Quanten.de Diskussionsforum  

Zur?ck   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 85
Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.
Suchen: Beitr?ge von: TomS
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 28.01.22, 13:01
Antworten: 232
Hits: 12.983
Erstellt von TomS
AW: Abweichungen und Möglichkeiten in einem Multiversum?

Vorhersagen der Theorie, Hypothesen, Ziele für mögliche Experimente.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 28.01.22, 09:21
Antworten: 232
Hits: 12.983
Erstellt von TomS
AW: Abweichungen und Möglichkeiten in einem Multiversum?

Wie kommst du darauf? Was bedeutet "Phantatasie"?
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 25.01.22, 18:52
Antworten: 232
Hits: 12.983
Erstellt von TomS
AW: Abweichungen und Möglichkeiten in einem Multiversum?

Gerne.


Es gibt schon die ganz großen Richtungen. Ich versuche das mal zusammenzufassen:

Dualismus - Gehirn/Körper/Materie und Bewusstsein/Geist sind wesensverschieden;
(physikalischer)...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 24.01.22, 12:32
Antworten: 232
Hits: 12.983
Erstellt von TomS
AW: Abweichungen und Möglichkeiten in einem Multiversum?

Davon kannst du ausgehen :D



Ich fasse zunächst mal den Begriff der Erklärungslücke nach Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Erkl%C3%A4rungsl%C3%BCcke) zusammen, was genau es da abzulehnen...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 24.01.22, 12:17
Antworten: 232
Hits: 12.983
Erstellt von TomS
AW: Abweichungen und Möglichkeiten in einem Multiversum?

Hallo Ich, bist du so nett und zitierst deine relevanten Beiträge?


Wie gesagt, ich sehe das anders, scheine damit aber nicht durchgedrungen zu sein :)
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 23.01.22, 22:45
Antworten: 232
Hits: 12.983
Erstellt von TomS
AW: Abweichungen und Möglichkeiten in einem Multiversum?

So, ich denke, wir kommen zusammen.


Emergenz ist in diesem Fall eine Umschreibung dessen, was man nicht versteht. Das, was man nicht vollumfänglich versteht, sind Aspekte des Bewusstseins...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 22.01.22, 20:11
Antworten: 232
Hits: 12.983
Erstellt von TomS
AW: Abweichungen und Möglichkeiten in einem Multiversum?

Du schriebst, „Nur die Physik hilft weiter“. Tut sie, aber eben nur bei Fragen der Physik; beim Bewusstsein hilft nur nachdenken :)
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 22.01.22, 18:55
Antworten: 232
Hits: 12.983
Erstellt von TomS
AW: Abweichungen und Möglichkeiten in einem Multiversum?

Alles richtig, außer dem „nur“.

Natürlich gibt den physikalischen Unterschied zwischen Licht unterschiedlicher Wellenlänge. Es gibt auch chemische Substanzen, die unterschiedliche biochemische...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 22.01.22, 13:40
Antworten: 232
Hits: 12.983
Erstellt von TomS
AW: Abweichungen und Möglichkeiten in einem Multiversum?

Nö. Timm und ich umkreist das Problem.


Dann hast du den Sinn des Gedankenexperimentes nicht verstanden.

Es soll - wie viele andere auch - zeigen, dass es eine prinzipielle Grenze der...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 22.01.22, 13:32
Antworten: 232
Hits: 12.983
Erstellt von TomS
AW: Abweichungen und Möglichkeiten in einem Multiversum?

Und ich gebe seit geraumer Zeit die selbe Antwort - bzgl. natürlich entstehendem und künstlichem Bewusstsein.


Ich füge hinzu, dass es vermutlich keiner speziellen Lernziele für Qualia und...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 21.01.22, 15:29
Antworten: 232
Hits: 12.983
Erstellt von TomS
AW: Abweichungen und Möglichkeiten in einem Multiversum?

Ein Gedankenexperiment.

Nehmen wir an, eineiige Zwillinge, von Beruf Informatiker, hätten ein gemeinsames Informationsmodell für Aspekte des Bewusstseins entwickelt: es decke zumindest die...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 21.01.22, 13:48
Antworten: 232
Hits: 12.983
Erstellt von TomS
AW: Abweichungen und Möglichkeiten in einem Multiversum?

Das wesentliche Missverständnis meinerseits war wohl, dass ich dachte, wir wären uns schon wesentlich näher; evtl. liegt aber die Diskussion hier im Thread zu weit zurück.


Über die Emergenz des...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 21.01.22, 09:32
Antworten: 232
Hits: 12.983
Erstellt von TomS
AW: Abweichungen und Möglichkeiten in einem Multiversum?

Gute Zusammenfassung.

Im menschlichen Gehirn gibt es fließende Grenzen. Z.B. ist die Hardware für Schreien vollständig vorhanden, also ein Zentrum im Gehirn sowie die notwendigen Nerven; das Baby...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 20.01.22, 18:00
Antworten: 232
Hits: 12.983
Erstellt von TomS
AW: Abweichungen und Möglichkeiten in einem Multiversum?

Hi Timm,

ich habe den ursprünglichen Beitrag nochmal gelesen; da heißt es


Gut, dazu habe ich tatsächlich eine Meinung. Die Aufgaben des Babys sind die o.g., in seiner Umgebung "zurecht zu...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 20.01.22, 16:35
Antworten: 232
Hits: 12.983
Erstellt von TomS
AW: Abweichungen und Möglichkeiten in einem Multiversum?

Wenn ich eine mathematische Gleichung löse, also rechne, dann tue ich das unbewusst. Wenn ich mir im Zuge des Rechnens diesen Vorgang bewusst mache, kann ich Schlüsse über meine Rechenmethode ziehen,...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 20.01.22, 16:28
Antworten: 232
Hits: 12.983
Erstellt von TomS
AW: Abweichungen und Möglichkeiten in einem Multiversum?

Hätten sie, wenn ich sie beantworten könnte.


Was meinst du mit "ad hoc implementiert"?


Ich wiederhole mich: das ist meine Frage an dich. Welche konkreten Sollwerte wären das?

Ich kann...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 20.01.22, 15:41
Antworten: 232
Hits: 12.983
Erstellt von TomS
AW: Abweichungen und Möglichkeiten in einem Multiversum?

Libets Experiment ist ein krampfhafter Versuch, rein subjektiv zugängliche Phänomene objektiv messbar zu machen. Die Durchführung des Experiments verändert aber massiv den Gegenstand der Beobachtung....
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 20.01.22, 14:49
Antworten: 232
Hits: 12.983
Erstellt von TomS
AW: Abweichungen und Möglichkeiten in einem Multiversum?

Nee, umgekehrt :)

Ich dachte, wir wären uns bzgl. des menschliche Bewusstseins weitgehend einig und könnten auf dieser Basis künstliches Bewusstsein diskutieren. Da dies nicht der Fall zu sein...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 19.01.22, 22:53
Antworten: 232
Hits: 12.983
Erstellt von TomS
AW: Abweichungen und Möglichkeiten in einem Multiversum?

Gut.


Genauer: was sind die notwendigen Voraussetzungen für künstliches Bewusstsein.


Und genau das bestreite ich. Genauer: ich stelle die Hypothese auf, dass Bewusstsein resultiert, auch...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 19.01.22, 16:42
Antworten: 232
Hits: 12.983
Erstellt von TomS
AW: Abweichungen und Möglichkeiten in einem Multiversum?

Gute Frage. Ggw. nehme ich mein Bewusstsein wahr als Betrachten und Diskutieren von oder nachdenken über bestimmte Fragestellungen im Zusammenhang mit Bewusstsein. Dabei stelle ich fest, dass ich...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 19.01.22, 16:25
Antworten: 232
Hits: 12.983
Erstellt von TomS
AW: Abweichungen und Möglichkeiten in einem Multiversum?

Das sind Eigenschaften, Merkmale, mögliche Bedingungen usw., aber keine Definitionen; jedenfalls nehme ich mein Bewusstsein völlig anders war.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 19.01.22, 13:55
Antworten: 232
Hits: 12.983
Erstellt von TomS
AW: Abweichungen und Möglichkeiten in einem Multiversum?

Das alles sind Merkmale oder Beispiele von Bewusstsein - dabei werden die meisten zustimmen - jedoch keine trennscharfe und präzise Definition.


Hier bleibt "Bewusstsein" doch nur eine leere...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 19.01.22, 13:38
Antworten: 232
Hits: 12.983
Erstellt von TomS
AW: Abweichungen und Möglichkeiten in einem Multiversum?

Das ist beim Menschen doch auch irrelevant. Niemand wird konkret mittels eines Lernalgorithmus speziell auf Bewusstsein trainiert. Menschen hatten wahrscheinlich bereits ein Bewusstsein, bevor sie...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 18.01.22, 18:34
Antworten: 232
Hits: 12.983
Erstellt von TomS
AW: Abweichungen und Möglichkeiten in einem Multiversum?

Richtig. Deswegen steht weiter unten zum Ja:





Der Ansatz, Bewusstsein zu modellieren, sind z.B. zunehmend mächtige RNNs (https://en.wikipedia.org/wiki/Recurrent_neural_network). Wenn das...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 18.01.22, 13:39
Antworten: 232
Hits: 12.983
Erstellt von TomS
AW: Abweichungen und Möglichkeiten in einem Multiversum?

Jein.

Zum Nein:

Ich denke, wir können einiges über das Bewusstsein lernen und auch Modellierungsansätze entwickeln. Unter der plausiblen Annahme, dass Bewusstsein aus Biochemie entsteht, ist...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 85

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm