Einzelnen Beitrag anzeigen
  #107  
Alt 12.05.22, 10:09
Hawkwind Hawkwind ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 22.07.2010
Ort: Rabenstein, Niederösterreich
Beitr?ge: 2.893
Standard AW: Kriegsgefahr in Europa

Zitat:
Zitat von Geku Beitrag anzeigen
Der Erpressung mit der Atombome nachzugeben würde das atomare Gleichgewicht des Schreckens ins Wanken bringen und die Gefahr eines Atomkrieges erhöhen.

Putin hätte wissen müssen, dass die NATO die Ukraine mit Waffen unterstützt. Ob Defensiv- oder Angriffswaffen ist nur eine Frage des Einsatzes, aber so lange sie nur in der Ukraine gegen einen Agressor eingesetzt werden ist das nicht relevant.
Seine "Kalkulation" war anders: Ukraine innerhalb von 2 Tagen in einem Blitzkrieg zu überrollen: überall jubelnde Ukrainer, die sich über die Befreiung freuen und ukrainisches Militär, das gerne die Waffen streckt ... so etwa wie auf der Krim 2014. Die letzten 8 Jahre hatte er anscheinend verpasst, da er es vorgezogen hatte, in seiner eigenen Welt zu leben (wie Merkel nach einem Besuch bei ihm mal so schön gesagt hatte).
Und wenn es in 2 Tagen wirklich über die Bühne gegangen wäre, dann hätte der Westen evtl. tatsächlich genauso verdattert dagestanden wie 2014.
Mit Zitat antworten