Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500
Die Suche dauerte 0,16 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: Timm
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Gestern, 17:18
Antworten: 12
Hits: 379
Erstellt von Timm
AW: Negative Energie, was ist das?

Soweit ich das überblicke, werden bei dieser bildhaften Vorstellung virtuelle Teilchen am Ereignishorizont separiert und somit real.
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 21.09.18, 13:37
Antworten: 59
Hits: 1.623
Erstellt von Timm
AW: VWI im Alltag

Das erscheint mir wenig wahrscheinlich, denn der Verzweigung in die Sub-Systeme sind keine Grenzen gesetzt und damit auch nicht merklich voneinander verschiedenen Welten.
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 18.09.18, 18:07
Antworten: 59
Hits: 1.623
Erstellt von Timm
AW: VWI im Alltag

Dieses Beispiel wurde hier (https://www.physicsforums.com/threads/question-regarding-the-many-worlds-formulation.955486/) im Rahmen der VWI in bemerkenswerter Klarheit beschrieben, incl. der...
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 12.09.18, 20:09
Antworten: 12
Hits: 454
Erstellt von Timm
AW: Relative Aggregatzustände

Nein, kann man nicht. Du kannst eine Aussage über die Dichte machen. Die der Atmosphäre ist größer als die des Weltalls. Bei Feststoffen bewegen sich die Teilchen nicht relativ zueinander (genauer,...
Forum: Plauderecke 31.08.18, 13:42
Antworten: 17
Hits: 528
Erstellt von Timm
AW: magnetrads Ideen zur Dunklen Materie

In dieser Welt lieber nicht!
Forum: Plauderecke 31.08.18, 12:35
Antworten: 17
Hits: 528
Erstellt von Timm
AW: magnetrads Ideen zur Dunklen Materie

Wobei ich hell entzückt wäre, wenn ich den statt der versehentlich bestellten Käsesahnetorte bekommen hätte.
Forum: Plauderecke 31.08.18, 10:43
Antworten: 17
Hits: 528
Erstellt von Timm
AW: Dunkle Materie Erklärungsversuch

Wir sollten mal festhalten, daß man Gedankenexperimente nicht beliebig konstruieren kann. Sie sollten physikalische Gesetze nicht verletzen, ansonsten entsteht Zauberei und Magie.

Antimaterie...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 29.08.18, 10:21
Antworten: 59
Hits: 1.623
Erstellt von Timm
AW: VWI im Alltag

Ich bin bisher davon ausgegangen, daß der Everett'sche Formalismus strikt in die Zukunft gerichtet ist, sodaß eine Messung keine Verzweigung in der Vergangenheit auslösen kann.

Vielleicht kann...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 28.08.18, 18:59
Antworten: 17
Hits: 677
Erstellt von Timm
AW: Warum eine agnostische Sicht der Physik Quatsch ist

Ich meinte hier den Messprozess mit einem Messergebnis.
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 28.08.18, 18:41
Antworten: 15
Hits: 680
Erstellt von Timm
AW: Fragen zur allgemeinen Relativitätstheorie

Eine kosmische Referenz wäre die verstrichene Eigenzeit mitbewegter Beobachter seit T = 0.
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 28.08.18, 17:59
Antworten: 59
Hits: 1.623
Erstellt von Timm
AW: VWI im Alltag

Wie interpretieren wir die nun folgende Verkomplizierung?


Wer bezweifelt, daß Er' und Er'' real aber akausal getrennt existieren, sollte sie bitte begründen.

Nach der Messung wählt die...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 28.08.18, 17:33
Antworten: 17
Hits: 677
Erstellt von Timm
AW: Warum eine agnostische Sicht der Physik Quatsch ist

Ferner sollte die Dekohärenzzeit mit kleiner werdendem Detektor zunehmen, ok?

Beides richtig.

Die Dekohärenz alleine löst das Messproblem jedoch nicht.
[/QUOTE]
Warum nicht? Angenommen mit...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 28.08.18, 07:49
Antworten: 59
Hits: 1.623
Erstellt von Timm
AW: VWI im Alltag

Ich bin nicht sicher, worauf du hinaus willst. Wenn nacheinander Teilchen durch den Doppelspalt gehen, dann erfolgen die Messungen nacheinander und jede Messung realisiert das Potential aller...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 27.08.18, 19:40
Antworten: 59
Hits: 1.623
Erstellt von Timm
AW: VWI im Alltag

Die zu einer Messung gehörenden Möglichkeiten werden instantan realisiert. Darüber hinaus wage ich keine Präzisierung.
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 27.08.18, 16:56
Antworten: 15
Hits: 680
Erstellt von Timm
AW: Fragen zur allgemeinen Relativitätstheorie

Hallo Joachim, ein herzliches Willkommen, verbunden mit der Hoffnung auf eine gewisse Dauerhaftigkeit.
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 27.08.18, 09:57
Antworten: 17
Hits: 677
Erstellt von Timm
AW: Warum eine agnostische Sicht der Physik Quatsch ist

Die Dekohärenz bei der Messung ist nach der VWI ein dynamischer Prozess und sollte zwar schnell aber nicht instantan, also nicht in der Zeit t = 0 ablaufen, richtig?

Ferner sollte die...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 26.08.18, 10:43
Antworten: 17
Hits: 677
Erstellt von Timm
AW: Warum eine agnostische Sicht der Physik Quatsch ist

Wir sind uns alle einig, daß Denkverbote "Quatsch" sind.


Ich würde, was den Positivismus anbelangt, einen feinen Unterschied machen. Der Positivismus hat einen Dämpfer erlitten, als sich...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 26.08.18, 08:48
Antworten: 59
Hits: 1.623
Erstellt von Timm
AW: VWI im Alltag

Diese Aussage ist nmM allgemein gültig und nicht beschränkt auf die "instrumentalistische Interpretation". Niemand beobachtet einen Superpositionszustand und so kann es niemand sicher wissen, weder...
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 25.08.18, 16:20
Antworten: 15
Hits: 680
Erstellt von Timm
AW: Fragen zur allgemeinen Relativitätstheorie

Für einen Beobachter geht die relativ zu ihm bewegte Uhr langsamer. Welcher entscheidende Begriff fehlt, wenn wir uns das ohne diesen Beobachter anschauen? - Und welche Rolle spielt die Erde?

Wie...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 24.08.18, 13:32
Antworten: 29
Hits: 885
Erstellt von Timm
AW: Dunkle Materie Erklärungsversuch

So wie ich das verstanden habe, befindet sich die DM in der Milchstrasse und in einem gewaltigen Halo lt. Modell so, daß ihr gravitativer Effekt die beobachtete flache Rotationskurve erklärt.
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 22.08.18, 09:25
Antworten: 59
Hits: 1.623
Erstellt von Timm
AW: VWI im Alltag

finde ich problematisch, weil, wie Tom auch schon geschrieben hat, gar nicht klar definiert ist, was mit "world" eigentlich genau gemeint ist.
[/QUOTE]
Ich sehe nicht, was es bei Carroll zu...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 21.08.18, 21:58
Antworten: 59
Hits: 1.623
Erstellt von Timm
AW: VWI im Alltag

Dieses Zitat von Max Tegmark
kommt für mich überraschend und scheint Sean Carroll
zu widersprechen. Du hast Everett im Orginal gelesen. Wie kommentierst Du diese unterschiedliche Sichtweise?
...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 21.08.18, 18:49
Antworten: 59
Hits: 1.623
Erstellt von Timm
AW: VWI im Alltag

Die Aufspaltung in Zeige bedeutet die Realisierung aller Möglichkeiten. Es geht hier um die rigorose Auslegung der Quantenmechanik.
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 21.08.18, 17:38
Antworten: 59
Hits: 1.623
Erstellt von Timm
AW: VWI im Alltag

Carroll erwähnt Teilchen und Detektor (apparatus) aber in letzter Konsequenz spricht nichts dagegen, nach Everett den Beobachter mit einzubeziehen. Den ganzen und nicht den halben.
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 21.08.18, 17:26
Antworten: 59
Hits: 1.623
Erstellt von Timm
AW: VWI im Alltag

Dazu hat Tom kürzlich eine Formel hingeschrieben.

In unserem Beispiel sind die 2 Welten schon in der Superposition angelegt* und für jeden der beiden Zweige gilt die Energieerhaltung. Damit ist...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm