Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500
Die Suche dauerte 0,20 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: Timm
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Heute, 09:04
Antworten: 13
Hits: 151
Erstellt von Timm
AW: Grundfragen - (Relativ) Neu In der Quantenphysik (Kein Wortwitz...)

Der feine Unterschied ist wohl
https://www.mat.univie.ac.at/~neum/physfaq/topics/pointlike.html[/url]
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Gestern, 22:51
Antworten: 13
Hits: 151
Erstellt von Timm
AW: Grundfragen - (Relativ) Neu In der Quantenphysik (Kein Wortwitz...)

Du willst aber nicht sagen, Teilchen als Strings aufzufassen ist deshalb nicht "höchst spekulativ", weil sie aus dem Formalismus der QT herleitbar sind, oder? Ist es nicht ein ziemlicher...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Gestern, 09:24
Antworten: 13
Hits: 151
Erstellt von Timm
AW: Grundfragen - (Relativ) Neu In der Quantenphysik (Kein Wortwitz...)

Vielleicht hast du etwas zum Thema Big Rip (https://en.wikipedia.org/wiki/Big_Rip) gelesen. Dazu müßte die Dunkle Energie zeitlich konstant zunehmen. Anzeichen dafür oder theoretisch plausible...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 21.03.19, 17:21
Antworten: 13
Hits: 151
Erstellt von Timm
AW: Grundfragen - (Relativ) Neu In der Quantenphysik (Kein Wortwitz...)

Nach den derzeitigen Beobachtungsdaten expandierte das Universum nach dem Urknall zunächst gebremst und seit etwa 5 Milliarden Jahren (als die gravitativ abstoßend wirkende Dunkle Energie die wegen...
Forum: Aktuelle Meldungen 16.03.19, 17:03
Antworten: 1
Hits: 69
Erstellt von Timm
Quantum experiment suggests there really are ‘alternative facts’

Quantum experiment suggests there really are ‘alternative facts’ (https://www.newscientist.com/article/2194747-quantum-experiment-suggests-there-really-are-alternative-facts/)
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 16.03.19, 14:26
Antworten: 19
Hits: 288
Erstellt von Timm
AW: Zerreisprobe

Ich denke, man muß unterscheiden zwischen lokaler Krümmung der Raumzeit und einem lokalem IS. Letzteres kann man wohl unabhängig vom lokalen Krümmungsfaktor (1 - 2M/r) immer annehmen.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 16.03.19, 10:54
Antworten: 19
Hits: 288
Erstellt von Timm
AW: Zerreisprobe

Was aber nicht bedeutet, daß die Raumzeit dort flach ist.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 15.03.19, 13:23
Antworten: 19
Hits: 288
Erstellt von Timm
AW: Zerreisprobe

Um das zeitliche Ende des Universums zu erleben, mußt du nur nahe am Ereignishorizont eines großen Schwarzen Loches stationär sein. Rein fallen wäre kontraproduktiv.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 14.03.19, 21:40
Antworten: 19
Hits: 288
Erstellt von Timm
AW: Zerreisprobe

Derzeit spricht nichts für einen Big Rip.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 14.03.19, 21:38
Antworten: 19
Hits: 288
Erstellt von Timm
AW: Zerreisprobe

In ihrer kurzen verbleibenden Zeit sieht sie die Außenwelt rotverschoben.
Forum: Plauderecke 09.03.19, 16:47
Antworten: 20
Hits: 499
Erstellt von Timm
AW: Mathematik und Natur

Man kann eine Aussage für richtig halten ohne sich die Konsequenzen vorstellen zu können. Du kannst dir 'unendlich' nicht vorstellen, gehst aber ganz locker damit um.

Er existiert in diesem Fall...
Forum: Plauderecke 09.03.19, 14:51
Antworten: 20
Hits: 499
Erstellt von Timm
AW: Mathematik und Natur

Und ich kann mir zwar nicht vorstellen, daß die Mathematik abstrakt "existiert", ohne Bezug auf ein Universum oder einen Verstand. Wüßte aber nicht, wie man dagegen argumentiert.
Forum: Plauderecke 09.03.19, 14:37
Antworten: 20
Hits: 499
Erstellt von Timm
AW: Mathematik und Natur

----- :) -----
Forum: Plauderecke 09.03.19, 11:56
Antworten: 20
Hits: 499
Erstellt von Timm
AW: Mathematik und Natur

So sehe ich das auch und - noch jemand.
Der Verstand schafft die Wahrheit nicht, sondern er findet sie vor - Aurelius Augustinus
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 08.03.19, 10:25
Antworten: 65
Hits: 1.227
Erstellt von Timm
AW: MWI und bornsche Wahrscheinlichkeit

Ah, ok.

Ist klar.

Vorläufig behalte ich meine agnostische Haltung bei.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 07.03.19, 16:39
Antworten: 65
Hits: 1.227
Erstellt von Timm
AW: MWI und bornsche Wahrscheinlichkeit

Das ist Trollerei und hat hier nichts zu suchen. Als Moderator hätte ich solche Beiträge gelöscht, wie das auch anderswo üblich ist.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 07.03.19, 16:34
Antworten: 65
Hits: 1.227
Erstellt von Timm
AW: MWI und bornsche Wahrscheinlichkeit

Mal konkreter, auch um eventuelle Denkfehler aufzudecken.

Eine Anordnung sei so präpariert, daß abhängig vom Weg eines Teilchens die Wahrscheinlichkeit es zu finden im Detektor A 0,1 und im...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 07.03.19, 10:59
Antworten: 65
Hits: 1.227
Erstellt von Timm
AW: MWI und bornsche Wahrscheinlichkeit

Tue ich ja. Ohne die Deutung als realistische Welle, also ontisch, "zieht sich nichts instant zusammen."Du hast mich in diesem Punkt womöglich mißverstanden.
Welche?

Ich hatte mich auf Everett...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 06.03.19, 11:17
Antworten: 65
Hits: 1.227
Erstellt von Timm
AW: MWI und bornsche Wahrscheinlichkeit

Weil dieses "singuläre Defizit" unphysikalisch ist.


Ein schöner Gedankengang.

Man kann die Frage aufwerfen, wie wir damit umgehen, wenn beobachtbare Phänomene den sie beschreibenden Theorien...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 05.03.19, 16:36
Antworten: 65
Hits: 1.227
Erstellt von Timm
Reden AW: MWI und bornsche Wahrscheinlichkeit

Einer der Gründe auf die ontische Interpretation zu verzichten, ist wohl der, daß dann das instantane Zusammenziehen einer realistischen Welle auf einen Punkt entfällt. Wenn es beim...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 05.03.19, 15:03
Antworten: 65
Hits: 1.227
Erstellt von Timm
AW: MWI und bornsche Wahrscheinlichkeit

Es gab Zeiten, da hattest du mir schon mal zugestimmt. :)

https://www.researchgate.net/publication/277173744_Many-Worlds_Interpretation_of_Quantum_Mechanics
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 05.03.19, 10:54
Antworten: 65
Hits: 1.227
Erstellt von Timm
AW: MWI und bornsche Wahrscheinlichkeit

Diese Aussage möchte ich etwas relativieren.

Daß man die Wellenfunktion im Sinne der VWI ontisch verstehen muß, scheint eine notwendige aber nicht aus der QM ableitbare Annahme zu sein. Dies wurde...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 05.03.19, 09:40
Antworten: 65
Hits: 1.227
Erstellt von Timm
AW: MWI und bornsche Wahrscheinlichkeit

Für mich ist die VWI zu grotesk um sie vom meinem sehr beschränkten Standpunkt aus für real halten zu können. Aber das ist ein subjektiver unwissenschaftlicher Standpunkt.


Das ist genauso...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 04.03.19, 22:19
Antworten: 65
Hits: 1.227
Erstellt von Timm
AW: MWI und bornsche Wahrscheinlichkeit

Man kann sich leicht davon überzeugen, daß diese Behauptung voreingenommen und falsch ist. Viele namhafte Physiker neigen der VWI zu, weil diese Interpretation ohne nicht verstandene Annahmen...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 04.03.19, 11:54
Antworten: 65
Hits: 1.227
Erstellt von Timm
AW: MWI und bornsche Wahrscheinlichkeit

Wer tiefer graben will, kann ja hier (https://www.physicsforums.com/threads/the-thermal-interpretation-of-quantum-physics.967116/) mal reinschaun, #5 "Your discussion of Born's rule is very...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm