

Bernhard, im Zusammenhang mit einer vermeintlichen Neutrino Akkretionsscheibe habe ich den Neutrino Orbit erwähnt, mehr ist da nicht. Du kannst sagen eigentlich unnötig, akzeptiert.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 24.09.19, 10:54
Antworten: 16
Hits: 521
Erstellt von Timm
AW: Neutrinos und Schwarzes Loch

Und sie zeigt r=3M, um mehr ging es nicht.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 24.09.19, 09:00
Antworten: 16
Hits: 521
Erstellt von Timm
AW: Neutrinos und Schwarzes Loch

Ja. Nur interessierte mich statt der Oszillationen der Orbit und den zeigt für ein ungeladenes SL die blaue Linie.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 20.09.19, 14:09
Antworten: 16
Hits: 521
Erstellt von Timm
AW: Neutrinos und Schwarzes Loch

Dann gibt es wohl einen ganz bestimmten Grenzwinkel unter dem die nicht einfallenden Neutrinos ihren Orbit erreichen. Der dürfte dann nicht übermäßig stark bevölkert sein, zumal dieser Orbit nicht...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 20.09.19, 08:30
Antworten: 16
Hits: 521
Erstellt von Timm
AW: Neutrinos und Schwarzes Loch

Vielleicht noch ganz interessant, wenn auch nicht unerwartet:

https://arxiv.org/ftp/arxiv/papers/1108/1108.3593.pdf

Nach Fig. 1 liegt der Neutrino Orbit bei einem ungeladenen statischen Sl bei...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 19.09.19, 14:57
Antworten: 16
Hits: 521
Erstellt von Timm
AW: Neutrinos und Schwarzes Loch

Die Masse eines einfallenden Objekts addiert sich zur Masse des Schwarzen Loches. Im Falle eines relativistischen Teilchens ist das anders, s. die Antwort von Hawkwind. Auch ein einfallendes Photon...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 19.09.19, 14:30
Antworten: 16
Hits: 521
Erstellt von Timm
AW: Neutrinos und Schwarzes Loch

Ja, das wollte ich sagen. Ich denke, daß wegen der fehlenden Friktion schlicht der Bahndrehimpuls erhalten bleibt und daß Neutrinos entweder in das SL einfallen oder mehr oder weniger abgelenkt...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 19.09.19, 10:13
Antworten: 16
Hits: 521
Erstellt von Timm
AW: Neutrinos und Schwarzes Loch

Ja, wobei Friktion bei Neutrinos keine Rolle spielt.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 19.09.19, 08:29
Antworten: 16
Hits: 521
Erstellt von Timm
AW: Neutrinos und Schwarzes Loch

Soweit ich weiß, setzt die Bildung einer Akkretionsscheibe die Abstrahlung von Energie voraus, was auf Friktion zwischen den Teilchen beruht.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 17.09.19, 08:51
Antworten: 15
Hits: 468
Erstellt von Timm
AW: Lichtuhr / Emissionswinkel

Vielleicht denkst du auch zu kompliziert.

Der Lichtblitz breitet sich kugelförmig aus. Der im Diagramm gezeigte schräge Lichtverlauf kommt dadurch zustande, daß sich der Lichtweg während der...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 16.09.19, 08:10
Antworten: 15
Hits: 468
Erstellt von Timm
AW: Lichtuhr / Emissionswinkel

Den schrägen Lichtweg sollte man, wie erwähnt, nicht mit einem Laserstrahl verwechseln. Die Lichtuhr basiert auf einem Lichtblitz, wie im Wikipedia Artikel beschrieben.

Die Frage nach einem...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 15.09.19, 13:34
Antworten: 15
Hits: 468
Erstellt von Timm
AW: Lichtuhr / Emissionswinkel

Der Lichtblitz erreicht den bewegten Beobachter unabhängig von dessen Ort; damit liegt der Lichtweg fest. Wie machst du das mit einem Laserstrahl?
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 15.09.19, 09:17
Antworten: 15
Hits: 468
Erstellt von Timm
AW: Lichtuhr / Emissionswinkel

Der Lichtblitz wird nicht in eine bestimmte, sondern in alle Richtungen emittiert. Also nicht zu verwechseln mit einem Laserstrahl.
Forum: Aktuelle Meldungen 13.09.19, 13:35
Antworten: 8
Hits: 515
Erstellt von Timm
AW: Exo Planet - Wasser in habitabler Zone gefunden

Kaum, immerhin beflügelt es die Phantasie, eine vermutliche typische Eigenschaft von höherem Leben.
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm