Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Foren durchsuchen

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 255
Die Suche dauerte 0,08 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: Philipp Wehrli
Forum: Aktuelle Meldungen 08.02.19, 11:00
Antworten: 3
Hits: 2.354
Erstellt von Philipp Wehrli
AW: H.D.Zeh

Herzlichen Dank für den schönen und treffenden Artikel, den Dieter Zeh sich verdient hat! -Als ich ihm auch mal eine Frage schrieb, antwortete er, er kenne mich aus diesem Forum. Meines Wissens hat...
Forum: Aktuelle Meldungen 03.02.19, 20:44
Antworten: 3
Hits: 1.685
Erstellt von Philipp Wehrli
AW: Evolution

Ganz so überraschend scheint mir das nicht, dass es solche Viren gibt. Viren können sich ja nicht selbst vermehren. Mir scheint daher naheliegend, dass sie erst nach den Bakterien oder allenfalls...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 03.02.19, 20:25
Antworten: 51
Hits: 3.843
Erstellt von Philipp Wehrli
AW: Verschränkung

Beim besprochenen Experiment ist nicht das Licht der Quasare verschränkt. Das Licht der Quasare wird nur als Zufallsgenerator verwendet. Die zwei Quasare sind so weit voneinander entfernt, dass wir...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 30.01.19, 12:20
Antworten: 12
Hits: 3.610
Erstellt von Philipp Wehrli
AW: Informationserhaltung beim Wellenkollaps

Danke für die schönen und kompetenten Ausführungen! - Leider bedeutet 'Information' auch unter Wissenschaftlern völlig unterschiedliche Sachen. Du verstehst Information, in der obigen Beschreibung...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 29.01.19, 21:40
Antworten: 12
Hits: 3.610
Erstellt von Philipp Wehrli
AW: Informationserhaltung beim Wellenkollaps

Ich denke, du bist auf dem richtigen Weg. Wobei TomS natürlich auch recht hat, wenn er schreibt:

TomS meint dabei die 'Information' aus Sicht des äusseren Beobachters. Für den äusseren Beobachter...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 29.01.19, 18:23
Antworten: 200
Umfrage: Superposition
Hits: 12.146
Erstellt von Philipp Wehrli
AW: Superposition

Die 'erschafft' man ja eben nicht extra. Die sind bereits in der allgemein verwendeten und bewährten Mathematik drin. Man verzichtet nur darauf, zusätzlich einen Kollaps zu postulieren, der nie...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 29.01.19, 18:15
Antworten: 8
Hits: 1.064
Erstellt von Philipp Wehrli
AW: Grundfragen der Quantentheorie

Das kommt sehr darauf an, welches Niveau du hast, vor allem mathematisch. Etwa auf Abi-Niveau verstehst du wohl 'Photonen' von Harry Paul. Damit hast du schon mal einen wunderschönen Überblick über...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 28.01.19, 08:06
Antworten: 200
Umfrage: Superposition
Hits: 12.146
Erstellt von Philipp Wehrli
AW: Superposition

Das Teilchen befindet sich immer in einer Superposition. Es kommt nur darauf an, welche Basiszustände du wählst. So ist z. B. der Zustand 'senkrecht polarisiert' eine Superposition der Zustände -45°...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 15.03.17, 18:19
Antworten: 1
Hits: 2.663
Erstellt von Philipp Wehrli
Das Universum, das Ich und der liebe Gott

Ich erlaube mir, mein neues Buch vorzustellen:

https://www.nibeverlag.eu/epages/81702443.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/81702443/Products/0013
...
Forum: Theorien jenseits der Standardphysik 14.05.16, 01:00
Antworten: 11
Hits: 5.738
Erstellt von Philipp Wehrli
AW: Quantenradierer

Verstehe ich richtig: Du stellst dir die Photonen als punktförmige Teilchen vor, die durch die Welle in eine ganz bestimmte Bahn gelenkt wird?

Das entspricht doch etwa der Theorie der...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 18.03.16, 10:45
Antworten: 20
Hits: 10.211
Erstellt von Philipp Wehrli
AW: Quantenmechanik - fundamental oder effektiv?

Dieter Zeh macht darauf aufmerksam, dass die Unitarität auch bei jeder Kollapstheorie verletzt ist. Unitarität bedeutet Viele Welten. (Dieter Zeh, 'Physik ohne Realität - Tiefsinn oder Wahnsinn?')
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 18.03.16, 09:52
Antworten: 26
Hits: 12.302
Erstellt von Philipp Wehrli
AW: Mathe ohne Grenzen

Ich denke, hier ist die Loop Quantentheorie besser. Ich kenne die Mathematik dazu nicht wirklich. Aber bei Loops wird die Raumzeit als Spinnetzwerk aufgebaut. Die Spins sind zumindest in einer ersten...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 29.10.15, 11:36
Antworten: 61
Hits: 15.355
Erstellt von Philipp Wehrli
AW: Fragen zum "Beobachter" und zur "Verschränkung"

Diese Interpretation löst den Konflikt nicht wirklich. Du müsstest nämlich sagen: Der Messvorgang an einem Ort A manipuliert das Ergebnis an einem weit entfernten Punkt B, und zwar instantan. Die...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 13.09.15, 16:29
Antworten: 16
Hits: 8.648
Erstellt von Philipp Wehrli
AW: Lokaler Realismus

Ich tendiere auch zu 2. Die Idee, die Realität sei beobachterabhängig, scheint mir auch eine zu grosse Abänderung des klassischen Begriffs der Realität zu sein. Unter den Leuten, die weder 1 noch 2...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 13.09.15, 16:13
Antworten: 16
Hits: 8.648
Erstellt von Philipp Wehrli
AW: Lokaler Realismus

Ich finde schon, dass man von einer Messung sprechen kann. Aber die Messresultate sind eben auch vom Beobachter abhängig. Die Realität ist ja auch vom Messgerät abhängig. Wenn ich den Spin in...
Forum: Wissenschaftstheorie und Interpretationen der Physik 13.09.15, 02:46
Antworten: 16
Hits: 8.648
Erstellt von Philipp Wehrli
AW: Lokaler Realismus

Mit Realität ist das Einsteinsche Realitätskriterium gemeint:
Kann man den Wert einer physikalischen Größe mit Sicherheit (das heißt mit der Wahrscheinlichkeit 1) vorhersagen, ohne ein System dabei...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 17.07.15, 23:26
Antworten: 79
Hits: 30.759
Erstellt von Philipp Wehrli
AW: Unterschied Raum und Zeit

Mir scheint, Existenz ist untrennbar mit dem Begriff Information verknüpft. Wenn etwas existiert, bedeut dies immer, dass die entgegengesetzte Möglichkeit der Nicht-Existenz ausgeschlossen wird. Das...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 17.07.15, 11:20
Antworten: 79
Hits: 30.759
Erstellt von Philipp Wehrli
AW: Unterschied Raum und Zeit

Mich interessiert die Frage, ob die Physik a priori hergeleitet werden kann. In Einsteins Worten: "Hatte Gott eine Wahl?" Diese Frage kann nicht innerhalb der Physik beantwortet werden, weil sich die...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 17.07.15, 02:27
Antworten: 79
Hits: 30.759
Erstellt von Philipp Wehrli
AW: Unterschied Raum und Zeit

Gerade das finde ich bei Finkelstein unbefriedigend. Ich frage mich, wo die Zeit herkommt. Bei der Urtheorie habe ich die Hoffnung, dass die Zeit aus der Theorie der Information abgeleitet werden...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 15.07.15, 18:02
Antworten: 79
Hits: 30.759
Erstellt von Philipp Wehrli
AW: Unterschied Raum und Zeit

Lyre macht diesen Vergleich und stellt verschiedene Ansätze kurz vor. Insbesondere erwähnt er Wheeler (Quantengeometrodynamik), Penrose (Twistoren) und Finkelstein (Space-Time Code, Chrononen).
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 15.07.15, 13:35
Antworten: 79
Hits: 30.759
Erstellt von Philipp Wehrli
AW: Unterschied Raum und Zeit

Du hattest weitgehend recht mit deinen Vermutungen. Ich habe versucht, herauszufinden, wie Lyre die Wechselwirkungen herleitet, und bin schliesslich auf den folgenden Satz gestossen (Holger Lyre,...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 14.07.15, 20:35
Antworten: 79
Hits: 30.759
Erstellt von Philipp Wehrli
AW: Unterschied Raum und Zeit

Nein, Länge 1 bedeutet hier etwa, dass mit Sicherheit eine der beiden Möglichkeiten erfüllt sein müssen. Die Wahrscheinlichkeit, dass irgendein Resultat vorliegt, ist 1. Die Menge der komplexe Zahlen...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 13.07.15, 12:42
Antworten: 79
Hits: 30.759
Erstellt von Philipp Wehrli
AW: Unterschied Raum und Zeit

Ich habe leider nur wenige gute Links. Vielleicht hilft dieser ein bisschen weiter:
http://arxiv.org/abs/quant-ph/9611048
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 13.07.15, 12:29
Antworten: 79
Hits: 30.759
Erstellt von Philipp Wehrli
AW: Unterschied Raum und Zeit

Ich glaube, das stimmt so nicht. Lyre argumentiert im Rahmen einer Informationstheorie. Er beginnt zwar mit dem Qubit, aber dieses ist nicht eingebettet in die Quantentheorie, sondern es ist das...
Forum: Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. 13.07.15, 11:57
Antworten: 79
Hits: 30.759
Erstellt von Philipp Wehrli
AW: Unterschied Raum und Zeit

Bei der Interpretation von Weizsäcker und Lyre kommt es auf Feinheiten überhaupt nicht mehr an. Sie setzen einen bewusst denkenden Beobabachter voraus. Es ist klar, dass sie daher auch eine Zeit...
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 255

 
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm