Einzelnen Beitrag anzeigen
  #17  
Alt 08.01.19, 18:12
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.163
Standard AW: Bewegungsgleichung nach Lagrange

Zitat:
Zitat von Klisa Beitrag anzeigen
Kannst du mir bitte bitte verraten wie du das angestellt hast?
Ich will die Position x3 der Masse mit m3 berechnen. Es gilt:
x3 = phi * l/2
oder
phi = 2 * x3 / l

Es gilt aber auch:
x2 = phi * l
oder
phi = x2 / l

Aus phi = phi folgt nun:

2 * x3 / l = x2 / l
oder
2 * x3 = x2
oder
x3 = x2 / 2

EDIT: Dieses Ergebnis kann man im Prinzip aber auch direkt hinschreiben, wenn man den Strahlensatz als Quelle zitiert.
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921

Geändert von Bernhard (08.01.19 um 18:15 Uhr)
Mit Zitat antworten