Quanten.de Diskussionsforum  

Zur?ck   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500
Die Suche dauerte 0,03 Sekunden.
Suchen: Beitr?ge von: Bernhard
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik Heute, 07:49
Antworten: 13
Hits: 264
Erstellt von Bernhard
AW: Weltformel

Kannst du diese Arbeit eventuell kurz zusammenfassen, um was es da geht?
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik Gestern, 22:27
Antworten: 13
Hits: 264
Erstellt von Bernhard
AW: Weltformel

Der (kurze) Abstract zeigt schon, um was es geht:
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Gestern, 22:22
Antworten: 164
Hits: 4.924
Erstellt von Bernhard
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

Die "orthodoxe" Interpretation ist die kopenhagener Interpretation, die im Wesentlichen von Bohr, Heisenberg und von Neumann vertreten wurde.

Heute würde ich diese Interpretation als veraltet oder...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Gestern, 08:21
Antworten: 164
Hits: 4.924
Erstellt von Bernhard
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

Die QM ist mMn universell gültig. Ich denke es macht aber einen gewaltigen Unterschied, wieviele Teilchen jeweils betrachtet werden, weil die zugehörigen physikalisch beschreibbaren Größen durch ganz...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Gestern, 07:01
Antworten: 164
Hits: 4.924
Erstellt von Bernhard
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

Die Begründung kannst du oben in #146 (http://quanten.de/forum/showpost.php5?p=102022&postcount=146) nachlesen.

EDIT: Eine Teilerklärung findet man auch hier:...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 07.12.22, 16:19
Antworten: 164
Hits: 4.924
Erstellt von Bernhard
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

Ersetze die Katze durch einen menschlichen Experimentator. Wenn es makroskopische Zustände dieser Art gäbe, gäbe es in den vorhandenen Laboren permanent solche Zustände. Gibt es aber nicht.

Du...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 07.12.22, 15:29
Antworten: 164
Hits: 4.924
Erstellt von Bernhard
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

Die arme Katze ...

Ich frage mich dabei allerdings, warum man derartige makroskopische Zustände noch nie beobachtet hat. Glaubst du, dass sich makroskopische, physikalische Eigenschaften der Katze...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 07.12.22, 11:42
Antworten: 38
Hits: 1.096
Erstellt von Bernhard
AW: Diskretisierung der ART Betrachtung Schwachfeld-Approximation

Schöne Übersichtsarbeit. Die konkrete Berechnung des Spinzusammenhangs (omega_abc) aus einer vorgegebenen Metrik mit Tetrade ist eine relativ mühsame Sache. Im MTW werden da verschiedene Methoden...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 07.12.22, 07:51
Antworten: 164
Hits: 4.924
Erstellt von Bernhard
AW: Warum das Interferenzmuster im Doppelspaltversuch

Das ist spätestens seit Schrödingers Katze ein offenes Problem in der Physik und wird auch Messproblem in der Quantenmechanik genannt.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 06.12.22, 04:58
Antworten: 13
Hits: 197
Erstellt von Bernhard
AW: cossys Kommentare zu den Axiomen der QM

Dann solltest du den Leser auch ausreichend für deine Vorstellungen motivieren. Üblicherweise holt man den Leser mit gut bekannten Dingen ab und geht dann langsam zu den subtileren Überlegungen über....
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 05.12.22, 20:19
Antworten: 13
Hits: 197
Erstellt von Bernhard
AW: cossys Kommentare zu den Axiomen der QM

Referenzen wäre schon gut. Dann wüsste man wenigstens, was du bisher so gelesen hast. So kann es auch eine Mischung verschiedener Aussagen von YouTube-Clips und eigenen Ansichten sein.

Thema wird...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 05.12.22, 19:05
Antworten: 52
Hits: 884
Erstellt von Bernhard
AW: Unendlichkeit

Habe das Thema verschoben.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 05.12.22, 18:09
Antworten: 20
Hits: 3.663
Erstellt von Bernhard
AW: Überlichtgeschwindigkeit

Die Verarbeitung persönlicher Erlebnisse ist das Eine und dabei können auch Nicht-Physiker helfen.

Die Beurteilung und Anwendung physikalischer Formeln ist das Andere und das sollte bzw. muss...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 05.12.22, 17:48
Antworten: 13
Hits: 197
Erstellt von Bernhard
AW: cossys Kommentare zu den Axiomen der QM

Mein Tipp: Erstmal zeigen, dass du die Standardphysik verstanden hast. Dann könntest du davon ausgehend offene Fragen selber formulieren und versuchen über gewisse Ansätze (Multiversum) Antworten auf...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 05.12.22, 17:13
Antworten: 20
Hits: 3.663
Erstellt von Bernhard
AW: Überlichtgeschwindigkeit

Ehrlich? Beim Psychologen oder einer religiösen Gemeinschaft. (Psychologische) Effekte die im einzelnen Gehirn stattfinden sind eher nicht Gegenstand der Physik.

Persönliche Erlebnisse werden...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 05.12.22, 15:13
Antworten: 13
Hits: 197
Erstellt von Bernhard
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Damit das jemand liest, wäre ein Link hilfreich.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 05.12.22, 14:49
Antworten: 13
Hits: 197
Erstellt von Bernhard
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Um in der Physik ein Publikum zu haben, muss man heutezutage relativ viel Mathematik beherrschen.

Versuche mal ein paar Rechnungen oder Formelsymbole auf deine Internetseite zu packen, damit man...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 05.12.22, 14:17
Antworten: 13
Hits: 197
Erstellt von Bernhard
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Die originellste und genialste Idee ist leider wertlos, wenn man sie nicht verständlich formulieren kann ;) .
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 05.12.22, 08:18
Antworten: 67
Hits: 2.213
Erstellt von Bernhard
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Nicht konkret dazu, aber in dieser Richtung findet man auch etliche Papers. Die www-Suche nach brownian motion schrödinger ergibt Treffer u.a. wie dieses hier: Brownian motion, Lp properties of...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 05.12.22, 05:13
Antworten: 38
Hits: 1.096
Erstellt von Bernhard
AW: Diskretisierung der ART Betrachtung Schwachfeld-Approximation

Siehe auch die Herleitung der Proca-Gleichung. Dort führt ein symmetrischer Multispinor mit zwei Indizes auf einen Vierer-Vektor mit komplexen Komponenten als Darstellung des geladenen Spin-1-Feldes....
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 04.12.22, 23:41
Antworten: 38
Hits: 1.096
Erstellt von Bernhard
AW: Diskretisierung der ART Betrachtung Schwachfeld-Approximation

Das ist auf Seite 1150, 1151 bzw §41.6 Correspondence between vectors and spinors

Es ist eine formale Korrespondenz, die mir aber aus physikalischen Gründen auch wenig hilfreich erscheint. Habe...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 03.12.22, 14:06
Antworten: 38
Hits: 1.096
Erstellt von Bernhard
AW: Diskretisierung der ART Betrachtung Schwachfeld-Approximation

Ein spezieller Spinor mit zwei Indizes transformiert zwar wie ein Vierervektor (s. MTW), es gibt aber auch in der Physik Unterschiede, die man normalerweise auch so kennzeichnen möchte.

Ein Spin...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 03.12.22, 10:32
Antworten: 38
Hits: 1.096
Erstellt von Bernhard
AW: Diskretisierung der ART Betrachtung Schwachfeld-Approximation

Veröffentlichungen in diese Richtung kenne ich keine. Üblicherweise wird der Spin sehr effektiv mit Hilfe von Spinoren, bzw. Spinorfeldern beschrieben.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 03.12.22, 10:24
Antworten: 20
Hits: 3.663
Erstellt von Bernhard
AW: Überlichtgeschwindigkeit

Das Gesagte suggeriert mir etwas zuviel Zuversicht über die Erkenntnisse der Quantenmechanik.

Auch am Experiment mit dem Doppelspalt ist wissenschaftlich (leider) noch nicht alles verstanden und...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 02.12.22, 16:14
Antworten: 67
Hits: 2.213
Erstellt von Bernhard
AW: Axiome der Quantenmechanik - orthodoxe Interpretation

Die Frage dabei ist, wie ein Punktteilchen einen Spin besitzen kann. Vermutlich mit ein Grund, warum manche Leute lieber mit Strings, Wurmlöchern oder mit Fäden...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm