Einzelnen Beitrag anzeigen
  #51  
Alt 01.05.19, 16:46
ghostwhisperer ghostwhisperer ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2009
Ort: Kronberg
Beiträge: 333
ghostwhisperer eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Basen der Loop QGT

Und mit Basis-Vektoren?
3 Matrizen ist denke ich, die einfache Geschichte.
Aber 2 Vektoren und eine Matrix verstehe ich nicht,
da nicht gleich groß:
e×e* = Kronecker..
Das steht übrigens unter anderem bei wiki duale Basen und bei n-Bein-Formalismen
Den einzigen Weg, den ich sehe: Aus Basis-Vektoren die dazugehörige Metrik berechnen, die invertieren und dann irgendwie aus der inversen Metrik die Beine wieder auseinander dröseln. Ob das so geht, weiß ich nicht..
Danke nochmal.
__________________
Koordinatensysteme sind die Extremstform von Egoisten- sie beziehen alles auf sich selbst.

http://thorsworld.net/

Geändert von ghostwhisperer (01.05.19 um 16:52 Uhr)
Mit Zitat antworten