Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 05.04.19, 13:52
Timm Timm ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 26.03.2009
Ort: Weinstraße, Rheinld.Pfalz
Beiträge: 2.595
Standard AW: Raumzeit aus Quantenverschränkung

Zitat:
Zitat von TomS Beitrag anzeigen
Ich empfehle zum Beispiel diesen eher unaufgeregten Beitrag von Carroll, der zumeist ohne den großen Zauber von Wurmlöchern usw. auskommt:

http://www.preposterousuniverse.com/...tum-mechanics/
Caroll
Zitat:
We can then ask two questions:

When we zoom out, does the graph take on the geometry of a smooth, flat space with a fixed number of dimensions? (Answer: yes, when we put in the right kind of state to start with.)
If we perturb the state a little bit, how does the emergent geometry change? (Answer: space curves in response to emergent mass/energy, in a way reminiscent of Einstein’s equation in general relativity.)
Am SET wird sich ja nichts ändern. Ich kann dann diesen Ansatz nur so verstehen, daß seine 16 Elemente aus einer Quantenverschränkung emergieren, wie auch immer.
__________________
Der Verstand schafft die Wahrheit nicht, sondern er findet sie vor - Aurelius Augustinus
Mit Zitat antworten