Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500
Die Suche dauerte 0,34 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: Timm
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik Gestern, 16:08
Antworten: 4
Hits: 54
Erstellt von Timm
AW: Entstehung von schwarzen Löchern.

Doch, das Objekt fällt ins SL. Die gravitative Zeitdilatation (https://de.wikipedia.org/wiki/Zeitdilatation#Zeitdilatation_durch_Gravitation) gauckelt dem äußeren Beobachter lediglich vor, daß es...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Gestern, 14:04
Antworten: 32
Hits: 376
Erstellt von Timm
AW: Frage zum Hubble-Radius

Hierzu Wikipedia:

https://en.wikipedia.org/wiki/Event_horizon#Cosmic_event_horizon

Examples of cosmological models without an event horizon are universes dominated by matter or by radiation. An...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Gestern, 08:48
Antworten: 32
Hits: 376
Erstellt von Timm
AW: Frage zum Hubble-Radius

Ich möchte hier nur anmerken, daß Davis & Lineweaver das LCDM Modell zugrunde legen. Also mit zunächst gebremster und dann beschleunigter Expansion.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 16.06.18, 16:23
Antworten: 32
Hits: 376
Erstellt von Timm
AW: Frage zum Hubble-Radius

Liegt das t_end = oo ? Das Integral sieht ja nicht gerade monströs aus.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 16.06.18, 08:51
Antworten: 32
Hits: 376
Erstellt von Timm
AW: Frage zum Hubble-Radius

Galaxien, die über diesen Ereignishorizont "fallen", sind am Ende unendlich rotverschoben. Aber die Analogie geht noch weiter, auch an diesem Horizont entsteht Hawkingstrahlung...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 15.06.18, 13:30
Antworten: 10
Hits: 186
Erstellt von Timm
AW: Combining the theories of Kaluza-Klein and Dr Randall Mills

There are a few physicists around here, but I'm not sure if they are interested in this issue.
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 15.06.18, 10:07
Antworten: 32
Hits: 376
Erstellt von Timm
AW: Frage zum Hubble-Radius

Ja das Video ist super.

Prinzipiell erreichen uns Photonen aus dem Raumgebiet zwischen Hubble Sphere und dem Ereignishorizont, im Diagramm grau-schraffiert. Nach meinem Verständnis ist...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 15.06.18, 08:09
Antworten: 32
Hits: 376
Erstellt von Timm
AW: Frage zum Hubble-Radius

Ja, unmittelbar nach der Inflation war das Universum strahlungsdominiert, später materiedominiert. Beides trägt zur gebremsten Expansion bei. Der Übergang zur beschleunigten Expansion war vor ~ 5 Mrd...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 15.06.18, 07:25
Antworten: 32
Hits: 376
Erstellt von Timm
AW: Frage zum Hubble-Radius

Die Galaxie mit z = 1,46 entfernt sich heute lichtschnell, was sich übrigens bei genauer Betrachtung durch den 45° Winkel ihrer Weltlinie mit der "heute Linie" ausdrückt. Das Licht dieser Galaxie...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 14.06.18, 16:38
Antworten: 10
Hits: 186
Erstellt von Timm
AW: Combining the theories of Kaluza-Klein and Dr Randall Mills

Did you check "Beyond the Standard Model Forum"?
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 14.06.18, 09:50
Antworten: 32
Hits: 376
Erstellt von Timm
AW: Frage zum Hubble-Radius

Das Diagramm in "comoving distance" finde übersichtlicher um das Gefühl für die Zusammenhänge zu bekommen.

Mit den starren Abständen zwischen mitbewegten Objekten verlaufen deren Weltlinien (z.B....
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 14.06.18, 08:32
Antworten: 32
Hits: 376
Erstellt von Timm
AW: Frage zum Hubble-Radius

Das ist interessant aber ich denke die Antworten setzten die Unterscheidung Hubbble Sphäre vs. Ereigishorizont in Verbindung mit dem Vergangenheitslichtkegel und dem LCDM Modell voraus.
Forum: Aktuelle Meldungen 13.06.18, 17:35
Antworten: 1
Hits: 56
Erstellt von Timm
AW: Neutrino-Waage soll erstmals Gewicht der "Geisterteilchen" exakt bestimmen

Da kann man nur viel Erfolg wünschen, denn die Neutrino Forschung scheint ja nicht recht voran zu kommen. Und damit die Suche nach einer "neuen Physik" jenseits des SM.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 13.06.18, 10:25
Antworten: 10
Hits: 186
Erstellt von Timm
AW: Combining the theories of Kaluza-Klein and Dr Randall Mills

