Quanten.de Diskussionsforum  

Zur?ck   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500
Die Suche dauerte 0,03 Sekunden.
Suchen: Beitr?ge von: TomS
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik Heute, 00:22
Antworten: 34
Hits: 800
Erstellt von TomS
AW: Diskretisierung der ART Betrachtung Schwachfeld-Approximation

Ist letztlich egal, denn um derartigen Missverständnissen vorzubeugen, hatte ich ja präzisiert:
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik Gestern, 22:48
Antworten: 34
Hits: 800
Erstellt von TomS
AW: Diskretisierung der ART Betrachtung Schwachfeld-Approximation

Ich weiß zwar nicht, auf was in MTW du anspielst, aber wenn dieser Spinor wie ein Vektor transformiert, dann ist es ein Vektor ;-)

Schau mal die Darstellungen der SU(2) und der SO(3) an:

s =...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 03.12.22, 10:34
Antworten: 34
Hits: 800
Erstellt von TomS
AW: Diskretisierung der ART Betrachtung Schwachfeld-Approximation

Das funktioniert nicht.

Die Begründung ist abstrakt jedoch letztlich simpel. Spin 1/2 entspricht der Fundamentaldarstellung s = 1/2 der SU(2) bzw. der entsprechenden Spin-Gruppe. Rotationen,...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 02.12.22, 13:52
Antworten: 65
Hits: 1.895
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Axiomatik und Ontologie wären extrem einfach.

1. Die Beschreibung eines Quantensystems erfolgt im Rahmen eines separablen Hilbertraumes.
2. Der Zustand eines einzelnen isolierten Quantensystems...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 01.12.22, 23:58
Antworten: 65
Hits: 1.895
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Ich würde es auch nicht ausschließen, ich erwarte jedoch, dass eine gute Theorie dies ein Stück weit erklärt. Und insbs. zur Bornschen Regel gibt es diverse Motivationen und Beweise.
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 01.12.22, 19:09
Antworten: 65
Hits: 1.895
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Das ist ein argumentum ad hominem.


Die Theorie kann schlicht die Quantenmechanik sein.


Es geht nur um eine Kausalstruktur entsprechend der Relativitätstheorie.


Es ist für das...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 01.12.22, 18:58
Antworten: 65
Hits: 1.895
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Nicht alles, woraus sie seltsame Blogs produziert, ist im Kern unsinnig.

Letztlich besagt die o.g. Hypothese etwas völlig triviales: der Zustand des Subsystems „Messgerät“ wird vollständig und...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 01.12.22, 15:47
Antworten: 16
Hits: 401
Erstellt von TomS
AW: Ohne Higgs nichts los

Sagt er das wirklich??? Wo???


Das ist ein falsches Bild.

Die Wechselwirkung eines beliebigen Feldes mit dem Higgsfeld ist klar. In jedem Bezugsystem. Seit ca. knapp 60 Jahren.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 01.12.22, 14:36
Antworten: 16
Hits: 401
Erstellt von TomS
AW: Ohne Higgs nichts los

Weil du fragst:

Der das ist schon mal falsch:


Das folgende ist noch nicht einmal falsch:

Danach habe ich aufgehört.

Zur Ehrenrettung sei gesagt, dass andere ähnliches verzapfen.
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 01.12.22, 14:25
Antworten: 65
Hits: 1.895
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Unbenommen.


Sie zeigen genau für den von mir skizzierten Entwurf kein Problem. Wenn doch, wäre das sicher ein sehr subtiles Argument.

Zum einen schließt das Bellsche Theorem plus dessen...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 01.12.22, 10:20
Antworten: 120
Hits: 3.749
Erstellt von TomS
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 01.12.22, 10:19
Antworten: 30
Hits: 510
Erstellt von TomS
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 01.12.22, 09:16
Antworten: 65
Hits: 1.895
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Zum Messprozess volle Zustimmung!

Ich sehe den Messprozess auch nicht als Teil der Axiome im engeren Sinne, jedoch benötigen wir eine Erklärung, was ein Messprozess denn bedeutet und wie er sich...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 01.12.22, 06:49
Antworten: 120
Hits: 3.749
Erstellt von TomS
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

Danke.

Das “klassische Gemisch” aus up und down entspricht jedoch nicht dem reinen Zustand

A*|up> + B*|down>

sondern dem Dichteoperator

a|up><up| + b|down><down|
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 30.11.22, 16:57
Antworten: 120
Hits: 3.749
Erstellt von TomS
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

Zunächst führe ich statt Kopf und Zahl ein Bit ein, d.h. wir haben den Zustandsraum der Münze mit Z = {0,1}, mit den Wahrscheinlichkeiten p(0), p(1) und p(0) + p(1) = 1. Eine ruhende Münze...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 30.11.22, 11:44
Antworten: 65
Hits: 1.895
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Na ja, beide haben ihre Gründe.

Aber jeder muss damit leben, dass die Schrödingergleichung eine kontinuierliche und deterministische Entwicklung ist. Daran kommt niemand vorbei.


Richtig.
...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 30.11.22, 09:32
Antworten: 120
Hits: 3.749
Erstellt von TomS
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

Falsch.

Ohne mathematische Modelle ist dieses reduzierte Wissen völlig wertlos. Wissen in der Physik ist immer die Einordnung von Beobachtungsdaten in einen mathematischen Kontext.

Alles andere...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 29.11.22, 23:01
Antworten: 65
Hits: 1.895
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Sie gaukelt nichts vor, die ist linear, kontinuierlich und deterministisch.


Das ist das, was man überall hören oder lesen kann - außer in den Seminaren der theoretischen Physiker. Das...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 29.11.22, 15:33
Antworten: 65
Hits: 1.895
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Eigentlich war meine Aussage eher spaßig zu verstehen;-)


Ich habe jedoch keine Veröffentlichung der beiden gesehen, die sich mit dem Messproblem befasst.


… können jedoch präzise...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 29.11.22, 14:43
Antworten: 120
Hits: 3.749
Erstellt von TomS
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

Du sagst exakt das selbe wie ich und merkst es nicht.

„Wenn ich nicht weiß, ob er existiert, steht zu diesem Zeitpunkt nicht fest, ob er existiert oder nicht“ ist eine Aussage über das Wissen...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 29.11.22, 08:13
Antworten: 120
Hits: 3.749
Erstellt von TomS
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

Dann ist das keine Definition von Existenz, sondern eine Definition von Wissen bzgl. Existenz.

Wenn du nicht weißt, ob der Mond existiert, folgt daraus für die Existenz des Mondes schlicht...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 28.11.22, 21:32
Antworten: 120
Hits: 3.749
Erstellt von TomS
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

Prinzipiell ja.

Praktisch fehlt uns natürlich das vollständige Wissen.

Das ist meine Überzeugung, damit jedoch keine absolute und bewiesene Wahrheit.


Ja, dann wird er wohl existieren...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 28.11.22, 15:09
Antworten: 65
Hits: 1.895
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Mit hoher Wahrscheinlichkeit das Collatz-Problem.

Der Grund ist einfach: Wenn das Collatz-Problem gelöst ist, bedeutet dies, dass entweder ein Beweis oder eine Widerlegung dafür existiert, dass...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 28.11.22, 09:32
Antworten: 65
Hits: 1.895
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Politik im Forum ist schwierig. Also blödes Beispiel meinerseits.


Tatsache ist aber auch, dass kaum Ansätze veröffentlicht werden, die nicht funktionieren. Du musst schon extrem gut vernetzt...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 28.11.22, 06:38
Antworten: 65
Hits: 1.895
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Ich denke, dass Peter recht hat, aber das ist hier ja nicht der Punkt.


Im Falle der Mathematik der Verschränkung kann es - ausgehend von identischen Diskussionen - keine unterschiedlichen...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm