Einzelnen Beitrag anzeigen
  #14  
Alt 15.01.18, 12:09
Benutzerbild von soon
soon soon ist offline
Guru
 
Registriert seit: 22.07.2007
Beiträge: 727
Standard AW: Zeitüberlappung!??

Zitat:
Zitat von sanftwasser Beitrag anzeigen
@ soon ... Dein Zitat: "Eine Vorstellung von 'Zeit' kann erst dann entstehen, wenn zwei oder mehr Systeme betrachtet werden".

Aber Zeit gibt es a) unabhängig von einer Vorstellung in b) einem einzigen System:
Sonst könnte doch nicht vom Alter des Universum gesprochen werden?

Man kann da fragen, ob die Statik des zeitlichen Maßstabes Sekunde, den man an dieses dynamische System generalisiert anlegt gerechtfertigt ist.

Oder ob das Tempo der Ereignisfolge binnensystemisch einer flexiblen Regulation unterworfen ist, die eigentlich eine beständige Adaption jenes Maßstabes erforderte.

(So wäre diesbezüglich meine Frage: Ist die Periodendauer der Cäsium-Strahlung von meinetwegen 1967 gleich wie 2018: Dauern diese 9.192.631.770 Schwingungen von damals ebenso lange wie die 9.192.631.770 Schwingungen von heute?
Wie ließe sich eine Uhr, bzw. ihr physischer Mechanismus von damals mit einer heutigen vergleichen?)
Dein Beitrag bringt sehr gut eine immer noch weit verbreitete und falsche Vorstellung von 'Zeit' zum Ausdruck.

Einstein hat mal gesagt: 'Zeit ist, was die Uhr anzeigt'.

Gemeint ist damit, dass eine Uhr nichts weiter ist als ein Ereigniszähler. Ich hatte als Beispiel für Ereignisse die Folge der Herzschläge des Reisezwillings genannt, um die Begriffe 'Uhr' und 'Zeit' zu umgehen. Das Ticken des Sekundenzeigers einer mitgeführten Taschenuhr entspricht ebenso Ereignissen, die gezählt werden.

Eine Ereignisfolge für sich betrachtet hat aber kein Tempo.

Ein analoges Beispiel: Ich berechne ich die Folge einer Iterationsgleichung einmal auf einem schnellen Computer und einmal auf einem langsamen Computer. Die Ergebnisse sind gleich und ich kann anhand der Werte nicht erkennen, wie lange ein Rechenschritt gedauert hat.


Zitat:
Ist die Periodendauer der Cäsium-Strahlung von meinetwegen 1967 gleich wie 2018: Dauern diese 9.192.631.770 Schwingungen von damals ebenso lange wie die 9.192.631.770 Schwingungen von heute?
Dauern diese 9.192.631.770 Schwingungen einer ruhenden Uhr genauso lange wie die 9.192.631.770 Schwingungen einer bewegten Uhr?

Dauern diese 9.192.631.770 Schwingungen einer Uhr im ersten Stockwerk eines Hochhauses genauso lange wie die 9.192.631.770 Schwingungen einer Uhr im zehnten Stockwerk eines Hochhauses?

Ja, 9.192.631.770 Schwingungen sind gleich 9.192.631.770 Schwingungen.
__________________
... , can you multiply triplets?
Mit Zitat antworten