Einzelnen Beitrag anzeigen
  #11  
Alt 31.07.22, 23:16
pauli pauli ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 03.06.2007
Beitr?ge: 1.426
Standard AW: Kulturelle Aneignung

Zitat:
Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
Die europäische Kolonialgeschichte ist leider nicht frei von Taten, die aus heutiger Sicht der allgemeinen Menschenrechte zu verurteilen sind.

Deshalb muss die Diskussion eigentlich von den Leidtragenden geführt werden, um eine echte Aussöhnung zu erreichen.
Sag das mal den woken weißen Pfeifen die sich herausnehmen andere Weiße in der Frage permanent zu belehren. Der Abbruch des Konzerts nur weil "einige" sich angeblich "unwohl" gefühlt haben zeigt wie leicht eine feige Gesellschaft von wenigen Radikalen malträtiert werden kann, es gibt kaum noch Augenmaß und Verhältnissmäßigkeit.
Mit Zitat antworten