Quanten.de Diskussionsforum  

Zur?ck   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500
Die Suche dauerte 0,03 Sekunden.
Suchen: Beitr?ge von: TomS
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Gestern, 17:38
Antworten: 40
Hits: 568
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

(3) und (7) sind miteinander unverträglich; das ist zunächst mal keine Geschmacksache.

Wenn man (7) im Kontext bedingter Wahrscheinlichkeiten interpretiert - oder wenn man es weglässt - vermeidet...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Gestern, 11:56
Antworten: 100
Hits: 2.938
Erstellt von TomS
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

So wird das nichts.


Im Falle des Autos ist die Frage, ob es anspringt, ganz sicher unabhängig von einem Beobachter.


Ich glaube, der Fehler steckt in deiner Logik. Du steckst dein Wissen...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 25.11.22, 18:30
Antworten: 40
Hits: 568
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

@ Eyk van Bommel - ich verstehe nicht, was du meinst.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 25.11.22, 18:11
Antworten: 40
Hits: 568
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Es handelt sich um eine dynamische Entkopplung, d.h. wechselweisen Interferenzverlust und dadurch Unsichtbarkeit der durch die Dekohärenz entstehenden Zweige.

Rein mathematisch findet aber keine...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 25.11.22, 15:20
Antworten: 40
Hits: 568
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Die Energieerhaltung ist trivial.

Es geht um eine Art Superpositionszustand. Wenn du einen solchen zwischen "Kern nicht zerfallen" und "Kern zerfallen" hast, denkst du auch nicht plötzlich an zwei...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 25.11.22, 15:11
Antworten: 100
Hits: 2.938
Erstellt von TomS
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

Sie enthält eben einige Punkte, die bei genauerem Nachdenken extrem unschön sind - wobei wir die in dem anderen Thread noch nicht vernünftig thematisiert haben, zunächst sollte mal die Basis...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 25.11.22, 12:29
Antworten: 40
Hits: 568
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Das Beispiel von Photonen zeigt auch sehr schön, wie viele Geschichten wir noch erzählen und wie wenig wir tatsächlich verstehen.

Ob wir genau eine Katze in genau einem definierten Zustand...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 25.11.22, 12:21
Antworten: 40
Hits: 568
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Wir haben noch keine.

Das Projektionspostulat ist keine Erklärung, es eliminiert lediglich einen offensichtlichen Defekt der damaligen Berechnungsmethoden mittels eines Eingriffs, durch den die...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 25.11.22, 11:01
Antworten: 40
Hits: 568
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Das ist nur eine Geschichte, die man erzählt, weil man keine Erklärung - und damit meine ich einen konsistenten mathematischen Formalismus hat.

Keine Kritik an dir, man findet die Geschichten ja...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 25.11.22, 10:00
Antworten: 100
Hits: 2.938
Erstellt von TomS
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

Wo verortest du denn "deine Interpretation" im Kontext der orthodoxen Interpretation hier http://www.quanten.de/forum/showthread.php5?t=4257?
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 25.11.22, 07:40
Antworten: 100
Hits: 2.938
Erstellt von TomS
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

Da hast du evtl. die Diskussion im anderen Thread nicht verfolgt.

Die Dekohärenz löst - auch wenn diese falsche Aussage immer wieder verbreitet wird - nicht.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 24.11.22, 23:36
Antworten: 40
Hits: 568
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Auch die die Umgebung verursacht keinen Kollaps. Diese Idee ist einfach falsch.

Mal ganz einfach. Wenn wir die Kiste öffnen, finden wir z.B. eine tote Katze. Daher gehen wir davon aus, dass sie...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 24.11.22, 23:25
Antworten: 40
Hits: 568
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

@antaris -

Dem von dir zitierten Artikel liegt der selbe Denkfehler zugrunde wie bereits diskutiert: “Dank der Dekohärenz ist Schrödingers Katze nicht mehr tot und lebendig zugleich, sondern tot...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 24.11.22, 17:49
Antworten: 40
Hits: 568
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Jetzt sind wir aber deutlich vom Thema abgekommen.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 24.11.22, 17:48
Antworten: 40
Hits: 568
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Ok, den Artikel kannte ich nicht.

Ist bestimmt nicht schlecht, aber einige falsche Aussagen fallen beim Querlesen auf.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 24.11.22, 16:44
Antworten: 40
Hits: 568
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Danke.

Zu "dass die Quantenmechanik einen objektiv stochastischen Element enthält ..." und

Meine Aussage galt den Vertretern der orthodoxen und verwandten Interpretationen.

Beides - ihre...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 24.11.22, 16:34
Antworten: 40
Hits: 568
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Aus der Dekohärenz resultiert jedoch kein eindeutiger Zustand; sie löst einen wichtigen Teilaspekt des Messproblems (den ich noch gar nicht angesprochen habe) nicht jedoch den der Superposition.
...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 24.11.22, 16:13
Antworten: 100
Hits: 2.938
Erstellt von TomS
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

Na ja, fünf Jahre Studium und nochmal so lange Forschung sollten nicht ganz umsonst gewesen sein. Die Grundlagen der Quantenmechanik interessieren mich seither immer mehr.

Herzlichen Dank...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 24.11.22, 12:49
Antworten: 100
Hits: 2.938
Erstellt von TomS
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

Schau mal hier: http://www.quanten.de/forum/showthread.php5?t=4257
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 24.11.22, 12:19
Antworten: 40
Hits: 568
Erstellt von TomS
Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Ich möchte im Folgenden kurz die üblicherweise verwendeten Regeln zur Quantenmechanik zusammenfassen und bzgl. der 'orthodoxen' bzw. sogenannten 'Kopenhagerer' Interpretation nach Bohr et al....
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 24.11.22, 09:28
Antworten: 100
Hits: 2.938
Erstellt von TomS
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

Ich habe nicht gesagt, dass sie Quatsch ist, lediglich, dass du dir etwas zusammengereimt hast, was irgendwo mit der Kopenhagener oder "orthodoxen" Interpretation nach Bohr, Heisenberg, Born, von...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 24.11.22, 09:15
Antworten: 40
Hits: 597
Erstellt von TomS
AW: Modifizierte Newtonsche Dynamik ab c² / r statt "Dunkle Materie"

Ist ein Bild und eine Vermutung jetzt schon eine wissenschaftliche Hypothese? Das wusste ich nicht :D
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 23.11.22, 16:28
Antworten: 40
Hits: 597
Erstellt von TomS
AW: Modifizierte Newtonsche Dynamik ab c² / r statt "Dunkle Materie"

Wenn du keine dieser Fragen beantworten kannst, dann hast du allenfalls eine Idee, aber keine wissenschaftliche Hypothese.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 23.11.22, 15:22
Antworten: 40
Hits: 597
Erstellt von TomS
AW: Modifizierte Newtonsche Dynamik ab c² / r statt "Dunkle Materie"

Du hast die Rolle der Falsifizierbarkeit nicht verstanden.


Ok.

Und wie lautet diese Hypothese? Wie wird sie als mathematisches Modell formuliert? Welche quantitativen Vorhersagen macht sie?...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 23.11.22, 14:53
Antworten: 40
Hits: 597
Erstellt von TomS
AW: Modifizierte Newtonsche Dynamik ab c² / r statt "Dunkle Materie"

Falsch.

Die wissenschaftliche Methode arbeitet mit mathematischen Theorien bzw. Modellen und daraus folgenden experimentell falsifizierbaren Hypothesen (siehe Popper)


Hier unzutreffend.
...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm