Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500
Die Suche dauerte 0,08 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: TomS
Forum: Aktuelle Meldungen 11.05.19, 16:38
Antworten: 9
Hits: 489
Erstellt von TomS
AW: Thermal Interpretation

Zitiert von https://www.physicsoverflow.org/24612/on-the-thermal-interpretation-of-quantum-mechanics

Damit wird doch klar, dass Neumaier das System an sich gar nicht betrachtet.
Forum: Aktuelle Meldungen 11.05.19, 15:41
Antworten: 9
Hits: 489
Erstellt von TomS
AW: Thermal Interpretation

Neumaier gelingt m.E. trotzdem keine treffsichere Darstellung. Der implizit vorhandene philosophisch Unterbau bleibt schwammig.


Das würde ich auch nicht erwarten. Die Fomulierung ist noch zu...
Forum: Aktuelle Meldungen 11.05.19, 11:40
Antworten: 9
Hits: 489
Erstellt von TomS
AW: Thermal Interpretation

Ich halte das weiterhin für extern unklar.

Neumaier vermeidet konsequent die Diskussion isolierter mikroskopischer Systeme - das tut die Ensemble-Interpretation auch - und er schreibt...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 10.05.19, 06:04
Antworten: 43
Hits: 2.982
Erstellt von TomS
AW: EIn Crank fragt: Kann überhaupt irgendetwas in ein schwarzes Loch fallen?

Nein. Der Sender kann jedes Lichtsignal mit einer präzisen Energie und damit Anzahl an Photonen erzeugen. Beim Empfänger kommen exakt die selben Photonen an, jedes einzelne davon jedoch...
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 09.05.19, 07:38
Antworten: 11
Hits: 479
Erstellt von TomS
AW: Temperaturabhängigkeit des stellaren Wasserstoffbrennens

Ich denke nicht, dass die vierte Potenz rein aus thermodynamischen Überlegungen folgt.

Wenn man für das Plasma eine Maxwell-Boltmann-Verteilung annimmt, dann gilt für den Erwartungswert Energie ...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 08.05.19, 15:01
Antworten: 43
Hits: 2.982
Erstellt von TomS
AW: EIn Crank fragt: Kann überhaupt irgendetwas in ein schwarzes Loch fallen?

Ich erzeuge keine andere Klasse von Lösungen - sie müssen bereits da sein.

Wenn ich einen externen, statischen Beobachter mit Zeitkoordinate = Eigenzeit t annehme - so wie in der...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 08.05.19, 10:39
Antworten: 43
Hits: 2.982
Erstellt von TomS
AW: EIn Crank fragt: Kann überhaupt irgendetwas in ein schwarzes Loch fallen?

Ich melde mich, wenn ich das nicht hinkriege.

Die lichtartigen Geodäten sind recht überschaubar, damit kann man aber die zweite Fragestellung nicht betrachten.

Vorher muss ich aber noch für ein...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 08.05.19, 10:10
Antworten: 43
Hits: 2.982
Erstellt von TomS
AW: EIn Crank fragt: Kann überhaupt irgendetwas in ein schwarzes Loch fallen?

Ja.

Es muss aber eine Separatrix geben, die diese Lösungen von Lösungen trennt, bei denen das einfallende Licht r = 0 für endliches t (außenstehender Beobachter) nach Verdampfen der Singularität...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 08.05.19, 06:53
Antworten: 43
Hits: 2.982
Erstellt von TomS
AW: EIn Crank fragt: Kann überhaupt irgendetwas in ein schwarzes Loch fallen?

Das gilt aus Sicht des außenstehenden Beobachters für ein statisches Schwarzes Loch.

Die Frage dreht sich aber insbs. um ein verdampfendes Schwarzes Loch.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 07.05.19, 18:08
Antworten: 43
Hits: 2.982
Erstellt von TomS
Forum: Aktuelle Meldungen 07.05.19, 14:37
Antworten: 3
Hits: 267
Erstellt von TomS
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 07.05.19, 14:33
Antworten: 43
Hits: 2.982
Erstellt von TomS
AW: EIn Crank fragt: Kann überhaupt irgendetwas in ein schwarzes Loch fallen?

ich werde das mal mir der Vaidya-Metrik durchrechnen
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 07.05.19, 06:24
Antworten: 43
Hits: 2.982
Erstellt von TomS
AW: EIn Crank fragt: Kann überhaupt irgendetwas in ein schwarzes Loch fallen?

Hier gehen mehrere Diskussion durcheinander:

1) freier Fall des Astronauten durch den Ereignishorizont und in die Singularität in endlicher Eigenzeit τ des Astronauten jedoch unendlicher Zeit t...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 05.05.19, 17:01
Antworten: 3
Hits: 222
Erstellt von TomS
AW: Verständnisfrage zu Spin und Superposition

Jein.

Bohr und Sommerfeld haben in ihrem noch unzureichenden Modell mit klassischen Drehimpulsen argumentiert. Pauli hat erkannt, dass die Drehimpulserhaltung im Kontext der Multipletts nur gültig...
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 05.05.19, 07:24
Antworten: 11
Hits: 479
Erstellt von TomS
AW: Temperaturabhängigkeit des stellaren Wasserstoffbrennens

Das wäre die Temperaturabhängigkeit der Strahlungsleistung. Die ist doch nicht spezifisch für die Proton-Proton-Reaktion sondern würde z.B auch für Kohleöfen gelten ;-)
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 04.05.19, 23:28
Antworten: 11
Hits: 479
Erstellt von TomS
AW: Temperaturabhängigkeit des stellaren Wasserstoffbrennens

Ich denke, es handelt sich um die Energieabhängigkeit der Wirkungsquerschnitte.

https://arxiv.org/pdf/1004.2318.pdf
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 04.05.19, 14:05
Antworten: 6
Hits: 281
Erstellt von TomS
AW: Grundlagen Quantenphysik

Damit würde ich sogar anfangen, denn damit lassen sich die wesentlichen Kerngedanken der QM einfach und mittels Schulphysik - linearer Algebra - formulieren.


Wird mit Dirac-Notation quasi...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 04.05.19, 13:07
Antworten: 43
Hits: 1.314
Erstellt von TomS
AW: Problem mit der Lösung des Flachheitsproblems

Kein Thema.

Ich halte diese Diskussion für sehr spannend.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 04.05.19, 09:18
Antworten: 43
Hits: 1.314
Erstellt von TomS
AW: Problem mit der Lösung des Flachheitsproblems

Nochmal: k = 0 ist die Charakterisierung eines speziellen Modells, so wie wenn du sagst „der Erdradius“; nun wissen wir aber alle, dass es den Erdradius nicht gibt. Die Erdoberfläche ist topologisch...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 04.05.19, 08:53
Antworten: 6
Hits: 281
Erstellt von TomS
AW: Grundlagen Quantenphysik

Ich würde zunächst ganz konkrete Probleme vorschlagen - thermische Strahlung, photoelektrischer Effekt, Doppelspalt, Wasserstoffatom, Verschränkung, ..., Messproblem (*) - und diese hier diskutieren;...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 04.05.19, 07:15
Antworten: 43
Hits: 1.314
Erstellt von TomS
AW: Problem mit der Lösung des Flachheitsproblems

Warum?

Generell: die Friedmann-Modelle sind eine recht eingeschränkte Klasse von Lösungen; warum sollten gerade sie realisiert sein?

Keine nicht-triviale Topologie kann phänomenologisch...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 04.05.19, 07:07
Antworten: 43
Hits: 1.314
Erstellt von TomS
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 03.05.19, 16:08
Antworten: 43
Hits: 1.314
Erstellt von TomS
AW: Problem mit der Lösung des Flachheitsproblems

Wenn also ein Kosmologe von einem unendlich großen Universum ausgeht, präzise formuliert und den Effekt der Inflation berücksichtigt, geht er implizit von einer nicht-kompakten Topologie aus (die...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 03.05.19, 13:38
Antworten: 43
Hits: 1.314
Erstellt von TomS
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 03.05.19, 08:00
Antworten: 43
Hits: 1.314
Erstellt von TomS
AW: Problem mit der Lösung des Flachheitsproblems

Kann man tun, jeder Patch hätte dann zunächst "sein eigenes k". Dieses bleibt jedoch sicher nicht konstant, denn die Dynamik würde die Grenzen der Patches "verschmieren", wodurch wieder lokal...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm