Thema: Eichbosonen
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 17.03.19, 22:52
Benutzerbild von TomS
TomS TomS ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 04.10.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 2.066
Standard AW: Eichbosonen

Zitat:
Zitat von Hawkwind Beitrag anzeigen
Okay, aber nicht komplett: die null-te Komponente des Feldes bleibt ja bestehen.
Aber sie wird zu einem rein fermionischen Term, in dem nur noch die Ladungsdichte auftritt. Das eigtl. dynamische elektromagnetische Feld ist verschwunden. Wenn du den Hamiltonian hinschreibst, sind keine Erzeuger oder Vernichter für Photonen mehr da.

Zitat:
Zitat von Hawkwind Beitrag anzeigen
IIRC, sind Theorien in 1+1 Dimensionen eine beliebte "Spielwiese" um Probleme wie Quark-Confinement zu untersuchen. Sie eignen sich anscheinend besonders zur Untersuchung nicht-perturbativer Effekte?
Sie sind super-renormierbar und teilweise exakt lösbar. Man erhält einen exakten Wert für das Quark-Kondensat, schwach wechselwirkende Pionen mittels Bosonisierung, ...
__________________
«while I subscribe to the "Many Worlds" theory which posits the existence of an infinite number of Toms in an infinite number of universes, I assure you that in none of them am I dancing»

Geändert von TomS (17.03.19 um 22:55 Uhr)
Mit Zitat antworten