You could try to discuss this matter at https://www.physicsforums.com/ .
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 13.06.18, 08:30
Antworten: 32
Hits: 376
Erstellt von Timm
AW: Frage zum Hubble-Radius

Nein, die Rotverschiebung geht gegen unendlich (analog zu der eines Objekts, das ins schwarze Loch fällt). Dieser kosmologische Horizont (im Diagramm Ereignishorizont, mehr s. unten) ist außerhalb...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 12.06.18, 10:00
Antworten: 77
Hits: 1.441
Erstellt von Timm
AW: Frage zur Rotation in der Relativitätstheorie

Damit bestätigst Du "tangential Scherung, T^{12}, T^{13}".


Damit bestätigst Du " Dann allerdings gäbe es auch tangential Druck."


Demnach Zugspannung radial und tangential, also auch...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 11.06.18, 19:59
Antworten: 77
Hits: 1.441
Erstellt von Timm
AW: Frage zur Rotation in der Relativitätstheorie

Ok, also T^{11}, T^{12}, T^{13}. Das heiß, radial negativer Druck T^{11} (wegen Spannung) und tangential Scherung, T^{12}, T^{13}. Wolltest Du das sagen?
Radial dürfte klar sein, aber bei tangential...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 11.06.18, 16:15
Antworten: 77
Hits: 1.441
Erstellt von Timm
AW: Frage zur Rotation in der Relativitätstheorie

Meinst Du mit T^{ij} mit i,j = 1,2,3 die Diagonalelemente T^{11}, T^{22}, T^{33} (*) oder T^{11}, T^{12}, T^{13}(**)?

(*) T^{ii} mit i = 1,2,3
(**) T^{ij} mit i = 1, j = 1,2,3

Ich möchte...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 11.06.18, 10:29
Antworten: 77
Hits: 1.441
Erstellt von Timm
AW: Frage zur Rotation in der Relativitätstheorie

Ich hänge noch an ein paar grundsätzlichen Fragen. Wie bildet sich Spannung im EIT ab? Ich hatte es so verstanden, Beispiel rotierender Stab, daß wenn die Kraft radial wirkt, dann die Impuls-Dichte...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 10.06.18, 14:34
Antworten: 77
Hits: 1.441
Erstellt von Timm
AW: Frage zur Rotation in der Relativitätstheorie

Oder noch allgemeiner nach rotating disc tensile load shear stress.

Scherspannung in der rotierenden Scheibe kann man wohl als nicht vorhanden abhaken.
...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 09.06.18, 17:34
Antworten: 77
Hits: 1.441
Erstellt von Timm
AW: Frage zur Rotation in der Relativitätstheorie

https://en.wikipedia.org/wiki/Stress%E2%80%93energy_tensor#/media/File:StressEnergyTensor_contravariant.svg

In dem Zusammenhang interessiert mich, welche Elemente im EIT die Spannung im Stab (der...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 09.06.18, 09:04
Antworten: 77
Hits: 1.441
Erstellt von Timm
AW: Frage zur Rotation in der Relativitätstheorie

Gezeitenkräfte und Fliekräfte generieren eine prinzipiell meßbare Spannung im Objekt, die sich mit negativem Vorzeichen im Energie-Impuls-Tensor niederschlagen sollte(*). Ob es da aber im 'wie genau'...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 08.06.18, 17:38
Antworten: 23
Hits: 392
Erstellt von Timm
AW: Lichtgeschwindigkeit > c...Gedankenexperiment :)

Solche Angaben beziehen sich auf das sichtbare Universum zum Zeitpunkt der sog. Planck-Ära (https://de.wikipedia.org/wiki/Urknall). Wenn das Universum räumlich unendlich groß ist, war es das auch zu...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 08.06.18, 13:48
Antworten: 77
Hits: 1.441
Erstellt von Timm
AW: Frage zur Rotation in der Relativitätstheorie

Ob du im Ruhesystem 1 km oder 1000 mißt, die Eigenlänge ist dieselbe. Nicht das ist mit Koordinatenabhängigkeit gemeint, sondern die Abhängigkeit von einem gewählten BS, was bei einer Längenmessung...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 08.06.18, 09:36
Antworten: 77
Hits: 1.441
Erstellt von Timm
AW: Frage zur Rotation in der Relativitätstheorie

https://www.physicsforums.com/threads/principle-of-equivalence.837378/page-2#post-5264648 #37
Tidal forces are measurable, physical quantities (like proper acceleration) that don't depend on what...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm