Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 19.04.19, 20:24
Deuterium Deuterium ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 19.02.2019
Beiträge: 70
Standard AW: Zwei Universen

Zitat:
Zitat von Herr Senf Beitrag anzeigen
Nun die philosophische Definition der Zeit lautet "Die Zeit zeitet" (Martin Heidegger), genauer läßt sie sich nicht füllosophieren.
Die Nicht-Physik-cranks bevorzugen eine klare operationelle Definition "Zeit ist, was die Uhr anzeigt" - weil das sich messen läßt.
Das Wesen der Zeit läßt sich nicht physikalisch beschreiben weil es mit der subjektiven Empfindung zusammenhängt, die zwar Teil der Realität ist aber die physikalisch nicht definiert ist und deshalb im Weltbild der Physik nicht vorkommt. Da stößt die Physik an eine unüberwindbare Grenze. Das Maß der Zeit wird aber immer schon als einfaches Zahlenverhältnis relativ zu gleichförmigen Ereignissen definiert. Zeit ist physikalisch also eine Zahl, keine Dimension. Einsteins Blockuniversum ist ein Phantomgebilde, der dimensionslose Zeitfluss ist keine Illusion sondern Realität.
Die vierte Dimension existiert nicht außer in den Köpfen der Physiker, was ja für Cranks typisch ist.
Mit Zitat antworten