Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 40
Die Suche dauerte 0,00 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: derwestermann
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 31.03.16, 22:20
Antworten: 26
Hits: 8.794
Erstellt von derwestermann
AW: Mathe ohne Grenzen

Gott, seid Ihr engstirnig!
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 31.03.16, 22:17
Antworten: 14
Hits: 5.125
Erstellt von derwestermann
AW: Photonen und Magnetfelder

Also alle Wechselwirkungen werden durch Bosonen vermittelt, bloß der Magnetismus nicht?
Was soll dann das Higgs-Boson, braucht auch keine Sau!
Forum: Plauderecke 30.03.16, 21:31
Antworten: 9
Hits: 2.911
Erstellt von derwestermann
AW: Vom Ursprung einiger Religionen und Weisheitslehren

Mag' sein, aber hier ist die Plauderecke.
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 30.03.16, 21:28
Antworten: 26
Hits: 8.794
Erstellt von derwestermann
AW: Mathe ohne Grenzen

Ich seh' schon, Ihr wollt mich weder verstehen, noch auf meine Gedanken eingehen:
Vielleicht ist ja die schärfe der Mathematik das Probleheem!!!

Wäre das Universum komplett kreisrund und könnte...
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 30.03.16, 21:14
Antworten: 14
Hits: 5.125
Erstellt von derwestermann
AW: Photonen und Magnetfelder

Bzw. verstehe ich es so: Ein Elementarteilchen hat zum Bleistift ein Magnetfeld, dieses ist homogen und entspricht einer Wellenfunktion. Wenn jedoch ein anderes Teilchen dieses Feld erreicht, bricht...
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 30.03.16, 21:06
Antworten: 14
Hits: 5.125
Erstellt von derwestermann
AW: Photonen und Magnetfelder

Aber die Wechselwirkungen werden doch durch Bosonen vermittelt!?
Forum: Plauderecke 29.03.16, 23:18
Antworten: 42
Hits: 10.675
Erstellt von derwestermann
AW: Kreationismus ist Kreativ?

"Die Krähe war sehr kreativ und krähte heut' besonders tief", um mal Brösel zu zitieren.

Das Problem der Kreationisten ist, dass sie noch mit der rein materialistischen Evolution konfrontiert...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 29.03.16, 22:55
Antworten: 11
Hits: 5.044
Erstellt von derwestermann
AW: Dunkler Fluss/Dark flow , grosser Attaktor

Was wäre, wenn der große Atraktor das Universum aufsöge, welches an anderer Stelle wieder herauskommt und damit den Eindruck vermittelt, das Universum expandiere?
Forum: Plauderecke 29.03.16, 22:52
Antworten: 9
Hits: 2.911
Erstellt von derwestermann
AW: Vom Ursprung einiger Religionen und Weisheitslehren

Da empfehle ich "Das bewegte Universum", von Amid Goswami.
Als jemand, der 30 Jahre an das Christentum geglaubt hat, war ich schon ziemlich verblüfft, wie viel dichter die östlichen Mystiker an der...
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 29.03.16, 22:40
Antworten: 14
Hits: 5.125
Erstellt von derwestermann
AW: Photonen und Magnetfelder

Wenn ich das lesen könnte, würde ich selbst Vorlesungen halten.....:eek:
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 29.03.16, 22:28
Antworten: 26
Hits: 8.794
Erstellt von derwestermann
AW: Mathe ohne Grenzen

So ist es bisher. Was wäre aber, wenn die Mathematik zu wenig unscharf ist?
Und die eindeutige Definition von Pi endet bei den kausalen Möglichkeiten, also 10^-62
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 28.03.16, 22:04
Antworten: 26
Hits: 8.794
Erstellt von derwestermann
AW: Mathe ohne Grenzen

Ok. Die Stringtheorie im Hintergrund beschlich mich halt die Idee, ob die Mathematik nicht ebenfalls einer Quantelung unterliegen muss und ob man nicht dann lauter Probleme, zum Bleistift mit der...
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 28.03.16, 21:58
Antworten: 14
Hits: 5.125
Erstellt von derwestermann
AW: Photonen und Magnetfelder

Aber das zum Bleistift vom rotierenden Erdkern induzierte Magnetfeld ist doch gequantelt und so ein Feldquant, müßte dann doch ein Photon sein, oder gibt's noch was anderes?
Forum: Schulphysik und verwandte Themen 28.03.16, 10:13
Antworten: 14
Hits: 5.125
Erstellt von derwestermann
Photonen und Magnetfelder

Moin!

Gestern habe ich einem Vortrag über das Higgsfeld/-boson gelauscht. Dort wurde gesagt, dass das Higgsfeld aus Higgsbosonen besteht. Da Photonen die Austauschteilchen der elektromagnetischen...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 28.03.16, 10:05
Antworten: 26
Hits: 8.794
Erstellt von derwestermann
AW: Mathe ohne Grenzen

Was für ein Muster? Nach der 63ten Stelle wird's doch einfach nur unscharf, beziehungsweise kausal nicht mehr nachvollziehbar. Die Planck-Länge ist doch das kleinste kausale Längenmass.
Forum: Aktuelle Meldungen 12.02.16, 22:17
Antworten: 61
Hits: 10.325
Erstellt von derwestermann
AW: Gravitationswellen entdeckt?

Erst können gar keine Gravitationswellen erfasst werden und jetzt gleich eine, von der man recht genau zu wissen meint, wie und wie weit weg sie entstanden ist?
Seltsam....
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 12.02.16, 22:06
Antworten: 26
Hits: 8.794
Erstellt von derwestermann
AW: Mathe ohne Grenzen

Es bleibt aber doch, dass die Berechnung von Pi auf mehr als 62 Stellen hinter dem Komma gar kein verwertbares Ergebnis liefert.
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 12.01.16, 21:49
Antworten: 26
Hits: 8.794
Erstellt von derwestermann
AW: Mathe ohne Grenzen

13,5 Milliarden Lichjahre = 4,05 x 10^18 Meter
h = 1,6 x 10^-34m
Radius des Universums also 6,4 x 10^62 Plancklängen
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 29.12.15, 14:51
Antworten: 56
Hits: 9.790
Erstellt von derwestermann
AW: Sein und nichts

Nichts wäre etwas unterhalb der Planck-Länge, da wir dann Singularität vor uns haben und nur bei Singularitäten können Unendlichkeiten vorkommen, nicht aber in der Planck-Welt.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 29.12.15, 14:39
Antworten: 8
Hits: 2.269
Erstellt von derwestermann
AW: virtuelle Teilchen

Jep, den Fall gibt es am Ereignishorizont von Schwarzen Löchern. Das eine Partnerteil verschwindet im Schwarzen Loch, das andere entfernt sich von diesem.
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 29.12.15, 14:29
Antworten: 26
Hits: 8.794
Erstellt von derwestermann
Mathe ohne Grenzen

Moin!

Neulich sah ich eine Sendung mit Professor Lesch, in der es um Zahlen und Mathematik geht. Hierbei wurde auch Pi erwähnt und dass man heute bei über eine Billionen Nachkommastellen ist. Wenn...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 15.09.15, 21:34
Antworten: 15
Hits: 4.810
Erstellt von derwestermann
AW: wie viele Welten?

Bloß weil in einen Universum eine Entscheidung getroffen wurde, soll sich dafür ein ganzes, neues Universum bilden, damit die andere Möglichkeit eine Chance hat sich auszutoben?
Unwahrscheinlich.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 15.09.15, 21:26
Antworten: 39
Hits: 9.469
Erstellt von derwestermann
AW: Zeitscheibe

Und ein Quantenobjekt ist der räumlich und zeitlich begrenzte und somit messbare Bereich seiner Möglichkeiten. Kann man das so sagen?
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 15.09.15, 21:20
Antworten: 14
Hits: 3.050
Erstellt von derwestermann
AW: LG variabel?

Die Rotverschiebung gäbe es also ohne konstante LG gar nicht? Ich meine wenn c sich mit der Raumausdehnung änderte?
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 06.09.15, 11:45
Antworten: 39
Hits: 9.469
Erstellt von derwestermann
AW: Zeitscheibe

Verschränkung schließt gequantelte Zeit nicht aus und der Jetzt-Begriff wird durch Verschränkung ja eher bestätigt, da die Beobachtung des Zustandes eines der beiden verschränkten Teilchen die...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 40

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm