Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 122
Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: George
Forum: Plauderecke 19.10.10, 22:00
Antworten: 21
Hits: 11.727
Erstellt von George
AW: Kausalität und Urknall

Hallo Zusammen,



Danke für deine Unterstützung SCR. Immer beruhigend zu wissen, dass man doch noch nicht in seiner eigenen, verrückten Welt lebt :D



Das hatte ich auch schon im Auge...
Forum: Plauderecke 19.10.10, 21:49
Antworten: 21
Hits: 11.727
Erstellt von George
AW: Kausalität und Urknall

Hallo,

Ich möchte nun meinen Gedankengang fortsetzen. Ich werde mich hierbei hauptsächlich auf das Intervall [∞, 0) beziehen. Auf den zweiten Blick scheint es vielleicht doch nicht so ganz bizarr...
Forum: Plauderecke 18.10.10, 23:26
Antworten: 21
Hits: 11.727
Erstellt von George
Kausalität und Urknall

Hallo Allerseits,

Ich möchte weiterhin hier vertieft darüber nachdenken, inwieweit die Kausalität bei dem Urknall erhalten bleibt, da es nicht mehr zu dem ursprünglichen Thema (Zeit ist keine...
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 18.10.10, 21:23
Antworten: 4
Hits: 6.055
Erstellt von George
AW: Vollständige Induktion

Hallo Bauhof,

Dagegen spricht wohl Nichts. Hier meine Lösung:


(i) Induktionsvoraussetzung:

A(n)= [11^(n+1) +12^(2n−1)] / 133 mit A(n) ϵ N
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 17.10.10, 23:26
Antworten: 4
Hits: 6.055
Erstellt von George
AW: Vollständige Induktion

Hat sich doch von selbst gelöst. Aber danke für die guten Absichten ;) Der Thread kann geschlossen/gelöscht werden.

Grüße,
George
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 17.10.10, 20:44
Antworten: 4
Hits: 6.055
Erstellt von George
Vollständige Induktion

Hallo Zusammen,

Ich sitze grad an einer Aufgabe, die mich zum Verzweifeln bringt:

"Beweisen Sie durch vollständige Induktion: Für jedes (n Element N) teilt 133 die Zahl 11^(n+1) +12^(2n−1)."
...
Forum: Aktuelle Meldungen 17.10.10, 20:33
Antworten: 46
Hits: 21.674
Erstellt von George
AW: Zeit ist keine Illusion

Hallo Bauhof,

Danke für deinen umfangreichen Beitrag.



Ich frage mich, ob man eventuell davon ausgehen kann, dass vor dem Urknall die Wirkung der Ursache voraus war. In diesem Falle müsste...
Forum: Aktuelle Meldungen 10.10.10, 22:30
Antworten: 46
Hits: 21.674
Erstellt von George
AW: Zeit ist keine Illusion

Dann muss sie eine ziemlich grausame Persönlichkeit haben :D



Ohne Zeit ist die Impulserhaltung nicht definiert. Betrachte zwei Teilchen im Zustand 1 und Zustand 2. Für sie gilt, dass die...
Forum: Plauderecke 10.10.10, 22:05
Antworten: 74
Hits: 22.494
Erstellt von George
AW: Zeit.. existiert sie oder existiert sie nicht??

Es ist relativ naheliegend die Problematik so zu sehen, wie du es vorschlägst. Das einzige Problem ist nur, dass wir nie werden zwei zueinander ruhende Systeme finden, in denen wir messen könnten, ob...
Forum: Plauderecke 10.10.10, 20:33
Antworten: 74
Hits: 22.494
Erstellt von George
AW: Zeit.. existiert sie oder existiert sie nicht??

Hallo JGC,

Eben nicht. Deine Denkweise ist etwas zu sehr "idealisiert". Man kann bezüglich anderer Systeme nicht ruhen; allein schon wegen der Unschärfe nicht. Man selber ändert damit immer den...
Forum: Aktuelle Meldungen 10.10.10, 20:30
Antworten: 46
Hits: 21.674
Erstellt von George
AW: Zeit ist keine Illusion

Die Natur weißt bestimmte Gesetzte auf. Diese kann ich mathematisch nur nährungsweiße beschreiben. Das ist aber eine spannende Frage. Vielleicht ist es eine Verbindung aus Beidem. Letztenendes...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 09.10.10, 14:14
Antworten: 86
Hits: 24.915
Erstellt von George
AW: Das Kontinuum-eine Paradoxie?

Hallo Bauhof,



Ein kleiner Fehler meinerseits: Der Imaginärteil bleibt bestehen, aber die imaginäre Einheit i fällt weg. In einer gausschen Zahlenebene wäre dann aber das Ergebnis reell, was...
Forum: Aktuelle Meldungen 09.10.10, 13:29
Antworten: 46
Hits: 21.674
Erstellt von George
AW: Zeit ist keine Illusion

Hallo



Die Natur mit ihren ganzen Gesetzten, nennen wir sie M, bildet sich mit dem Zeitverlauf auf sich selbst ab. Wir können sie dann mit einer Vorschrift f: M-> M beschreiben. Im Konkreteren...
Forum: Aktuelle Meldungen 09.10.10, 11:52
Antworten: 46
Hits: 21.674
Erstellt von George
AW: Zeit ist keine Illusion

Hallo EvB,



Die Zeit muss eine eigene Entität sein, da eine präzise Beschreibung physikalischer Gesetzmäßigkeiten sonst unmöglich wäre. Jede physikalische Einheit ist von Anderen abhängig und...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 09.10.10, 11:41
Antworten: 86
Hits: 24.915
Erstellt von George
AW: Das Kontinuum-eine Paradoxie?

Hallo,



Eine interessante Idee. Dennoch sehe ich sie zum Teil problematisch. Wenn man eine gleichförmig bewegte Masse beschreiben will, dann wird es noch Sinn ergeben. Sobald man aber eine...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 08.10.10, 21:04
Antworten: 86
Hits: 24.915
Erstellt von George
AW: Das Kontinuum-eine Paradoxie?

Hi Richy,



Nein, das sollten sie auf alle Fälle nicht tun.

Die Mathematik liefert uns nicht die Realität, sondern lediglich eine Näherung zur Realität. Vielleicht beschreibt sie gar die...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 08.10.10, 19:19
Antworten: 86
Hits: 24.915
Erstellt von George
AW: Das Kontinuum-eine Paradoxie?

Hallo Zusammen,





Wie bereits hier gesagt wurde, besteht die Welt nicht aus einer Aneinanderreihung nulldimensionaler Punkte. Gerade wenn man anfängt nach idealisierten Modellen der...
Forum: Aktuelle Meldungen 08.09.10, 18:55
Antworten: 7
Hits: 5.608
Erstellt von George
AW: Feinstrukturkonstante - flatterhaft?

Hallo EvB, EMI



Die Feinstrukturkonstante ist neben dem Erwähnten auch von der Energie abhängig. Onkel Wiki schreibt:



Wenn was flattern sollte, dann vielleicht also durch...
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 18.07.10, 21:20
Antworten: 8
Hits: 5.687
Erstellt von George
AW: Geschlossenes Universum

Hallo Allerseits,



Das ist auch vom Vorteil, weil man beispielsweise innerhalb eines Stromkreises nicht den gravitativen Einfluss der Mondposition auf die Stromstärke berechnen möchte. Den...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 18.07.10, 15:35
Antworten: 94
Hits: 25.414
Erstellt von George
AW: Frage zu "Zeit" in der RT

Hallo zusammen,



Die Expansion des Universums bestimmt jedoch nicht die Richtung der Zeit. Wir würden genauso gut die Zeit messen können, wenn alles kontrahiere. Als wesentlich erachte ich...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 14.07.10, 17:36
Antworten: 7
Hits: 4.193
Erstellt von George
AW: Was die Gedanken sind

Halli Hallo,



Darüber habe ich auch schon nachgedacht. Mit solchen quantenmechanischen Wirkungen auf die Zelle hat sich schonmal R. Penrose beschäftigt:



Auch wenn sein Modell teilweise...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 14.07.10, 17:03
Antworten: 94
Hits: 25.414
Erstellt von George
AW: Frage zu "Zeit" in der RT

Hallo,



Okay, du hast Recht, für jeden ist die Zeit gleich. Nehmen wir aber mal an, dass keine Teilchen sich relativ zueinander im Universum bewegen würden. Könnte man dann entscheiden, ob für...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 12.07.10, 22:58
Antworten: 94
Hits: 25.414
Erstellt von George
AW: Frage zu "Zeit" in der RT

Hallo Johann,



Ich glaube die Zeit ist (zumindest nach der RT) von der Geschwindigkeit abhängig. Bei endlicher Ausbreitungsgeschwindigkeit ist ihre Existenz für jedes Wesen unverzichtbar; sie...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 12.07.10, 22:26
Antworten: 7
Hits: 4.193
Erstellt von George
AW: Was die Gedanken sind

Hallo Euk van Bommel,



Vielleicht wäre es Evolutionsbiologisch betrachtet eher ein Nachteil, da es dadurch zu Störungen bei Wahrnehmung der unmittelbaren Umgebung kommen könnte. Das durften...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 12.07.10, 01:56
Antworten: 7
Hits: 4.193
Erstellt von George
Was die Gedanken sind

Hallo allerseits,

Ich habe mich in letzter Zeit mit dem Thema beschäftigt, was unsere Gedanken sind, vor allem aus naturwissenschaftlicher Sicht, und ferner auch damit, welche Konsequenzen eine...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 122

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm