Quanten.de Diskussionsforum  

Zur?ck   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500
Die Suche dauerte 0,04 Sekunden.
Suchen: Beitr?ge von: TomS
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik Heute, 09:16
Antworten: 50
Hits: 1.295
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Zum Messprozess volle Zustimmung!

Ich sehe den Messprozess auch nicht als Teil der Axiome im engeren Sinne, jedoch benötigen wir eine Erklärung, was ein Messprozess denn bedeutet und wie er sich...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Heute, 06:49
Antworten: 115
Hits: 3.338
Erstellt von TomS
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

Danke.

Das “klassische Gemisch” aus up und down entspricht jedoch nicht dem reinen Zustand

A*|up> + B*|down>

sondern dem Dichteoperator

a|up><up| + b|down><down|
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Gestern, 16:57
Antworten: 115
Hits: 3.338
Erstellt von TomS
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

Zunächst führe ich statt Kopf und Zahl ein Bit ein, d.h. wir haben den Zustandsraum der Münze mit Z = {0,1}, mit den Wahrscheinlichkeiten p(0), p(1) und p(0) + p(1) = 1. Eine ruhende Münze...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik Gestern, 11:44
Antworten: 50
Hits: 1.295
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Na ja, beide haben ihre Gründe.

Aber jeder muss damit leben, dass die Schrödingergleichung eine kontinuierliche und deterministische Entwicklung ist. Daran kommt niemand vorbei.


Richtig.
...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Gestern, 09:32
Antworten: 115
Hits: 3.338
Erstellt von TomS
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

Falsch.

Ohne mathematische Modelle ist dieses reduzierte Wissen völlig wertlos. Wissen in der Physik ist immer die Einordnung von Beobachtungsdaten in einen mathematischen Kontext.

Alles andere...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 29.11.22, 23:01
Antworten: 50
Hits: 1.295
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Sie gaukelt nichts vor, die ist linear, kontinuierlich und deterministisch.


Das ist das, was man überall hören oder lesen kann - außer in den Seminaren der theoretischen Physiker. Das...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 29.11.22, 15:33
Antworten: 50
Hits: 1.295
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Eigentlich war meine Aussage eher spaßig zu verstehen;-)


Ich habe jedoch keine Veröffentlichung der beiden gesehen, die sich mit dem Messproblem befasst.


… können jedoch präzise...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 29.11.22, 14:43
Antworten: 115
Hits: 3.338
Erstellt von TomS
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

Du sagst exakt das selbe wie ich und merkst es nicht.

„Wenn ich nicht weiß, ob er existiert, steht zu diesem Zeitpunkt nicht fest, ob er existiert oder nicht“ ist eine Aussage über das Wissen...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 29.11.22, 08:13
Antworten: 115
Hits: 3.338
Erstellt von TomS
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

Dann ist das keine Definition von Existenz, sondern eine Definition von Wissen bzgl. Existenz.

Wenn du nicht weißt, ob der Mond existiert, folgt daraus für die Existenz des Mondes schlicht...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 28.11.22, 21:32
Antworten: 115
Hits: 3.338
Erstellt von TomS
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

Prinzipiell ja.

Praktisch fehlt uns natürlich das vollständige Wissen.

Das ist meine Überzeugung, damit jedoch keine absolute und bewiesene Wahrheit.


Ja, dann wird er wohl existieren...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 28.11.22, 15:09
Antworten: 50
Hits: 1.295
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Mit hoher Wahrscheinlichkeit das Collatz-Problem.

Der Grund ist einfach: Wenn das Collatz-Problem gelöst ist, bedeutet dies, dass entweder ein Beweis oder eine Widerlegung dafür existiert, dass...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 28.11.22, 09:32
Antworten: 50
Hits: 1.295
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Politik im Forum ist schwierig. Also blödes Beispiel meinerseits.


Tatsache ist aber auch, dass kaum Ansätze veröffentlicht werden, die nicht funktionieren. Du musst schon extrem gut vernetzt...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 28.11.22, 06:38
Antworten: 50
Hits: 1.295
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Ich denke, dass Peter recht hat, aber das ist hier ja nicht der Punkt.


Im Falle der Mathematik der Verschränkung kann es - ausgehend von identischen Diskussionen - keine unterschiedlichen...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 27.11.22, 20:31
Antworten: 50
Hits: 1.295
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Wo genau wäre das Problem?


Ein sicher hervorragender Physiker - außer wenn‘s um die Grundlagen der QM geht ;-(


Erstens ändert sich das gerade, und zweitens hat das einen recht speziellen...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 27.11.22, 16:02
Antworten: 50
Hits: 1.295
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Ich versuch‘s nochmal.

(3) postuliert eine unitäre Zeitentwicklung, (7) einen nicht-unitären Kollaps. Wendet man beides auf den selben Prozess an, ist das offensichtlich inkonsistent.

Der...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 27.11.22, 10:58
Antworten: 50
Hits: 1.295
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Im Folgenden einige Kritikpunkte eher aus der Innenansicht, d.h. zunächst ausgehend von (1) bis (7).


Zu (7)

In dieser Formulierung ist (7) zu eng gefasst, wie Beispiele zur Ortsmessung...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 26.11.22, 17:38
Antworten: 50
Hits: 1.295
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

(3) und (7) sind miteinander unverträglich; das ist zunächst mal keine Geschmacksache.

Wenn man (7) im Kontext bedingter Wahrscheinlichkeiten interpretiert - oder wenn man es weglässt - vermeidet...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 26.11.22, 11:56
Antworten: 115
Hits: 3.338
Erstellt von TomS
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

So wird das nichts.


Im Falle des Autos ist die Frage, ob es anspringt, ganz sicher unabhängig von einem Beobachter.


Ich glaube, der Fehler steckt in deiner Logik. Du steckst dein Wissen...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 25.11.22, 18:30
Antworten: 50
Hits: 1.295
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

@ Eyk van Bommel - ich verstehe nicht, was du meinst.
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 25.11.22, 18:11
Antworten: 50
Hits: 1.295
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Es handelt sich um eine dynamische Entkopplung, d.h. wechselweisen Interferenzverlust und dadurch Unsichtbarkeit der durch die Dekohärenz entstehenden Zweige.

Rein mathematisch findet aber keine...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 25.11.22, 15:20
Antworten: 50
Hits: 1.295
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Die Energieerhaltung ist trivial.

Es geht um eine Art Superpositionszustand. Wenn du einen solchen zwischen "Kern nicht zerfallen" und "Kern zerfallen" hast, denkst du auch nicht plötzlich an zwei...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 25.11.22, 15:11
Antworten: 115
Hits: 3.338
Erstellt von TomS
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

Sie enthält eben einige Punkte, die bei genauerem Nachdenken extrem unschön sind - wobei wir die in dem anderen Thread noch nicht vernünftig thematisiert haben, zunächst sollte mal die Basis...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 25.11.22, 12:29
Antworten: 50
Hits: 1.295
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Das Beispiel von Photonen zeigt auch sehr schön, wie viele Geschichten wir noch erzählen und wie wenig wir tatsächlich verstehen.

Ob wir genau eine Katze in genau einem definierten Zustand...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 25.11.22, 12:21
Antworten: 50
Hits: 1.295
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Wir haben noch keine.

Das Projektionspostulat ist keine Erklärung, es eliminiert lediglich einen offensichtlichen Defekt der damaligen Berechnungsmethoden mittels eines Eingriffs, durch den die...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 25.11.22, 11:01
Antworten: 50
Hits: 1.295
Erstellt von TomS
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Das ist nur eine Geschichte, die man erzählt, weil man keine Erklärung - und damit meine ich einen konsistenten mathematischen Formalismus hat.

Keine Kritik an dir, man findet die Geschichten ja...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm