Einzelnen Beitrag anzeigen
  #24  
Alt 21.04.19, 15:00
Deuterium Deuterium ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 19.02.2019
Beiträge: 70
Standard AW: Deuteriums Ansichten zur Relativitätstheorie

Zitat:
Zitat von TomS Beitrag anzeigen
Nehmen wir mal an es wäre so.

Wie würde denn ein alternatives Universum (heute) aussehen, das einer anderen denkbaren Wahl entspräche, die jedoch - aus Gründen, die noch zu diskutieren wären - nicht getroffen wurde?
Wieso wäre? Die Bevorzugung ist ein exakt gemessener Fakt, nur die einfache Wahrnehmung scheint unüberwindliche Schwierigkeiten zu machen wenn man auf die heutigen Physikbücher programmiert ist.

Die Frage ist doch eher, ob es aus mathematischen Gründen in unserem Universum ein hintergrundstrahlungsbasiertes Bezugssystem geben MUSS, das durchschnittlich isotrop erscheint oder ob das statistisch unwahrscheinlich ist.
Wenn es aber eine Art Impulsnullpunkt des frühen Universums war dann hat das Universum für seine Naturgesetze dieses Bezugssystem für sich selbst als absoluten Raum definiert.
Mit Zitat antworten