Einzelnen Beitrag anzeigen
  #14  
Alt 15.02.08, 23:11
criptically criptically ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.01.2008
Beiträge: 639
Standard AW: Antimaterie als Antrieb

Zitat:
Zitat von Uli Beitrag anzeigen
Da steht geschrieben "mit einem Proton"; es geht also nicht um den Zerfall eines Antiprotons, sondern um Annihilation Proton + Antiproton.

Da sie sehr leicht sind, entstehen Pi-Mesonen bei hadronischen Reaktionen immer sehr leicht; es sind gebundene Zustände aus einem leichten Quark und seinem Antiquark.
Das sieht irgendwie wie Käse aus!
Wie lange wurden Antiprotonen am längsten am Leben gehalten? Wenn sie nicht tot sind, dann leben sie noch heute!

mfg
Mit Zitat antworten