Einzelnen Beitrag anzeigen
  #28  
Alt 25.08.15, 16:10
Plankton Plankton ist offline
Guru
 
Registriert seit: 02.01.2015
Beiträge: 905
Standard AW: Planktons schwimmende Schildkröten und fliegende Spaghettimonster

Sorry für das Doppel-gemoppel! Aber zur Übersicht hau ich es hier auch rein....

Wenn zwei Dinge sich nicht bewegen, ZUEINANDER, sind sie Verschränkt!
http://www.ipmu.jp/node/2174

Verschränkt bedeutet in unserer Alltagswelt logisch, physisch getrennt! (So wie die Buchstaben des Textes.) In der Quantenwelt bedeutet es das gleiche. Verschränkte Teilchen sind logisch, physisch getrennt, so seltsam das auf den ersten Blick klingt!

Uhren "laufen" gleich! (In der Quantenwelt ist das "besonders eindrucksvoll".)

Wenn zwei Dinge sich bewegen, ZUEINANDER, dann sind sie nicht Verschränkt!
http://physics.aps.org/articles/v7/111

Nicht verschränkt bedeutet in unserer Alltagswelt logisch, physisch nicht getrennt! Eine Änderung des einen "System" führt sofort zu einer Änderung des anderen "System". (So wie ein Auto das auf eine anderes zu fährt.) In der Quantenwelt bedeutet es das gleiche. Nicht verschränkte Teilchen sind logisch, physisch nicht getrennt, so seltsam das auf den ersten Blick klingt!

Uhren "laufen" nicht gleich! (In der Quantenwelt ist das "besonders eindrucksvoll". Spin-Up -|- Spin-Down etc.)
----
NUR vor diesem Hintergrund ergibt die VWI einen Sinn!