Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 230
Die Suche dauerte 0,13 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: fossilium
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 24.10.16, 00:08
Antworten: 21
Hits: 10.692
Erstellt von fossilium
AW: EPR und die Folgen

Ja das weiß ich, das das widerlegt ist, und ich würde so was nie behaupten. Was ist denn an meiner gemachten Behauptung falsch bzw. wo steht sie im Widerspruch zu den allgemeinen physikalischen...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 24.10.16, 00:04
Antworten: 21
Hits: 10.692
Erstellt von fossilium
AW: EPR und die Folgen

Hi Plankton,

danke für Deine Mühe, aber mir geht es nicht darum, den physikalischen Sachverhalt zu verstehen, sondern darum, das allgemeine Wissen darüber ohne Widerspruch zu beschreiben.

Grüße...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 23.10.16, 23:59
Antworten: 21
Hits: 10.692
Erstellt von fossilium
AW: quantenmechanische Objekte + Verschränkung

Timm, das ist mir doch klar, solange zwei Objekte verschränkt sind, gibt es keine einzelnen Objekte mehr, sondern nur noch e i n e Wellenfunktion. Das schließt eine Wellenfunktion pro Objekt schon...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 23.10.16, 23:46
Antworten: 21
Hits: 10.692
Erstellt von fossilium
AW: quantenmechanische Objekte + Verschränkung

Hi zusammen,

Ich hab ein bißchen länger gebraucht, um über die Kommentare nachzudenken. Mir scheint, es gibt eine Menge Verwirrung auf allen Seiten, ich schließe mich da ein.

Es geht mir um...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 19.10.16, 21:30
Antworten: 21
Hits: 10.692
Erstellt von fossilium
AW: quantenmechanische Objekte + Verschränkung

Hi Hawkwind,
das ist bestimmt richtig, wie Du schreibst, aber ich könnte daraus schließen, daß eine Korrelation garnicht existiert. Wenn ich den Spin des kombinierten Systems messen will, muß ich an...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 19.10.16, 21:20
Antworten: 21
Hits: 10.692
Erstellt von fossilium
AW: quantenmechanische Objekte + Verschränkung

Hallo Ich,

ich verstehe Dich, und sehe die Sache jetzt auch klarer. Mein Problem ist aber, daß deine Form der Darstellung – wie sie ja gängig ist - nicht widerspruchsfrei ist: soweit ich weiß, ist...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 19.10.16, 00:11
Antworten: 21
Hits: 10.692
Erstellt von fossilium
AW: quantenmechanische Objekte + Verschränkung

Hi Tom,
es geht hier um die Beschreibung eines qm Objektes, das verschränkt ist. Die Frage ist, ob ich eine Messung an diesem verschränkten System vornehmen kann oder nicht. Wenn nicht, kann ist...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 18.10.16, 23:56
Antworten: 21
Hits: 10.692
Erstellt von fossilium
AW: quantenmechanische Objekte + Verschränkung

Bist Du sicher ? Ich sprach von einem verschränkten System, keinem Gemisch.
Danach sollte der Spinzustand des verschränkten Systems nicht aus der den Spinzuständen seiner Teile erklären lassen. Ich...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 18.10.16, 10:02
Antworten: 21
Hits: 10.692
Erstellt von fossilium
quantenmechanische Objekte + Verschränkung

Hi zusammen,

ihab eine Frage und bitte Euch, sie mir zu beantworten: es geht um quantenmechanische Objekte und Verschränkung.

Bisher konnte im Kontext philosophischer Überlegungen zur...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 19.10.14, 21:05
Antworten: 73
Hits: 19.613
Erstellt von fossilium
AW: Raumschwingungen

Hallo TomS,

Danke für Deine Antwort.



Habe ich Dich richtig verstanden ?: der Spin ist im allgemeinen ohne B-Feld in einem Überlagerungszustand von +-1/2, aber wenn das Elektron mit einem...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 18.10.14, 22:10
Antworten: 73
Hits: 19.613
Erstellt von fossilium
AW: Raumschwingungen

Hi zusammen,

ich muss noch mal nachfragen, um alles zu ordnen: Es ging mir nicht um Photonen, sondern um den kleinsten denkbaren Drehimpuls (Masseinh. erg*sec). In einem statischen Magnetfeld...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 14.10.14, 20:58
Antworten: 73
Hits: 19.613
Erstellt von fossilium
AW: Raumschwingungen

Hallo Ich,



Was gibt es da nicht ?
Ein Spin kann auch kippen, wenn es ein Photon aufnimmt, z.B. aus einem elm. Feld. Können aus beliebig schwachen Feldern Photonen abgegeben werden ? Nach...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 13.10.14, 00:07
Antworten: 73
Hits: 19.613
Erstellt von fossilium
AW: Raumschwingungen

Hallo zusammen,

habe ich noch eine Chance, eine Antwort zu bekommen oder nicht ?
Ich warte schon mehr als eine Woche.

Grüsse Fossilium
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 03.10.14, 14:15
Antworten: 73
Hits: 19.613
Erstellt von fossilium
AW: Raumschwingungen

Meine Frage kann ja nicht so schwer zu verstehen sein. Die kleinste Drehimpulsübertragung, die ich mir vorstellen kann, ist die, mit der sich der Spin-Zustand eines Elektrons ändert lässt, z.B. der...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 02.10.14, 01:03
Antworten: 73
Hits: 19.613
Erstellt von fossilium
AW: Raumschwingungen

Kann zum Beispiel in beliebiger Entfernung von einem gravitativen Zentrum vom Gravitationsfeld ein Drehimpuls auf eine andere Masse übertragen werden, und wenn ja, kann dieser übertragene Drehimpuls...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 02.10.14, 00:56
Antworten: 9
Hits: 4.116
Erstellt von fossilium
AW: Zeit und Nichts

nein, überhaupt nicht. Es ist die Frage, welchen Existenzstatus eine Potenz, eine Wirkmöglichkeit hat. Denn in der Umgebung einer elektrischen Ladung ist nur die Möglichkeit einer Anziehung...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 01.10.14, 00:31
Antworten: 73
Hits: 19.613
Erstellt von fossilium
AW: Raumschwingungen

Hallo zusammen !
vielleicht rafft sich mal Einer von Euch zu einer Antwort auf.
Grüsse
Fossilium
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 29.09.14, 23:57
Antworten: 73
Hits: 19.613
Erstellt von fossilium
AW: Raumschwingungen

Hallo Philipp,

"Die Energie der Gravitationswelle wäre so schwach, dass die Wellenlänge extrem lang wäre."

Ok, das kann ich nachvollziehen. Es geht mir aber um die Frage, was kann man über ganz...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 29.09.14, 23:35
Antworten: 9
Hits: 4.116
Erstellt von fossilium
AW: Zeit und Nichts

Lieber Timm ,

so einfach ist die Sache aber nicht. Es gibt viele physikalische Zustände, deren Existenz unbestimmt ist, auch klassische:

Welche Art von Existenz hat zum Beispiel das...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 28.09.14, 11:00
Antworten: 73
Hits: 19.613
Erstellt von fossilium
AW: Raumschwingungen

Hi Timm,



Oh, Danke für den Verweis nach Wikipedia.

Kann ich alles nachvollziehen.

Ein bremsendes Auto oder ein wärmebewegtes Atom müsste auch Raumzeitschwingungen verursachen. In welcher...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 28.09.14, 10:48
Antworten: 9
Hits: 4.116
Erstellt von fossilium
AW: Zeit und Nichts

Hallo Timm,
ja so würde ich das auch sehen. Wir haben intuitiv eine klare Vorstellung davon, was das Nichts ist, die Abwesenheit von Etwas. Das Problem ist nur, dass die Abwesenheit von Etwas ja...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 27.09.14, 13:51
Antworten: 73
Hits: 19.613
Erstellt von fossilium
Raumschwingungen

Hi zusammen,

Ich hab auch eine Idee, die ich gerne mal besprechen würde.

Nach der Allgem. Rel.Theorie wechselwirkt der Raum mit der Masse. Bildlich kann man sich das so vorstellen, dass er sich...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 27.09.14, 13:17
Antworten: 9
Hits: 4.116
Erstellt von fossilium
AW: Zeit und Nichts

Hi Uluru,

dass es nichts gibt, diese Idee ist nicht so verkehrt.

Was ist in der Zukunft ? Dort ist das Mögliche, das was noch nicht real ist. Was ist in der Vergangenheit ? Das was nicht mehr...
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 06.03.14, 10:36
Antworten: 22
Hits: 15.644
Erstellt von fossilium
AW: Wirkung von Gedanken auf Materie

... aber ein reales Quantenobjekt zwischen punktförmig und raumfüllend changierend - tolle Gestalt !

Welche metamorphotischen Kräfte könnten dies sein, die in unserer Realität so gestaltbildend...
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 05.03.14, 23:28
Antworten: 22
Hits: 15.644
Erstellt von fossilium
AW: Wirkung von Gedanken auf Materie

"Sobald man den Mund aufmacht, über die Realität auch nur nachdenkt, ist man unweigerlich in irgend einem (Denk-) Modell."

Richtig. Alle Objekte der Quantenphysik sind Modellobjekte. Quanten sind...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 230

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm