Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500
Die Suche dauerte 0,07 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: Eyk van Bommel
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik Gestern, 15:15
Antworten: 40
Hits: 698
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Messung der Expansionsgeschwindigkeit

Die Energieerhaltung gilt doch auch nur in „zeitlich unveränderliche abgeschlossene Systeme“
Ob das für Objekte die hinter EH liegen anwendbar ist?
Es wäre ein leichtes für mich, mich nun ohne...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 15.02.19, 23:27
Antworten: 40
Hits: 698
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Messung der Expansionsgeschwindigkeit

Wo kann man dort etwas über das Wesen eines WL lesen?



Das steht hier (https://en.m.wikipedia.org/wiki/White_hole)
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 15.02.19, 20:55
Antworten: 40
Hits: 698
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Messung der Expansionsgeschwindigkeit

Hab mich auch nicht wirklich damit befasst, aber nach meinem Verständnis waren/sind „Weiße Löcher“ in der ART das was die Tachyonen in der SRT sind. Ein Spezialfall ist das Wurmloch, das eine...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 15.02.19, 16:48
Antworten: 76
Hits: 11.798
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Planckwurm

In eigener Sache

Ich denke ich habe nicht den Besten ruf, aber zumindest würde ich mir ein physikalisches Grundgefühl nicht ganz absprechen.

Alles bewegt sich mit „c“ – war einer meiner...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 14.02.19, 17:21
Antworten: 51
Hits: 944
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Verschränkung

Josef M. Gaßner - würde ich empfehlen -aber gibt es da nicht eine Liste in der Plauderecke? (urknall-weltall-leben - hab's selber noch nicht ganz geschaft)
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 14.02.19, 11:37
Antworten: 40
Hits: 698
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Messung der Expansionsgeschwindigkeit

Korra - Du wirst nie das „Jetzt“ verlassen können.

Eine mathematisch korrekte Formel ist nie falsch – höchstens deren Interpretation.
Eine mathematisch korrekte Formel ist nie falsch – man...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 13.02.19, 10:11
Antworten: 1
Hits: 171
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Unruh in die Gravitation bringen

Frage mich, ob die Formel für einen radial (zu allen Seiten = zum Mittelpunt "ruhenden") beschleunigten Beobachter

"T = 8pi * Unruh"

lauten müsste.

Auf Wiki wird ja eine einfache...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 12.02.19, 22:58
Antworten: 40
Hits: 698
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Messung der Expansionsgeschwindigkeit

Hawkings eigene Beschreibung seiner "Strahlung" hat sich schon etwas wie Wurmloch angehört (Fällt hinein und Rückwärts in der Zeit kommt es wieder raus"
Also "klassisches Bild" Wurmloch o.k ist...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 12.02.19, 20:08
Antworten: 40
Hits: 698
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Messung der Expansionsgeschwindigkeit

Bin Legastheniker (und ich verfluche den Menschen, der dieses Wort für „uns“ geprägt hat) – schreibe ich immer falsch (ohne Word/google Hilfe). Bin voll bei dir.:)

Vielleicht ein Grund warum...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 12.02.19, 16:54
Antworten: 40
Hits: 698
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Messung der Expansionsgeschwindigkeit

Das ist eine recht frische Überlegung. Sie resultierte am Ende aus einer „Feynman-Vorlesung“ zur Entropie und warum er nicht glaubt, dass der Zeitpfeil etwas man Entropieerhöhung zu tun hat. Er sagte...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 12.02.19, 09:45
Antworten: 40
Hits: 698
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Messung der Expansionsgeschwindigkeit

Eigentlich egal wo ich es schreibe, gehört ja alles zusammen.

Angenommen ich befinde mich in der Mitte einer mit „Staub“ gefüllten (unendlichen) Sphäre und erfahre eine Beschleunigung zum...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 11.02.19, 18:21
Antworten: 40
Hits: 698
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Messung der Expansionsgeschwindigkeit

raum selber bewegt "Das Modell gefällt mir gar nicht.." Und AE sagt, keine Information >c. Daher erhält man ein EH bei einer Expansion v>c.


Habe den Fehler gefunden.
...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 10.02.19, 14:46
Antworten: 40
Hits: 698
Erstellt von Eyk van Bommel
Messung der Expansionsgeschwindigkeit

Manchmal komme ich einfach durcheinander.

Ursache: http://scienceblogs.de/alpha-cephei/2019/02/03/hubble-in-trouble/

Es geht also eher um die „nicht Konstanz“ der DE und ob sie zu oder...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 10.02.19, 10:01
Antworten: 8
Hits: 208
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Higgsfeld als Absorber der Vakuumenergie?

Irgendwie lässt mich nun die Frage nicht mehr los, ob man Entropie und Temperatur nicht als Maß für Informationsverlust verstehen könnte. Mich erinnert diese Aussage von Philipp Wehrli.

..ein...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 06.02.19, 17:46
Antworten: 8
Hits: 208
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Higgsfeld als Absorber der Vakuumenergie?

Ja da habe ich was durcheinander gebracht. Informationsparadoxon, Hawking-Strahlung und Temperatur sind nicht in diesem Zusammenhang so beschrieben.
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 06.02.19, 10:58
Antworten: 8
Hits: 208
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Higgsfeld als Absorber der Vakuumenergie?

Bevor das mit dem Higgsfeld im Thread „Aspekte der Retrokausalität“ aus dem Ruder läuft und ich trotzdem nichts anders kann als weiter zu schreiben.
Ich hänge nach wie vor an dem Bild, dass ein...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 06.02.19, 08:52
Antworten: 16
Hits: 335
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Aspekte der Retrokausalität

Ja würde er es, dann wäre es wohl einfacher zu verstehen, warum die „QM“ zeitlos ist. In diesem Fall wäre die „Eigenzeit“ eines Quantenteilchens ja immer 0…

Und ich schlage mich damit rum, diese...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 05.02.19, 14:52
Antworten: 16
Hits: 335
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Aspekte der Retrokausalität

Hmm - nein?
Ich meine, dass meine Hirn-Berechnungen eines zukünftigen makroskopischen Ergebnisses nicht dem QM-Zufall unterliegen (das Ergebnis). Es ist egal, ob ich einen Quantencomputer verwende...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 05.02.19, 12:53
Antworten: 16
Hits: 335
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Aspekte der Retrokausalität

Formel = kann mit ihr rechnen oder sie interpretieren. Oder geht da mehr?



Ja sicher - und für ein "totes" Universum gehe ich auch voll mit. Aber ein belebtes Universum hat Wesen die...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 05.02.19, 09:00
Antworten: 16
Hits: 335
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Aspekte der Retrokausalität

Vielleicht solltet Ihr Euch erst mal einig werden, bevor du mir sowas vorwirfst.

Bei Everett wird für jede Wechselwirkung eine zusätzliche „Filmrolle“ aufgelegt und Du kommst in beiden vor – ob du...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 01.02.19, 20:15
Antworten: 16
Hits: 335
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Aspekte der Retrokausalität

Es spielt keine Rolle ob weiblich oder männlich :)

Ich lehne nichts ab! Lese was ich schreibe.

Aber Retrokausalität ablehnen ist wie Hugh Everetts VWI abzulehnen. Die Mathematik gibt uns vor,...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 01.02.19, 20:12
Antworten: 16
Hits: 335
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Aspekte der Retrokausalität

Es spielt keine rolle ob weiblich oder männlich
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 01.02.19, 15:27
Antworten: 16
Hits: 335
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Aspekte der Retrokausalität

Vielleicht weil es einfach keine Rolle spielt:rolleyes:

Wenn dass, das Einzige "diskussionswürdige" bei meinem Thread "https://en.wikipedia.org/wiki/Retrocausality" ist - na dann GutNa8 :(
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 01.02.19, 09:08
Antworten: 30
Hits: 989
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Universum-Antiuniversum

Welche Größen könnten sich bei zwei Universen gegenüberstehen? Was wäre das Weiß zum Schwarz?

Unendlich Groß vs. unendlich klein?
Unendlich schnell vs. unendlich langsam?
Entropie unendlich vs....
Forum: Plauderecke 01.02.19, 08:50
Antworten: 8
Hits: 4.340
Erstellt von Eyk van Bommel
AW: Habe mir einen Reim zur „Zeit“ gemacht

Liebe Alice,
das Leben ist kein Experiment, kein Test-
Leg daher jeden Schritt schon vorher fest
Berechne die Zukunft möglichst exakt,
damit das Schicksal keinen Platz mehr hat.
Schnürst du...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 500

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm