Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 78
Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: MMT
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik Gestern, 13:43
Antworten: 188
Hits: 15.583
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Das Preprint https://www.motionmountain.net/Strands-Particles.pdf (https://www.motionmountain.net/Strands-Particles.pdf), das beschreibt, wie das Standardmodell aus Fäden entsteht, hat einen neuen...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 22.10.20, 19:24
Antworten: 188
Hits: 15.583
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Die kleine Vakuumenergie im Fadenmodell entsteht als Verhältnis der Zahl aller Fäden, die vom kosmologischen Horizont in das Innere kommen, und dem Volumen des Universums. Die Zahl ist festgelegt,...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 22.10.20, 14:53
Antworten: 188
Hits: 15.583
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Zum Standardmodell scheint die Situation sogar noch extremer zu sein. Auf zwei Arten und Weisen. Erstens gibt es derzeit, außer dem Fadenmodell, keinen weiteren Ansatz in der Literatur, der die...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 15.10.20, 19:56
Antworten: 188
Hits: 15.583
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Eine Vorhersage des Fadenmodells ist die Übereinstimmung, für Myonen, des gemessenen anomalen magentischen Dipolmoments und der Berechnung mit dem Standardmodell.

Derzeit beträgt die Abweichung...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 11.10.20, 16:33
Antworten: 188
Hits: 15.583
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Die Vorhersagen und möglichen Tests des Fadenmodells zum Standardmodell werden derzeit kontinuierlich vervollstädigt. Das Preprint https://www.motionmountain.net/Strands-Particles.pdf ...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 07.10.20, 17:22
Antworten: 188
Hits: 15.583
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Laut Experimenten ist Lambda in der Tat vermutlich konstant (auch wenn das nicht ganz sicher ist); man muss das Ergebnis aber vom Fadenmodell ableiten können.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 04.10.20, 09:28
Antworten: 188
Hits: 15.583
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Nachlesen kann man das noch nirgends. Der Grund ist folgender.

Das naive Fadenmodell sagt einen kleinen Wert für Lambda voraus, sogar in der Größenordnung von 1/R^2 (R=Skalenfaktor). So ein Wert...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 03.10.20, 08:14
Antworten: 188
Hits: 15.583
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Nach derzeitigem Stand sagt das Fadenmodell auch voraus, dass dunkle Energie dasselbe ist wie Vakuumenergie. Sie entsteht durch Kreuzungswechsel im Vakuum. Die kosmologische Konstante hat im...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 20.09.20, 08:23
Antworten: 188
Hits: 15.583
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Ja, das Experiment wird entscheiden. Auch nicht ausgeschlossen sind zB Hexaquarks. Ausgeschlossen sind bisher nur unbekannte Elementarteilchen.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 19.09.20, 15:29
Antworten: 188
Hits: 15.583
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Richtig. Folgende Möglichkeiten scheint es zu geben: schwarze Löcher, Neutrinos oder sehr viel weniger bis gar keine dunkle Materie. Das muss das Experiment entscheiden. Das Fadenmodell sagt bisher...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 19.09.20, 08:12
Antworten: 188
Hits: 15.583
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Als Anregung zu weiteren Überprüfungen, anbei eine Zusammenfassung des Fadenmodells.

Fluktuierende Fäden und deren Kreuzungswechsel in 3 Dimensionen definieren die Planckschen Konstanten c,...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 14.09.20, 16:53
Antworten: 188
Hits: 15.583
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Masse hat zwei Ursachen: Dirac und Higgs. Beides wird im Modell beschrieben (Dirac mass=Effekt der jeweils einfachsten Gewirre; Higgs: Effect der "Addition" von Zöpfen/braids.)

Beim Graviton wird...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 12.09.20, 07:30
Antworten: 188
Hits: 15.583
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Soweit ich das verstehe: ja.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 12.09.20, 02:15
Antworten: 2
Hits: 176
Erstellt von MMT
AW: Warum soll dieser "reactionless drive" nicht funktionieren ?

Etwas Ähnliches ist hier zu sehen:
https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=Y1MDOerruDU
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 12.09.20, 02:09
Antworten: 188
Hits: 15.583
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Ich habe mich nicht präzise genug ausgedrückt. Masse entsteht durch ein lokalisierbares Gewirr. Lokalisierbare Elementarteilchengewirre, also massebehaftete Elementarteilchen, können aus 2 Fäden...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 11.09.20, 23:39
Antworten: 188
Hits: 15.583
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Nein, ein Graviton scheint aus 2 Fäden zu bestehen. Alle Elementarteilchen bestehen aus 1 bis 3 Fäden. Die aus 2 oder 3 Fäden bestehen aus rationalen Gewirren (rational tangles).
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 11.09.20, 18:52
Antworten: 188
Hits: 15.583
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Gravitonen lassen sich im Fadenmodell darstellen; siehe dazu das Preprint "Testing a microscopic model for space and gravitation" auf Seite 24. (...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 10.09.20, 17:27
Antworten: 188
Hits: 15.583
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Im Fadenmodell sind Teilchen massiv, wenn sie ein lokalisiertes rationales Gewirr (englisch "rational tangle") bilden. Im Fadenmodell haben alle Gewirre Fäden, die "ganz weit weg" führen.
...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 08.09.20, 06:31
Antworten: 188
Hits: 15.583
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Zum Schattens eines schwarzen Loches - wenn das die Frage ist - gibt es viel Literatur. Je nach Abstand, Art der Bewegung des Beobachters, Art des schwarzen Loches und kosmologischer Konstante sind...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 06.09.20, 21:47
Antworten: 188
Hits: 15.583
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Zur Gravitation in Bereich subgalaktischen Längenskalen sind alle Vorhersagen und Tests des Fadenmodells jetzt im Preprint https://www.motionmountain.net/Strands-Gravitation.pdf zu finden. Der Titel...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 28.08.20, 04:41
Antworten: 188
Hits: 15.583
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Ja.

Zwei Anmerkungen: Fäden (und vielleicht auch Strings, da ist die Situation weniger klar) sind keine "materielle Einheiten". Und: die beiden Optionen der Frage müssen sich nicht gegenseitig...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 25.08.20, 06:07
Antworten: 188
Hits: 15.583
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Anbei zwei Ergänzungen zu den obigen Diskussionen.

Nicht-rotierende schwarze Löcher haben ein Trägheitsmoment. Das Trägheitsmoment hat den Wert, den man erwartet, wenn deren Masse gleichmäßig über...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 10.03.20, 18:10
Antworten: 188
Hits: 15.583
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Die Rückmeldungen habe ich in eine neue Version des Manuskripts zur Quantenelektrodynamik eingearbeitet:

http://www.motionmountain.net/Strands-QED.pdf...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 18.02.20, 06:35
Antworten: 188
Hits: 15.583
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Vollkommen richtig gesagt.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 17.02.20, 21:07
Antworten: 188
Hits: 15.583
Erstellt von MMT
AW: Die Natur aus Fäden: bitte schimpfen

Da die Diskussion abgeklungen ist, noch einige abschließende Bemerkungen, als Zusammenfassung, mit Dank an alle.

Das Fadenmodell basiert auf zwei Prämissen, einer Grundidee und Folgerungen.

Die...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 78

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm