Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 09.12.17, 09:08
Ich Ich ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 18.12.2011
Beiträge: 1.492
Standard AW: Quasar J1342+0928

Das sind Berechnungen, die sich auf die Rotverschiebung der beobachteten Objekte beziehen. Man setzt einfach die gemessene Rotverschiebung in das LCDM-Modell ein und bekommt daraus eine Zeitangabe.
Mit Zitat antworten