Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 70
Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: Deuterium
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 28.04.19, 09:46
Antworten: 46
Hits: 2.897
Erstellt von Deuterium
AW: Deuteriums Ansichten zur Relativitätstheorie

Wenn wir uns zufällig mit fast Lichtgeschwindigkeit mit der Milchstraße bewegen würden würde niemand von einem isotropen Universum sprechen, höchstens bezogen auf ein bestimmtes Bezugssystem. Um die...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 22.04.19, 12:22
Antworten: 46
Hits: 2.897
Erstellt von Deuterium
AW: Deuteriums Ansichten zur Relativitätstheorie

? Wie willst du denn Isotropie ohne reales Bezugssystem darstellen?
Die reine mathematische Formulierung wäre doch physikalisch sinnlos?

"Absolutes Bezugssystem", der Begriff ist physikalisch...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 22.04.19, 11:34
Antworten: 46
Hits: 2.897
Erstellt von Deuterium
AW: Deuteriums Ansichten zur Relativitätstheorie

Es ist doch faszinierend, dass wieder ein absolutes Bezugssystem in der Kosmologie auftaucht als postuliertes Impulsschwerpunktssystem des Universums beim Urknall.
Für dich ist das wohl nicht so...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 22.04.19, 09:06
Antworten: 46
Hits: 2.897
Erstellt von Deuterium
AW: Deuteriums Ansichten zur Relativitätstheorie

Angenommen, es handelt sich um das absolute Impulsschwerpunktsbezugssystem des Universums beim Urknall. Wie könnte man das beweisen? Die Hintergrundstrahlung müßte in diesem System isotrop sein, aber...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 21.04.19, 21:33
Antworten: 46
Hits: 2.897
Erstellt von Deuterium
AW: Deuteriums Ansichten zur Relativitätstheorie

Was ein Impulsnullpunkt ist? Wenn sich zwei gleichschwere Massen aneinander abstoßen ist die Mitte in der sie sich ursprünglich befunden haben der Impulsnullpunkt. Auf das Universum übertragen könnte...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 21.04.19, 20:38
Antworten: 46
Hits: 2.897
Erstellt von Deuterium
AW: Deuteriums Ansichten zur Relativitätstheorie

Beruhige dich wieder, die Kränkung ist schon als dritte Kränkung der Menschheit in die Weltliteratur eingegangen und wird allgemein akzeptiert. Der Mensch und der Affe haben auch gemeinsame...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 21.04.19, 20:00
Antworten: 46
Hits: 2.897
Erstellt von Deuterium
AW: Deuteriums Ansichten zur Relativitätstheorie

Der Impulsnullpunkt des Universums ist doch auch eine statistische Notwendigkeit, die in irgendeinem Bezugssystem realisiert sein muß.

Dieser kann doch wirklich einfach dadurch sichtbar geworden...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 21.04.19, 18:48
Antworten: 46
Hits: 2.897
Erstellt von Deuterium
AW: Deuteriums Ansichten zur Relativitätstheorie

Das ist wirklich kurios. Für mich ist die quantenmechanische Superposition nur ein mathematisches Kuriosum und die Isotropie der Hintergrundstrahlung hat einen physikalischen Hintergrund, für dich...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 21.04.19, 18:33
Antworten: 46
Hits: 2.897
Erstellt von Deuterium
AW: Deuteriums Ansichten zur Relativitätstheorie

Dass dieses Bezugssystem künstlich und irrelevant ist kommt daher weil es dem aktuellen Standardmodell entspricht. Es könnte doch auch sein, dass es einen physikalischen Bezug zu einem...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 21.04.19, 16:19
Antworten: 46
Hits: 2.897
Erstellt von Deuterium
AW: Deuteriums Ansichten zur Relativitätstheorie

Du behauptest also das Bezugssystem der isotropen Hintergrundstrahlung ist ein mathematisch konstruiertes Kuriosum, das im Universum zwingend aus statistischen Gründen in einem Bezugssystem...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 21.04.19, 15:00
Antworten: 46
Hits: 2.897
Erstellt von Deuterium
AW: Deuteriums Ansichten zur Relativitätstheorie

Wieso wäre? Die Bevorzugung ist ein exakt gemessener Fakt, nur die einfache Wahrnehmung scheint unüberwindliche Schwierigkeiten zu machen wenn man auf die heutigen Physikbücher programmiert ist.
...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 21.04.19, 11:22
Antworten: 46
Hits: 2.897
Erstellt von Deuterium
AW: Deuteriums Ansichten zur Relativitätstheorie

Es stört, dass diese minimale Fluktuation das bevorzugte Bezugssystem nicht wegerklären kann wie du das gerne möchtest.

Es ist kein SPEZIELLES PROBLEM, sondern DAS UNIVERSUM HAT BEIM URKNALL EINE...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 21.04.19, 11:15
Antworten: 46
Hits: 2.897
Erstellt von Deuterium
AW: Deuteriums Ansichten zur Relativitätstheorie

Wer sich nicht bewußt darüber ist, wie sein Gehirn tickt wird bei Denkversuchen von diesem an der Nase herumgeführt ohne dass er es bemerken könnte denn sein Bewußtsein wird ja komplett vom Gehirn...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 21.04.19, 11:11
Antworten: 46
Hits: 2.897
Erstellt von Deuterium
AW: Deuteriums Ansichten zur Relativitätstheorie

Ich widerspreche dir auch nicht darin, dass in diesem System der isotropen Hintergrundstrahlung alle Gesetze der Physik genauso unauffällig sind wie in jedem anderen Bezugssystem. Die Frage ist, ob...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 21.04.19, 10:02
Antworten: 46
Hits: 2.897
Erstellt von Deuterium
AW: Deuteriums Ansichten zur Relativitätstheorie

Du konstruierst schon wieder Paradoxien anstatt zu analysieren.

Es darf hier anscheinend keiner auch bei Tatsachenbeschreibungen vom Mainstream abweichen. Ist der aktuelle Stand der Physik eure...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 21.04.19, 07:40
Antworten: 46
Hits: 2.897
Erstellt von Deuterium
AW: Deuteriums Ansichten zur Relativitätstheorie

Du hast bei meiner Betrachtung eine versuchte Abwertung vorgenommen (sinnlos. Deuterium fragt, wir erklären es ihm).

Dass dem nicht so ist zeigt deine Flucht vor der Analyse. Deine erste Analyse...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 21.04.19, 06:41
Antworten: 46
Hits: 2.897
Erstellt von Deuterium
AW: Deuteriums Ansichten zur Relativitätstheorie

Lenk hier nicht ab, es ist dein Bewußtsein, das laut Freud wieder kurz davor ist, vom eigenen Gehirn aus sozialen Gründen Scheuklappen aufgesetzt zu bekommen.


Du hast nicht begriffen, was ich...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 20.04.19, 19:43
Antworten: 46
Hits: 2.897
Erstellt von Deuterium
AW: Deuteriums Ansichten zur Relativitätstheorie

Die nächste Tatsache, die den absoluten Raum wieder in Sichtweite bringt und auf die auch nicht reagiert wird: Das Universum bevorzugt ganz exakt nachweisbar ein bestimmtes Bezugssystem, nämlich...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 20.04.19, 19:35
Antworten: 46
Hits: 2.897
Erstellt von Deuterium
AW: Zwei Universen

Gut, das funktioniert. "dreidimensionale + Zeitzahl Raumzeit" ist die korrekte Bezeichnung damit niemand auf die Idee kommt, Zukunft und Vergangenheit könnte bei irgendwelchen physikalischen Theorien...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 20.04.19, 16:09
Antworten: 46
Hits: 2.897
Erstellt von Deuterium
AW: Deuteriums Ansichten zur Relativitätstheorie

Das Nichtantworten werte ich als Eingeständnis, dass die 4. Dimension von den Physikern erfunden wurde und keiner hier die nötige Selbständigkeit im Denken besitzt um das zu bestätigen.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 19.04.19, 20:02
Antworten: 46
Hits: 2.897
Erstellt von Deuterium
AW: Zwei Universen

Ja, allgemein alle Theorien die vier Dimensionen postulieren. Die relativen Zeitzahlen werden in verschiedenen Bezugssystemen kleiner oder größer, die Zeit als 4. Dimension ist nur ein einsteinsches...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 19.04.19, 19:24
Antworten: 46
Hits: 2.897
Erstellt von Deuterium
AW: Zwei Universen

Das Wesen der Zeit läßt sich nicht physikalisch beschreiben weil es mit der subjektiven Empfindung zusammenhängt, die zwar Teil der Realität ist aber die physikalisch nicht definiert ist und deshalb...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 19.04.19, 17:12
Antworten: 10
Hits: 1.280
Erstellt von Deuterium
AW: Zwei Universen

Dann warne ich dich hiermit auch, dass für dich die gleichen Regeln gelten. Du wirst von mir als Philosophiecrank bezeichnet, wenn du nicht mehr sinnvoll auf die Definition von Zeit antworten kannst...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 19.04.19, 15:15
Antworten: 46
Hits: 2.897
Erstellt von Deuterium
AW: Zwei Universen

Wer in diesem Haus letztendlich Recht behält ist mir schon klar, richtig ist die vierte Dimension trotzdem nicht wenn Zeit die ANZAHL der Wiederholungen eines Gleichförmigen Ereignisses ist. Leider...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 18.04.19, 18:35
Antworten: 10
Hits: 1.280
Erstellt von Deuterium
AW: Zwei Universen

Laß dich nicht entmutigen. Wir sind die Physik - Cranks, sie sind die Philosophiecranks, darum ist ihr Motto auch : "shut up and Calculate"

Vielleicht hast du ja eine so schlaue Betrachtungsweise,...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 70

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm